FI-Schutzschalter vor Aufzugssteuerung

Diskutiere FI-Schutzschalter vor Aufzugssteuerung im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, habe da mal eine Frage: Wir müssen vor der Aufzugssteuerung FI-Schutzschalter,4-polig, Typ:B (allstromsensitive) setzen (vorgabe...

  1. Tomasd

    Tomasd

    Dabei seit:
    14.06.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    habe da mal eine Frage:
    Wir müssen vor der Aufzugssteuerung FI-Schutzschalter,4-polig, Typ:B (allstromsensitive) setzen (vorgabe TÜV).Der Aufzug selber ist mit 5x 6mm² und 35 A Schmelzsicherungen abgesichert.Was füpr ein FI (Bemessungsstrom und Nennstrom ) muss ich da einsetzen?
    Und wo? Vor den Sicherungen oder nach den Sicherungen bzw. vor der Aufzugssteuerung.
    Vielen Dank für Infos.
     
  2. Anzeige

  3. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.881
    Zustimmungen:
    125
    Ein RCD >= 40A
    Einbauen im Verteiler, üblich ist vor den Leitungsschutzschaltern bzw. vor oder nach der 35A Sicherung.

    Nachtrag
    Welche Netzform hast du vorliegen?
    IM TT braucht es einen RCD schon im Zählerschrank.
     
  4. Tomasd

    Tomasd

    Dabei seit:
    14.06.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    es ist TN-C Netz.
    Also kann ich FI Nennstrom 63 A nehmen und welchen Bemessungsstrom muss ich nehemn?
     
  5. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.881
    Zustimmungen:
    125
    Hallo,

    ein 40A RCD ist günstiger zu bekommen und reicht aus.
    Ein 63A ist jedoch auch möglich.

    Wenn der RCD für den Personenschutz ist, würde ich ein 30 mA vorschlagen. Ist er für den Brandschutz reicht auch ein 300 mA aus.

    Mit welchen Ableitstrom ist zu rechnen? Da kann ein 30 mA möglicherweise Probleme machen.

    Sie auch hier einige Infos
    Allstrom-Handbuch
    Allstromsensitive Fehlerstromschutzeinrichtungen, RCD Typ B Anwendungshinweise und technische Informationen. Neue Version 04/2012 !
    http://www.doepke.de/source/download.ph ... strom-Info
    Anmeldung nötig
     
  6. #5 Octavian1977, 01.06.2012
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.184
    Zustimmungen:
    661
    kein FI im TN-C Netz möglich!
    bei 5x6mm² ist der PEN auch nicht zulässig.

    Ich vermute mal Du meinst ein TN-S oder TN-C-S
     
Thema:

FI-Schutzschalter vor Aufzugssteuerung

Die Seite wird geladen...

FI-Schutzschalter vor Aufzugssteuerung - Ähnliche Themen

  1. Vorsicherung vor FI

    Vorsicherung vor FI: Hallo, wie bestimmt man die Größe der Vorsicherung vor dem FI? Es geht um eine UV für eine kleine Wohnung, an der max. ein Staubsauger,...
  2. Fi und mechanische Zeitschaltuhr.

    Fi und mechanische Zeitschaltuhr.: Gunten Abend werte Kurzschlusskollegen der elektrifizierenden Zunft. Habe da mal eine bescheidene Frage, da ich so etwas in meiner 40 jährigen...
  3. Hilfe Schützschaltung 1Schütz 2s/1o 2Hilfsschütze 2Zeitrelais

    Hilfe Schützschaltung 1Schütz 2s/1o 2Hilfsschütze 2Zeitrelais: Servus leute, ich Bitte um etwas Hilfe, welche Schützschaltung ist mit diesem Material zu Realisieren: 1 3KW Schütz mit Hilfskontakte 2S/1Ö 230V...
  4. Empfehlung FI-Schutzschalter Typ B

    Empfehlung FI-Schutzschalter Typ B: Hallo Zusammen, wir setzen in unserem Neubau eine Luftwärmepumpe ein. Für diese wird ein allstromsensitiver FI-Schutzschalter mit 40A und 30mA...
  5. Mehrere Fi in Unterverteilung

    Mehrere Fi in Unterverteilung: Hallo, Habe jetzt schon etliches gelesen und festgestellt, "lieber ELI mach mal" funktioniert nicht, man muss schon Grundwissen haben damit am...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden