fi sicherung fliegt beim ausschalten von lampe

Diskutiere fi sicherung fliegt beim ausschalten von lampe im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; hallo also ich habe mir beim baumarkt eine außenlaterne gekauft, will sie aber in meiner wohnung betreiben. habe mir deshalb auch noch ein...

  1. #1 robsetabse, 27.09.2013
    robsetabse

    robsetabse

    Dabei seit:
    26.09.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    also ich habe mir beim baumarkt eine außenlaterne gekauft, will sie aber in meiner wohnung betreiben.
    habe mir deshalb auch noch ein normales kabel, einen schalter der am boden liegt, auf den man einfach drauftreten kann und einen normalen stecker gekauft.

    habe alles nach bestem gewissen installiert. 2 kabel in den schalter, 2 kabel raus. erde daneben vorbei.

    die lampe ist eine außenlaterne mit ganz normaler glühbirnenfassung. habe eine 9w energiesparlampe reingedreht.

    wenn ich die lampe nun ausschalte fliegt die fi sicherung raus.

    ich bin ziemlicher laie und weiß nicht, was ich falsch gemacht haben könnte.

    ich bitte um hilfe :)
     
  2. Anzeige

  3. #2 schick josef, 27.09.2013
    schick josef

    schick josef

    Dabei seit:
    20.02.2012
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1
    Hallo du schaltest irgendwas verkehrt zwei Drähte vom Netz in den Schalter und raus da entsteht ein kurzer also vom Netzt einen Draht zum Schalter und von diesen weiter zur Lampe ,der zweite Draht vom netz wird direkt an der Lampe angeschlossen.
    mfg Sepp
     
  4. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.874
    Zustimmungen:
    110
    Beim Ausschalten?
    Der FI, nicht der LSS fliegt raus?

    Mach mal bitte ein Foto des Schalters!

    Ciao
    Stefan
     
  5. #4 Octavian1977, 27.09.2013
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.180
    Zustimmungen:
    438
    als Laie darfst Du elektrische Arbeiten nicht durchführen. Beauftrage eine Fachfirma mit dem fachgerechten Anschluß. Der Anschluß nach bestem Wissen und gewissen hilft da nicht viel, da das Wissen eines elektrischen Laien grundsätzlich nicht ausreichend für solche Arbeiten ist. Nach bestem Gewissen kann das auch nicht sein sich und andere in Gefahr zu bringen.

    @ schick josef: so wie ich es verstanden habe schaltet der Fragesteller die Lampe allpolig aus, das würde zu keinem Kurzschluß führen und ist eigentlich richtig, wenn die Leuchte über einen nicht verpolsicheren Steckkontakt versorgt wird, das ist der Frage allerdings nicht zu entnehmen.
     
  6. #5 leerbua, 27.09.2013
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.010
    Zustimmungen:
    442
     
  7. #6 robsetabse, 27.09.2013
    robsetabse

    robsetabse

    Dabei seit:
    26.09.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die antworten!
    Ja es ist glaub ich nicht der fi, sondern nur die sicherung des raumes, in dem die lampe angeschlossen ist.

    Wollte jetzt nicht extra professionelle auftragsarbeit in anspruch nehmen, um einen schalter und einen stecker an eine lampe dranzuschrauben..

    Liegt es vielleicht irgendwie am stecker? ist so ein ganz normaler billiger mit erdung..?

    Kann auch fotos machen, wenn ich abends wieder daheim bin!!
     
  8. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.874
    Zustimmungen:
    110
    So, also nicht der FI sondern der LSS....
    Passiert das wirklich beim abschalten oder beim Einschalten?

    Ciao
    Stefan
     
  9. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.874
    Zustimmungen:
    110
    So, also nicht der FI sondern der LSS....
    Passiert das wirklich beim abschalten oder beim Einschalten?

    Ciao
    Stefan
     
  10. #9 leerbua, 27.09.2013
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.010
    Zustimmungen:
    442
    Jetzt wird die Sache wohl schon einiges klarer :lol:

    Ich tippe stark auf Schalter mit Wechsler (Öffner u. Schließer) der falsch beschaltet ist.

    Wenn du jetzt den Stecker umdrehst und danach schaltest fliegt m. E. die Sicherung beim Einschalten 8)

    Und: Bilder vom geöffneten Stecker u. geöffneten Schalter sowie der Anschluß an der Leuchte würden sicherlich Licht ins Dunkel bringen.

    Selbstredend alles nur im ausgesteckten Zustand :!:
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.534
    Zustimmungen:
    187
    Ähm, hmm, nee...
     
  13. #11 schick josef, 28.09.2013
    schick josef

    schick josef

    Dabei seit:
    20.02.2012
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1
    Hallo ich glaube nicht dass er einen zwei poligen Schalter verbaut hat. Ob man in Baumärkten so etwas überhaupt findet? Zwei polige Schalter kann man auch verkehrt anklemmen
    mfg sepp
     
Thema:

fi sicherung fliegt beim ausschalten von lampe

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden