FI Typ A in Sättigung

Diskutiere FI Typ A in Sättigung im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ab wieviel du Strom geht ein FI Typ A in Sättigung?

  1. #1 BenAhrdt, 05.06.2020
    BenAhrdt

    BenAhrdt

    Dabei seit:
    26.11.2019
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    8
    Hallo, ab wieviel du Strom geht ein FI Typ A in Sättigung?
     
  2. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    1.641
    Zustimmungen:
    384
    Kommt drauf an was für welcher...
     
  3. #3 BenAhrdt, 05.06.2020
    BenAhrdt

    BenAhrdt

    Dabei seit:
    26.11.2019
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    8
    Müsste ne PV Anlage dran hängen, aber glaube Hänge die lieber irgendwie vor den FI, damit der im Ernstfall auch wirklich funktioniert.
     
  4. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    4.189
    Zustimmungen:
    195
    Hallo,

    Nach Norm sollen die Typ A doch bis 6 mA Gleichfehlerstrom aushalten.
     
  5. #5 Pumukel, 05.06.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    10.231
    Zustimmungen:
    1.511
    Wenn mit Gleichfehlerströmen zu rechnen ist dann TYP B . Und das ohne Wenn und Aber !
     
  6. #6 Pumukel, 05.06.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    10.231
    Zustimmungen:
    1.511
    Siehe auch meinen Beitrag im anderem Faden von dir . PV -Anlage = eigene Leitung zur UV !
     
  7. #7 leerbua, 05.06.2020
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    5.512
    Zustimmungen:
    1.069
    Kann man die Frage auch entsprechend formulieren um zu erkennen worum es überhaupt geht?

    Oder müßt "Ihr" wieder bei einem "Bekannten" Rahmenbedingungen abchecken?
     
  8. #8 BenAhrdt, 05.06.2020
    BenAhrdt

    BenAhrdt

    Dabei seit:
    26.11.2019
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    8
    Genau ;-).
    Im Rahmen der PV - Anlage und dem zu verwendenden FI habe ich mir generell die Frage gestellt, ab wieviel mA DC fehlerstrom ein FI Typ A mit 30mA Abschaltung in Sättigung geht.
     
  9. Slope

    Slope

    Dabei seit:
    14.07.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Moin,
    hier ein Auszug aus der aktuellen Allstrom-Fibel von DOEPKE:
    „ ... sind RCDs des Typs A nicht zur Erfassung von glatten Gleichfehlerströmen
    geeignet, da diese eine Vormagnetisierung des Summenstromwandlers bewirken
    und somit die Funktion erheblich beeinträchtigen. Aufgrund einschlägiger
    Produktnormen dürfen RCDs des Typs A unabhängig von ihrem
    Bemessungsfehlerstrom nur mit maximal 6 mA DC im Fehlerfall beaufschlagt werden.“

    Bei PV-Anlagen sollte die Anleitung des Wechselrichters zur Hand genommen werden,
    dort stehen die Empfehlungen zur Verwendung von FIs Typ A, F oder B. Dazu wird dann
    auch unterschieden zwischen Wechselrichtern mit und ohne Trafo. Wenn in den
    Unterlagen nichts steht, dann auf die Homepage schauen oder den Hersteller anrufen.
    Die passende VDE 0100-712 enthält weitere Infos.
    MfG
     
  10. #10 Pumukel, 06.06.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    10.231
    Zustimmungen:
    1.511
    In der Anleitung steht klipp und klar Typ B drin das Teil kann Gleichfehlerströme bis 240 mA liefern und damit treibst du zu 100 % einen TYP A in die Sättigung .
     
  11. #11 BenAhrdt, 06.06.2020
    BenAhrdt

    BenAhrdt

    Dabei seit:
    26.11.2019
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    8
    Ja. Ich betreibe es ohne FI.
    Dort stand ja falls einer verwendet wird, dann Typ B.
    Habe beim Hersteller gefragt und die sagten man solle es am besten ohne FI betreiben.
     
  12. #12 leerbua, 06.06.2020
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    5.512
    Zustimmungen:
    1.069
    Macht ja auch nur ohne FI einen Sinn. (zumindest wenn man der von dir verlinkten Anleitung auch nur annähernd Glauben schenken darf) :p
    upload_2020-6-6_19-57-8.png
     
  13. #13 Pumukel, 07.06.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    10.231
    Zustimmungen:
    1.511
    Naja da können ja bis zu 50 A Fehlerstrom fließen. Das reicht locker um dich tiefer zu legen .
     
  14. #14 BenAhrdt, 07.06.2020
    BenAhrdt

    BenAhrdt

    Dabei seit:
    26.11.2019
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    8
    Denke das wird wohl ein Übersetzungsfehler sein.
     
  15. #15 patois, 07.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2020
    patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    13.221
    Zustimmungen:
    632

    Auweia; .. das wäre wohl die simpelste Erklärung . . .
     
  16. #16 BenAhrdt, 07.06.2020
    BenAhrdt

    BenAhrdt

    Dabei seit:
    26.11.2019
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    8
    Ich hake mal beim Lieferant nach.
    In einem andern Abschnitt steht ja Max Ausgangsstrom 6A.
     
  17. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    1.641
    Zustimmungen:
    384
    Was ja trotzdem kein Widerspruch zu <50A ist.
     
  18. #18 Octavian1977, 08.06.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.840
    Zustimmungen:
    1.029
    Die Hersteller solcher Angaben bestimmen nicht wie den Schutz aufbaust und übernehmen auch keine Verantwortung!
    Da ist es leicht für diesen zu sagen "den FI einfach weg lassen".
     
Thema:

FI Typ A in Sättigung

Die Seite wird geladen...

FI Typ A in Sättigung - Ähnliche Themen

  1. Durchbohren toter Kabel, FI fliegt.

    Durchbohren toter Kabel, FI fliegt.: Hallo zusammen, Mir ist da was blödes passiert. Beim Bohren hab ich gleich mehrere Kabel in der Wand erwischt. FI geflogen, naja, ärgerlich,...
  2. Fi fliegt bei smarter Steckdose raus

    Fi fliegt bei smarter Steckdose raus: Guten Abend zusammen, Ich hoffe ich bin hier richtig mit meiner Frage. Folgendes Problem, meine Gartenbeleuchtung läuft über eine Zeitschaltuhr....
  3. Sandfilteranlage mit FI-Schalter und Zeitschaltuhr?

    Sandfilteranlage mit FI-Schalter und Zeitschaltuhr?: Hallo zusammen, kurz vorweg, ich bin kein Fachmann für Elektro! Zur aktuellen Situation: Die Sandfilteranlage meines Pools hat einen...
  4. FI fällt nach Einschalten von Gerät - Gründe?

    FI fällt nach Einschalten von Gerät - Gründe?: Hallo zusammen, ich weiß, dass man diese Frage ohne hellseherische Fähigkeiten kaum beantworten kann. Aber vll hat ja jemand Tipps, in welcher...
  5. FI schalter

    FI schalter: Wenn er defekt ist, fließt strom trotzdem durch? Oder von Hersteller andere Option vorgesehen?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden