FI vor oder nach Zähler?

Diskutiere FI vor oder nach Zähler? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Die Frage zu stellen kommt mir selbst schon blöd vor.. aber da vielleicht erstmal zur Erklärung der Situation. Ich modernisiere derzeit die...

  1. #1 andre85, 14.09.2017
    andre85

    andre85

    Dabei seit:
    14.09.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Die Frage zu stellen kommt mir selbst schon blöd vor.. aber da vielleicht erstmal zur Erklärung der Situation.

    Ich modernisiere derzeit die Gartenlaube von Freunden komplett.
    Vorgefunden habe ich eine uralte NZ-Tafel mit einem Wechselstromzähler, einem 500mA FI :shock: und einem B16A-LS-Schalter.

    Nach Öffnen der Abdeckung zeigte sich, dass der FI vor dem Zähler angeschlossen ist. Hat mich sehr verwundert. :?:

    Neuer Plan:
    Klemmstein --> Zähler --> Schmelzsicherung --> FI --> mehrere LS-Schalter

    Korrekt so oder?

    Frage trotzdem:
    hat man früher den FI VOR dem Zähler angeschlossen?
    (stammt bestimmt aus den 70ern das Brett)
    oder hat das irgend einen Sinn??

    Vielen Dank für begründete Antworten. :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: FI vor oder nach Zähler?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 werner_1, 14.09.2017
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.452
    Zustimmungen:
    1.023
    Ist das ein Zähler des Versorgers? Dann hat der Aufbau nach TAB zu erfolgen.
    Oder ist es irgendein privater Zwischenzähler? Dann kann der FI auch vor dem Zähler sitzen.
    Ob die "Schmelzsicherung" dort erforderlich und passend ist, kann man mit den vorhandenen Angaben nicht sagen.
     
  4. #3 elektroblitzer, 14.09.2017
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.358
    Zustimmungen:
    66
    Schutzzielbetrachtung ungenügend!
     
  5. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.808
    Zustimmungen:
    414
    Meinst du mit Schutzzielbetrachtung evtl. die Anlagenverfuegbarkeit?
     
  6. #5 Leprechaun, 15.09.2017
    Leprechaun

    Leprechaun

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    122
    Bei der Modernisierung wird ein RCD <= 30mA fällig.

    Leprechaun
     
  7. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.365
    Zustimmungen:
    124
    Das wird u.a. mangels Selektivität nicht funktionieren.Wie ist denn was für eine Zuleitung (mm²) abgesichert?

    Lutz
     
  8. #7 Pumukel, 15.09.2017
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.816
    Zustimmungen:
    793
    Bei diesen Zwischenzählern hat man bewusst den FI vor den Zähler gesetzt. Den diese Zwischenzähler haben einen Eigenverbrauch , den der Hauptzähler mit zählt . Wird kein Strom im Garten gebraucht FI aus und der Zwischenzähler ist auch getrennt. Bei der Erneuerung muss allerdings auch dieser FI gegen einen mit 30mA Delta I gewechselt werden.
     
  9. #8 Octavian1977, 15.09.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.892
    Zustimmungen:
    619
    Wegen dem bißchen Eigenverbrauch wohl nicht allerdings kann man so einfach das ganze Teil abschalten und den Zwischenzähler tauschen ohne Irgendwelche Hauptsicherungen zu suchen und man vermindert die Gefahr, daß diese dort wieder jemand einschaltet während man dort arbeitet.
    Möglicherweise hängen an der Hauptsicherung auch mehrere Anschlüsse?
     
  10. #9 andre85, 15.09.2017
    andre85

    andre85

    Dabei seit:
    14.09.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das ist völlig klar :) Dswegen hab ich ja auch den entsprechenden Smiley dahinter gesetzt. Werde gleich einen zweipoligen FI 40A / 30mA einsetzen.

    Mir ging's echt nur darum, dass jemand was dazu sagt, dass der alte VOR dem Zähler verdrahtet war.
     
  11. #10 andre85, 15.09.2017
    andre85

    andre85

    Dabei seit:
    14.09.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das mit der Möglichkeit der Spannungsfreiheit ist ein interessanter Ansatz. Also die Laube wird 4x10mm² versorgt. L1-3 und PEN. Von der "Hauptverteilung" auf dem Hauptweg zu den Gärten (Absicherung Diazed 25A pro Außenleiter) geht dieses Kabel ab. Einmal zu meinem Klemmstein und die anderen beiden Phasen dienen zur Versorgung von zwei weiteren Gärten. Jeweils 1 Garten pro Außenleiter. hierfür ist ein zweites Kabel vorhanden, was vor dem Klemmstein wieder aus der Laube rausführt. ("Klemmstein" in diesem Fall: 4x2 reihenklemmen, jeweils gebrückt)
     
  12. #11 andre85, 15.09.2017
    andre85

    andre85

    Dabei seit:
    14.09.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Also der Zähler dient schon zur Abrechnung.
    Wer den da früher installiert hat, weiß ich nicht.

    Die "Schmelzsicherung" soll zur Einhaltung der Selektivität dienen.

    Die Zuleitung (4x10mm²) ist auf de Hauptweg zu den Gärten mit proo Außenleiter it ner Diazed 25A abgesichert. Daher hab ich im Garten erstmal ne 20er Neozed vorgesehen.

    HIer einmal der Stromlaufplan für innen:

    [​IMG]

    (Noch nicht ganz aktuell.. Außensteckdose bekommt natürlich einen Lasttrennschalter 25A)
     
  13. #12 Octavian1977, 15.09.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.892
    Zustimmungen:
    619
    neben Austausch des FI sollte man auch mal den PEN überprüfen. Gerade auch im Bezug auf Spannung gegenüber dem Örtlichen Erdpotential, und zwar unter Last!
     
  14. #13 andre85, 15.09.2017
    andre85

    andre85

    Dabei seit:
    14.09.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Die Zuleitung (4x10mm²) ist pro Außenleiter mit 25A abgesichert. Ich sehe da eine 20A Schmelzsicherung vor. Sollte doch reichen oder?
     
  15. #14 Octavian1977, 15.09.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.892
    Zustimmungen:
    619
    Eine Vorsicherung macht keinen Sinn.
    Die 20A Sicherung ist zu den 16A Leitungsschutzschaltern nicht selektiv.
    Auch die Aufteilung auf mehrere Leitungsschutzschalter ist bei 20A Absicherung unsinnig.
    Warum verwendest Du nicht alle Phasen? nur ein Wechselstromzähler?

    Die PEN Trennstelle fehlt in Deiner Zeichnung, sowie der örtliche Potentialausgleich.

    Anstelle der 20A Sicherung wäre ein Trennschalter die bessere Wahl.
    Das oben soll wohl ein FI sein, allerdings hast Du dort einen Leistungsschalter gezeichnet, ein FI hat keine Thermische Auslösung und auch keine Überstromauslösung im Lastpfad. Nebenbei erhält der FI einen Anschluß über Neutralleiter und hat einen Schließerkontakt, wie alle Sicherungen.

    Diverse Arbeitsgeräte kommen mit B Automaten nicht aus.
     
  16. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    2.399
    Zustimmungen:
    0
    was meinst Du in dem Zusammenhang mit Schutzzielbetrachtung.
     
Thema:

FI vor oder nach Zähler?

Die Seite wird geladen...

FI vor oder nach Zähler? - Ähnliche Themen

  1. Fi fällt bei Nutzung der Studioblitze

    Fi fällt bei Nutzung der Studioblitze: Hallo, Bin nicht sicher, ob ich in der richtigen Sparte schreibe, aber habe nichts wirklich passendes gefunden. Ich habe folgendes Problem: Ich...
  2. Garagenbeleuchtung auf 2 FI aber nur 1x Schalten

    Garagenbeleuchtung auf 2 FI aber nur 1x Schalten: Hallo, im Garagenneubau ( Garage+Werkstatt) möchte ich das Licht auf 2 FI s aufteilen. Gibt es eine Möglichkeit dann trotzdem das komplette...
  3. Dritten FI setzen "weil einer über ist"?

    Dritten FI setzen "weil einer über ist"?: Hallo zusammen, im Rahmen einer Renovierung wurden bei mir ein paar neue Sicherungen gesetzt. Dem aufmerksamen Elektriker ist dabei...
  4. Verlängerungskabel mit Zwischenstecker und FI Schalter

    Verlängerungskabel mit Zwischenstecker und FI Schalter: Hallo liebe Kollegen, ich habe eine kleine "doofe" Frage. Habt ihr schon mal ein Verlängerungskabel gesehen (1fach) mit einem Zwischenstecker an...
  5. FI-Schalter vor einem Motor

    FI-Schalter vor einem Motor: Guten Abend, bring es eigentlich irgendetwas vor einem Starkstrommotor ein FI-Schalter zu verbauen? Schließlich hat ein Starkstrommotor keinen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden