Flackern oder Ausgehen der Halogenleuchten beim Dimmen!

Diskutiere Flackern oder Ausgehen der Halogenleuchten beim Dimmen! im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo erstmal! Ich habe in meinem Zimmer Halogendeckenleuchten (4x20 Watt) angeschlossen: http://lichtimc.li.funpic.de/Stuff/bilder.htm Sie...

  1. #1 LichtiMC, 17.08.2005
    LichtiMC

    LichtiMC

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal!

    Ich habe in meinem Zimmer Halogendeckenleuchten (4x20 Watt) angeschlossen:
    http://lichtimc.li.funpic.de/Stuff/bilder.htm
    Sie werden über einen dimmbaren elektronischen Transformator betrieben (Max 100 Watt, 5 mal 20 Watt):
    http://lichtimc.li.funpic.de/Stuff/bilder.htm
    Davor habe ich einen den Dimmer DS 400 Typ C FG geschlossen:
    http://lichtimc.li.funpic.de/Stuff/bilder.htm
    So und jetzt kommts: Jedesmal wenn ich dimme fangen die Lampen zu flackern an und ab und zu gehen sie auch aus! Dies ist sehr nervig, weil man oft Minuten braucht, bis man beim Dimmen eine Leuchtstärke gefunden hat, die hell genug ist und das Licht aber nicht ausgeht, bzw. flackert!
    Woran könnte es liegen? Der Trafo hat eine Leistung von 100 Watt max. und die 4 Lämpchen verbrauchen 80 Watt! Bitte um Hilfe und Danke im Voraus!
    LichtiMC
     
  2. #2 friends-bs, 17.08.2005
    friends-bs

    friends-bs Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    0
    Erst mal Willkommen im Forum.
    So wie du es beschrieben hast handelt es sich bei dem Dimmer um einen Phasenanschnittsdimmer. Diese sind nur für Glühlampenlast geeignet. Für elektronische Vorschaltgeräte benötigst du einen Phasenabschnittsdimmer.
    Leider geht aus der Conrad- Beschreibung nicht hervor, um was für eine Technik es sich handelt. Aber nach Ansicht des Schaltplanes meine ich, das es sich um eine Anschnittsdimmer handelt.
    Eventuell könnte ein gewickelter Trafo funktionieren, kanns aber nicht mit Sicherheit sagen..

    Hier mal ein Auszug aus der Bedienungsanleitung:
    [​IMG]
     
  3. #3 LichtiMC, 18.08.2005
    LichtiMC

    LichtiMC

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Laut Produktbeschreibung von Conrad ist dieser Dimmer für ohmsche und induktive Lasten!
    (Einfach bei Conrad.at in der Produktsuche Dimmer DS 400 TYP C FG eingeben...)
    Oder ist das was komplett anderes?
    Vielen Dank für deine Hilfe Bernhard,
    lg LichtiMC
     
  4. #4 friends-bs, 18.08.2005
    friends-bs

    friends-bs Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde es mal mit einem gewickelten Trafo versuchen. Dann hast du induktive Last.
    Hast du mal mit einer normalen Glühlampe getestet?
     
  5. max

    max

    Dabei seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bernhard,
    Ein elektronischer Transformator ist keine Induktive Last.
    mfg Max
     
  6. #6 friends-bs, 19.08.2005
    friends-bs

    friends-bs Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    0
    Deswegen hab ich ihm ja auch einen gewickelten Trafo empfohlen, der warscheinlich sogar mal ursprünglich in der Lampe eingebaut war.
     
  7. #7 LichtiMC, 20.08.2005
    LichtiMC

    LichtiMC

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Ich werds in nächster Zeit versuchen und mich melden wenns funktioniert hat!
    DANKE
    LichtiMC
     
  8. #8 steboes, 22.08.2005
    steboes

    steboes

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    Aha, in den Thread hätte mein Beitrag von gestern anscheinend reingehört.


    Könnt auch sein dass mit dem Wechselschalter (oder im schlimmen Fall Dimmer) auf der anderen Seite etwas nich stimmt (irgendwas drückt auf Schalter etc.) solls alles schon gegeben haben!!!


    Und wie gesagt vielleicht hat ja ein vertrottelter Vormieter eine Wechselschaltung aus zwei Dimmern gebaut!!!


    Sinn aber alles nur Vermutungen...
     
  9. #9 steboes, 22.08.2005
    steboes

    steboes

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    Ah ja noch was da der Trafo ja offensichtlich elektronisch is und du ein mords Gewusel hast könnts auch an den kreuzenden Primär- und Sekundärleitungen liegen!!!
     
Thema:

Flackern oder Ausgehen der Halogenleuchten beim Dimmen!

Die Seite wird geladen...

Flackern oder Ausgehen der Halogenleuchten beim Dimmen! - Ähnliche Themen

  1. Frage: Leuchte von ca. 20% auf volle Helligkeit dimmen

    Frage: Leuchte von ca. 20% auf volle Helligkeit dimmen: Hallo Leute, das ist mein erster Post. Ich hoffe, es kann einer helfen. Ich habe für meine Vordachbeleuchtung eine klare Vorstellung. Weiß aber...
  2. Strom vom Dimmer abzweigen

    Strom vom Dimmer abzweigen: Hallo Forum, bei mir zeigt sich folgendes Problem: ich habe einen Lichtschalter für die Flurbeleuchtung gegen einen Dimmer getauscht (4x 3W)....
  3. Flackern an ohmschen Hochvoltlampen/ gedimmten LEDs

    Flackern an ohmschen Hochvoltlampen/ gedimmten LEDs: Hallo Experten, vorweg: Ich bin kein Elektrikexperte, versuche aber einmal so gut wie möglich unsere Problematik zu schildern. Vor ein paar Jahren...
  4. Fernbedienung für einen Dimmer

    Fernbedienung für einen Dimmer: Hallo, jetzt habe ich mal ein Frage und zwar habe ich bei mir den BJE-Dimmer 6526U eingebaut, ein LED-Dimmer mit Nebenstelleneingang. Also ich...
  5. Beleuchtung mittels Zeitschaltuhr und Dimmer

    Beleuchtung mittels Zeitschaltuhr und Dimmer: Moin Elektriker! Folgende Thematik beschäftigt mich gerade: Eine Statue soll beleuchtet werden. Dafür ist eine Zeitschaltuhr installiert (Theben...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden