Flex

Diskutiere Flex im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; hi! Habe ein Problem! Bekannte von mir haben eine Flex von Bosch! (das blaue Modell mit 1900W)! Nur is diese jetzt anscheinend defekt! Läßt...

  1. #1 matthias, 30.03.2008
    matthias

    matthias

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    hi!

    Habe ein Problem! Bekannte von mir haben eine Flex von Bosch! (das blaue Modell mit 1900W)!

    Nur is diese jetzt anscheinend defekt! Läßt sich nicht einschalten etc. bzw. wenn man versucht einzuschalten tut sich gar nix!

    Jetzt meine Frage, kann es sein dass die Kohlen hinüber sind oder was könnte es sonst sein!? Bzw. die äußert sich sowas wenn Kohlen kaputt sind?!

    ach ja: alter der Maschine ca. 5-6 Jahre!

    sorry meine komischen fragen, aber hatte mit sowas noch nie zu tun......
     
  2. Anzeige

  3. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.536
    Zustimmungen:
    38
    Hallo,

    ja , wenn die Kohlen wirklich sehr weit runter sind läuft die Maschine nicht mehr an.
    Ein weiterer oft auftretender Fehler ist ein Kabelbruch der Zuleitung in der Nähe des Steckers bzw des Geräte -Anschlusses.
     
  4. #3 AoDA_Keule, 30.03.2008
    AoDA_Keule

    AoDA_Keule

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    Wenn die Kohlen so weit runter sind das die Maschine nicht mehr anläuft, sind bestimmt die Kuststoffstifte rausgesprungen. Die sind in die Kohlen eingearbeitet, und springen ab einem bestimmten Grad von Verschleiß raus um die Kohle vom Kommutator zu isolieren.

    Wenn du diese Stücke entfernst, läuft sie erstmal wieder bis du neu Kohlen hast.
     
  5. #4 matthias, 30.03.2008
    matthias

    matthias

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    aja!

    jetzt hab ich aber noch eine Frage! wo genau befinden sich (in der Regel) die Kohlen?!

    bzw. wenn ich die Flex aufschraub und an den Zuleitungsklemmen mess und am Abgang und da dann 230V mess könnens doch bloß defekte Kohlen sein oder?
     
  6. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Kohlenn wo

    Hallo matthias sieht ziemlich schllimm aus wen du bei einer Flex die Kohlen nicht findest entweder sind in der Schalterseite der Flex zwei eckige Deckel hinter denen sich die Kohlen befinden oder es sind zwei grosse runde schraubdeckel welche man mit einemm grossen Schraubenzieher herausdrehen kann.Wenn die Kohlen schon sehr kurz sind unbedingt neue besorgen und dazu unbedingt die alten Kohlen oder gleich die ganze Flex mitnehmen.Ein Fachmann erkennt meist schon ohne zu messen ob nicht doch auch der Kollektor schadhaft ist.Die Kolen könnten auch nur festgefressen sein dann aber nicht mit Gewalt versuchen diese herauszureissen sonst brechn /reissen die Anschlussdrähte ab.
    Allerdigs habe ich auf Grund deiner Schilderung das Gefühl dass du bei der Rep. etwas überfordert bist
    mfg sepp
     
  7. #6 matthias, 31.03.2008
    matthias

    matthias

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    So nen Deckel hab ich schon gesehen, ca. 3x3 cm!!!

    Habe jedoch noch nie irgendwo Kohlen gewechselt, weis daher auch nicht wie diese aussehen! Bzw. wie das geht! Wurde mir während meiner Lehre nie gezeigt!

    Daher ja auch meine Frage! Wenn ich wieder Zeit habe, kann ich ein Bild von der Geschichte machen!
     
  8. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Hallo matthias auf Grund deiner Schilderung nehme ich andas du irgrndwie in deiner Lehre mit Elektrotechnik tun hattest .Aber einen Elektriker- lehrling welcher noch nie Kohlen gesehen hat, gibt es wohl nicht oder ? mfg sepp
    PS Hast du etwa nur in Rohbauten Dosen und Rohre eingegipst?In einer Berufsschule warst du wohl kaum.Da musst du wohl noch einiges lernen und zudem auch privat Interesse an der E Technik kriegen.
     
  9. Kikky

    Kikky

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Nicht Dein ernst? Einen Winkelschleifer wie Haushaltsgeräte und die dazu gehörigen Grundkenntnisse, sollte und MUSS ein Elektroinstallateur haben. Vor allem eine Flex sollte ein Elektroinstallateur selbstständig Reparieren können. Wer das nicht kann, sollte es mal schleunigst lernen, oder sich fragen, ob man den richtigen Beruf gelernt hat. Besorg dir mal ein Heimwerker Buch, wie Laien Haushaltsgeräte Fehler finden und reparieren. Gibt viele auf dem Markt, weil es neuerdings Mode geworden ist, Geld damit Sparen zu können. Selbst ich Kaufe und Lese solche Bücher. In einigen davon steht alles drinnen über den Winkelschleifer.
     
Thema:

Flex

Die Seite wird geladen...

Flex - Ähnliche Themen

  1. Schalter für Metabo-Flex von Kautt & Bux

    Schalter für Metabo-Flex von Kautt & Bux: [ATTACH] [ATTACH] Hallo, ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Ich suche nach einer gangbaren Alternative für einen nicht mehr erhältlichen...
  2. Netzteil für Osram Lightify Flex Outdoor LED um es nicht an der Steckdose anschließen zu müssen

    Netzteil für Osram Lightify Flex Outdoor LED um es nicht an der Steckdose anschließen zu müssen: Hallo zusammen, Ich habe 4 Osram Lightify Flex Outdoor RGBW LED Bänder. Diese haben ein Netzteil direkt am Stecker. Ich würde die Bänder aber...
  3. Flex

    Flex: Servus Zusammen, ich muss demnächst öfters Stahlleitungen, welche mit Wasser gefüllt sind aufflexen, da keine Entleerungen vorhanden sind. So...
  4. 5x16mm² lässt sich nicht durch 40er flex. Rohr ziehen ahhh

    5x16mm² lässt sich nicht durch 40er flex. Rohr ziehen ahhh: Argh, habe ein Mega Problem! Will vom Dachboden in den Erdgeschoss, da wurde bereits ein 40er flex. Kunststoffrohr verlegt. Das 5x16mm²...
  5. Leitungsschutzschalter löst aus bei Benutzung der Flex

    Leitungsschutzschalter löst aus bei Benutzung der Flex: Hallo, Leitungsschutzschalter (1) B16A löst bei Benutzung der Flex aus 1900Watt. Wenn ich diese Flex aber in einem anderen Stromkreis (2) B16A...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden