Flexible Einspeisung

Diskutiere Flexible Einspeisung im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Moin Leute, habe mich hier gerade registriert in der Hoffnung das einer von euch helfen kann. Ich bin auf der Suche nach einer flexiblen...

  1. Manu94

    Manu94

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Moin Leute,

    habe mich hier gerade registriert in der Hoffnung das einer von euch helfen kann. Ich bin auf der Suche nach einer flexiblen Einspeisung für Vitrinen im Shop-Bereich. Ich bin hier gerade an einer Planung (Projekt vom Fachplaner) für ein Einkaufscenter in dem es ein Juwelier und eine Parfümerie gibt. Beide sind als Geschäfte mit hochwertigen Produkten zu planen. In den Geschäften (65m² & 50m²) stehen einmal 3 und einmal 8 Vitrinen. Diese sollen nicht über die Decke eingespeist werden und komplett flexibel im ganzen Raum aufstellbar sein. Ich habe schon Fußbodenkanäle gesehen die Auslass Öffnungen haben aber wenn dann eine Dame mit High-Heels vorbei kommt gibt's schon Probleme. Habt ihr noch weitere Ideen oder Vorschläge wie man das Problem lösen kann? Achja eine Erhöhung des Fußbodens ist nicht gewünscht.

    MfG
    Manu94
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Flexible Einspeisung. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 werner_1, 27.07.2016
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.393
    Zustimmungen:
    1.002
    Akku?
     
  4. Manu94

    Manu94

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Naja, nicht so der Brüller die Idee. Dann müsste die Vitrine ja jedes mal nach Feierabend zu einer Ladestation geschoben werden und außerdem kann es passieren das das Licht während der Öffnungszeiten ausfällt und somit die Ware nicht beleuchtet ist. Das wäre für ein Laden mit Premium Produkten fatal.
     
  5. #4 werner_1, 27.07.2016
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.393
    Zustimmungen:
    1.002
    Bodensteckdosen im Abstand der Maße der Vitrinen.
     
  6. Manu94

    Manu94

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Dann müsste der komplette Raum mit Bodentanks zugefliest sein um eine komplette Flexibilität zu erhalten.
     
  7. #6 werner_1, 27.07.2016
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.393
    Zustimmungen:
    1.002
    Richtig. Es gibt auch Bodensteckdosen, nicht nur Tanks.

    Oder drahtlose Energieübertragung.
     
  8. Manu94

    Manu94

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Habe schonmal über induktionsverfahren nachgedacht und die Leuchten in der Vitrine dann nur in 12V auslegen nur leider habe ich noch kein System für diese Aktion gefunden, kennt da jemand einen Hersteller?
     
  9. #8 Octavian1977, 27.07.2016
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.742
    Zustimmungen:
    608
    Es gab mal ein System für aufklappbare Fußbodenkanäle die an der Wand entlang laufen und dort dann eine bürste hatten an der Leitungen eingeführt werden konnten.
    Steckdosen saßen dann in dem Kanal und konnten mit Verlängerugnsleitungen dort im Kanal verlegt werden.

    Das würde allerdings bedeuten, daß die Vitrinen nur an der Wand entlang stehen könnten.

    Ha, hab es wieder gefunden war von OBO:
    http://obo.de/de-de/produkte/OKB-Buerstenleistenkanal-System-616.html
     
  10. #9 werner_1, 27.07.2016
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.393
    Zustimmungen:
    1.002
    Da wird es sicher was geben.
    Aber auch hier wird das Problem sein, dass der Aufstellungsort flexibel sein soll und somit die ganze Bodenfläche mit den "Sendern" zugeflastert sein müsste.
     
  11. Manu94

    Manu94

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Das ist schonmal super dann ist ein Teil des Raumes schonmal abgedeckt, den hab ich auch schon in planung mit eingebunden, auch dieses system ( http://www.kueffner.de/fileadmin/downloads/Flyer/DE/Küffner Mediensäulen und Kanäle DE.pdf ) hatte ich schon angedacht. Finde dies aber immernoch nicht als die optimale Lösung. Werde mich gleich nochmal mit dem "Kunden" zusammensetzen und nochmal drüber reden wie er sich das genau vorstellt.

    Edit: auf Seite 7 der Fußbodenkanal FGL 90-150, bodenbüdig
     
  12. Manu94

    Manu94

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Die Sender kann man aber komplett unter dem Fußboden verstecken, dem Teppich z.B.
     
  13. Manu94

    Manu94

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Habe gerade nochmal mit dem "Kunden / Dozenten / Prüfer" gesprochen und dieser sagt: ist richtig wie wir es raus gefunden haben, so wie er die Aufgabe gestellt hat ist sie nicht lösbar. Neues Thema Industrie Design, die abgehängte Decke wird zu einer Offenen Decke und die Zuleitungen werden mit Stahlseilen von der Decke abgehangen. Hat er uns mit rangekriegt, aber euch nochmal Danke für die Hilfe :)
     
  14. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.788
    Zustimmungen:
    405
    Sag deinen Kunden,Dozenten oder was auch immer, das er keine Ahnung hat. Energie lässt sich auf verschiedenste Art übertragen. Und Licht lässt sich sehr gut verteilen und übertragen.
     
  15. #14 Strippe-HH, 27.07.2016
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.370
    Zustimmungen:
    225
    Ich hatte das aber schon oft in Läden gesehen, die Odenwalddecken haben dass dort Steckdosen in der Zwischendecke eingebaut sind und für das Kabel wurde nur ein kleines Eckchen aus der Platte entfernt was auch nicht gerade weiter auffällt.
     
Thema:

Flexible Einspeisung

Die Seite wird geladen...

Flexible Einspeisung - Ähnliche Themen

  1. Flexible Leitungen

    Flexible Leitungen: Ich lese hier, das in D die flexiblen Leitungen bei Festinstallationen verboten sind. Betrifft das auch Leitungen die in Leerrohren installiert...
  2. Einspeisung von Solarstrom in 24V DC Netz ohne Batterie

    Einspeisung von Solarstrom in 24V DC Netz ohne Batterie: Hallo zusammen, vielleicht ist die Antwort auf diese Frage so einfach, dass ich sie momentan nicht erkenne. Ich hoffe hier im Forum kann mir...
  3. 400V 16A Einspeisung in Garage

    400V 16A Einspeisung in Garage: Hallo Zusammen, vorab ich Bonn Laie und werde die anstehende Installation nicht selbst durchführen. Zu meinem Problem: Ich habe beim Ausbau...
  4. Starres Kabel mit flexiblem Kabel verbinden

    Starres Kabel mit flexiblem Kabel verbinden: Hallo Leute! Bin neu hier und habe mal als Laie der Elektroinstallation eine Frage. Habe mich auch schon etwas erkundigt und quer gelesen, aber...
  5. Elektrik provisorisch 1 Phasig einspeisen?

    Elektrik provisorisch 1 Phasig einspeisen?: Hi. Ich habe ein altes Haus gekauft, was kernsaniert wird und bei dem irgendwann ein neuer Hausanschluss gemacht werden soll. Die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden