flexible Leitung in UP Dose

Diskutiere flexible Leitung in UP Dose im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Wir reden aber immer noch von der Installation popeliger UP-Steckdosen? Ich bin immer wieder erstaunt, wie man aus völlig simplen Dingen eine...

  1. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    10.277
    Zustimmungen:
    2.135
    Wir reden aber immer noch von der Installation popeliger UP-Steckdosen?

    Ich bin immer wieder erstaunt, wie man aus völlig simplen Dingen eine Raketenwissenschaft machen kann....
    Mag vielleicht auch daran liegen, das ich aus der Praxis das Problem nicht nachvollziehen kann.
    Drei starre 1,5er Adern in die Dose gedrückt bleiben genau dort, wo sie hingelegt wurden. Flexible Adern machen was sie wollen...
     
    Framus gefällt das.
  2. #22 Harry Hole, 03.12.2022
    Harry Hole

    Harry Hole

    Dabei seit:
    15.08.2021
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    69
    Mir geht es um starre 2,5mm².
    Wenn 3-4 Nym sich in einer UP Dose treffen und noch eine Steckdose drauf soll wird das nämlich schnell knapp mit dem Platz. Und die 2,5mm² sind deutlich starrer als die 1,5mm². Deshalb meine ursprüngliche Frage. Denn drei flexible Leiter zwischen Wago und Steckdose lassen sich dann deutlich einfacher und mit wenig Kraftaufwand zwischen den vielen Leitern samt Wagos dahinter und der Steckdose formen.
    Ich habs schon getestet, es geht wirklich deutlich einfacher.
    Frage ist nur: erlaubt ? Zugelassen von Wago und z.B. BJ Steckdosen ? Irgendwelche Nachteile die ich übersehe ?
     
  3. Knolli

    Knolli

    Dabei seit:
    13.03.2020
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    47
    Wie du dem Waschzettel der Mertensdose entnehmen kannst, sind Aderendhülsen durchgekreuzt.
     
  4. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    10.277
    Zustimmungen:
    2.135
    Das ist mir auch klar.
    Wer/was zwingt dich denn, dazu 2,5 zu verwenden?
    Und jetzt sag nicht, weil die gerade da sind. Deine flex. Adern musst du auch ranschaffen!
     
  5. #25 Harry Hole, 04.12.2022
    Harry Hole

    Harry Hole

    Dabei seit:
    15.08.2021
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    69
    Du meinst: 3x oder 4x 2,5mm² NYM treffen sich in einer Dose und die Steckdose schließt man mit 1,5mm² an ?
    Wäre natürlich eine Möglichkeit. Was sagen die VDE Richtlinien dazu ?
     
  6. #26 leerbua, 04.12.2022
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    7.939
    Zustimmungen:
    2.147
    nix :D
     
  7. #27 Harry Hole, 04.12.2022
    Harry Hole

    Harry Hole

    Dabei seit:
    15.08.2021
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    69
    Also kann man die Verbindung tatsächlich mit den flexibleren starren 1,5mm² machen ?
    Und den Wagos ist es auch egal wenn man dort 1,5 und 2,5 gemischt reinklemmt ?
     
  8. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    10.277
    Zustimmungen:
    2.135
    Ich wüsste nicht das Wagos neuerdings eine eigene Meinung haben...
     
  9. #29 Octavian1977, 05.12.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    36.733
    Zustimmungen:
    3.201
    Allerdings darf die Flexible Leitung nicht im Putz verlegt werden, für diese wäre ein Rohr zu verlegen.
     
  10. #30 Harry Hole, 05.12.2022
    Harry Hole

    Harry Hole

    Dabei seit:
    15.08.2021
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    69
    Meine Frage zielte nur auf den Bereich UP Dose ab.
    Also von den Wagos der Zuleitungen in der UP Dose bis zur Steckdose - quasi die üblichen 15cm.

    Wobei mir die Idee mit den starren aber flexibleren 1,5mm² auch gefällt. In der Dose dürfte es ja Verlegeart B sein, also passt auch die 16A Absicherung für 1,5mm². Und die Geräte, die man an die Steckdose ansteckt haben ja auch meist 0,75 - 1,5mm².
     
  11. #31 Octavian1977, 05.12.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    36.733
    Zustimmungen:
    3.201
    Auch in Verlegeart A passt 16A mit 1,5mm², außer bei Drehstrom.

    Geräte die an eine feste Installation angeschlossen werden unterliegen einem komplett anderem Normbereich und anderen Anforderungen.
     
  12. #32 eFuchsi, 05.12.2022
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    8.532
    Zustimmungen:
    3.567
    Es gibt nicht viele Steckdosen, deren Klemmen für flexible Adern geeignet sind. Stiftkabelschuhe habe ich mal getestet und für nicht brauchbar befunden (oder die Stifte waren einfach nur zu kurz?)

    Weiters hoffe ich doch, dass es sich in #1 um eine tiefe Gerätedose handelt. ansonsten währe eine Klemme hinter der Steckdose nicht erlaubt.

    Im Camping und Bootsbereich soll es Steckdosen für flexible Adern geben.
     
  13. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    14.067
    Zustimmungen:
    1.513
    Nimm halt 1,5mm²
     
  14. #34 Harry Hole, 05.12.2022
    Harry Hole

    Harry Hole

    Dabei seit:
    15.08.2021
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    69
    Wird die beste Lösung sein. Habs gerade ausprobiert - deutlich einfacher.
    Da habe ich mich viele Jahre unnötig mit den 2,5mm² gequält...
     
  15. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    14.067
    Zustimmungen:
    1.513
    Wenn ich mal 2,5mm² verlegen musste, hab ich das meist so gemacht. Gibt Steckdosen, wie Elso, da verbiegt sich der Blech Träger, wenn du versuchst die mit 2 Leitungen 2,5mm² in die Schalterdose zu bekommen.
     
  16. #36 eFuchsi, 06.12.2022
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    8.532
    Zustimmungen:
    3.567
    Warum verlegt man überhaupt 2.5mm²
    Wenn aufgrund Leitungslänge und/oder Verlegeart 2.5mm² gefordert ist, reicht es im Normalfall lediglich die Zuleitung in 2.5mm² zu verlegen, und ab der ersten Dose in 1.5mm² weiter zu arbeiten.
     
    Strippenzieher_ nym3x1. 5, Octavian1977 und bigdie gefällt das.
  17. #37 Harry Hole, 06.12.2022
    Harry Hole

    Harry Hole

    Dabei seit:
    15.08.2021
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    69
    In meinem Haus habe ich beispielsweise überall Trockenbauwände mit Mineralwollfüllung.
    Verlegeart....also 2,5mm² wenn man mit 16A absichern will.
    Trockenbau wird immer mehr. Ziegel oder Betonbasiskonstruktion. Dämmung EPS aussen, innen Trockenbauständer mit allen Kabeln, Rohren, Abflüssen etc und wegen Schallschutz auch Mineralwolle.
     
  18. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    14.067
    Zustimmungen:
    1.513
    Bei 25° A2 1,5mm² 16A bei 2 belasteten Adern. Und das gilt für Dauerstrom. Glaubst du ehrlich, das du es in einer Wohnung schaffst si eine Leitung zu überlasten? Ich halte das für ein Gerücht.
     
  19. #39 Octavian1977, 06.12.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    36.733
    Zustimmungen:
    3.201
    Verlegung in isolierenden Wänden ist Verlegeart A2 und damit ist 1,5mm² für 16A vollkommen ausreichend.
    Wenn man natürlich die Falsche Tabelle Nimmt (30°C) dann wird das nichts mit der richtigen Dimensionierung.
     
  20. #40 Harry Hole, 06.12.2022
    Harry Hole

    Harry Hole

    Dabei seit:
    15.08.2021
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    69
    Ich denke das mit der DIN Auslegung 25°C wird nicht ewig bestehen.
    In der ÖNorm in Österreich wurde auch schon auf 30°C korregiert, die Auslegungstabellen findet man via Google auf den Websites mancher Energieversorger.
     
Thema:

flexible Leitung in UP Dose

Die Seite wird geladen...

flexible Leitung in UP Dose - Ähnliche Themen

  1. Steckdosen an flexibler Leitung anschließen?

    Steckdosen an flexibler Leitung anschließen?: Hallo zusammen, ich habe mich neu in diesem Forum angemeldet, um einen Rat zu bekommen, welche Möglichkeiten ich habe, um eine bestimmte...
  2. "Verbindungsdose" für Wago-Klemmen flexible Anschlussleitung

    "Verbindungsdose" für Wago-Klemmen flexible Anschlussleitung: Im Rahmen einer Neuverkabelung meiner Monitorwand habe ich dem Kabelsalat den Kampf angesagt und will mir maßgeschneiderte Kabel machen. ;)...
  3. Dünne runde flexible Steuerleitung gesucht

    Dünne runde flexible Steuerleitung gesucht: Ich suche eine Bezugsquelle für dünne Steuerleitungen, mindestens 3 adrig. Meine kabelgebundene Maus hat z.B. ein Kabel mit einem Außendurchmesser...
  4. Flexible Leitung in der Küche, so machbar?

    Flexible Leitung in der Küche, so machbar?: Hallo, ich möchte die Küche neu installieren. Da es mehrere Möglichkeiten gibt die Küche zu stellen und auch noch nicht bekannt ist, welche Küche...
  5. "dünne" 4adrige flexible Leitungen für Jalousienmotor in Dämmmaterial verlegt ?!

    "dünne" 4adrige flexible Leitungen für Jalousienmotor in Dämmmaterial verlegt ?!: Hallo zusammen, ich hatte bereits über Pfusch bei der Installation mehrerer Jalousien (230v motorisch angetrieben) durch einen Meisterbetrieb (!)...