Flohmarktfund - Was ist das?

Diskutiere Flohmarktfund - Was ist das? im Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Forum im Bereich DIVERSES; Guten Tag! Ich habe heute auf dem Flohmarkt soetwas wie eine Glühbirne/ Spannungsmesser gekauft und interessiere mich für den ursprünglichen...

  1. #1 Ahnungslos86, 27.10.2013
    Ahnungslos86

    Ahnungslos86

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag! Ich habe heute auf dem Flohmarkt soetwas wie eine Glühbirne/ Spannungsmesser gekauft und interessiere mich für den ursprünglichen Verwendungszweck, die Herstellung und ggf, Firmen die soetwas heute noch herstellen bzw. vertreiben.
    Der Verkäufer konnte mir nicht weiterhelfen.
    Es besteht aus einen Glaskolben unter Vakum,oben einen eingegossenen Anschluss aus vielen kleinen 4mm langen Drähten. Innen metallisch gemustert. Dicker milchglasiger opaker Boden.Im oberen Hals soetwas wie Leuchtkörper, wie gesagt bin ahnungslos und würde mich über euer Fachwissen freuen.

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Flohmarktfund - Was ist das?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 helge 2, 27.10.2013
    helge 2

    helge 2

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Lade die Bilder doch bitte direkt im Forum hoch.

    Kaum einer hat echt Lust die URL "auseinanderzufriemeln"
    Ich war mal so frei.
    Was genau das ist weiß ich aber nicht.

    Gruß helge 2
    [​IMG]
     
  4. #3 vaneesh, 27.10.2013
    vaneesh

    vaneesh

    Dabei seit:
    26.10.2011
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Uff, dass könnte die Bildschirmröhre eines wirklich uralten Oszis sein.

    Zeig mal die Beschriftung und die runde Front (da müsst so ne meist olivgrüne Schicht drauf sein).

    Ein absolutes Sammlerstück könnte das sein! Röhrenfreaks zahlen für sowas Geld und beim richtigen Typ manchmal gar nicht wenig. Aber man wird sehen ...

    Nachtrag: Und selbst wenn es nicht wertvoll ist, dann hat es doch eine innere Ästhetik und kann als Kunst angesehen werden :)
    Dann muss man es halt behalten und ausstellen. Allein die fragenden Blicke der Betrachter sind Geld wert ;)
     
  5. #4 Ahnungslos86, 27.10.2013
    Ahnungslos86

    Ahnungslos86

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Sorry mit dem Bild, starte einen neuen Verusch und zeige noch einmal zwei Detailfotos. Ein Oszilloskop,könnte sein, wenn ich mir dieses Wikimedia Bild zu dem Thema anschaue. Herstellungstechnisch betrachtet ein wahres Wunderwerk.

    http://commons.wikimedia.org/wiki/File: ... op2-og.jpg


    [​IMG]

    [​IMG]
     
  6. #5 vaneesh, 28.10.2013
    vaneesh

    vaneesh

    Dabei seit:
    26.10.2011
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    So viel kann ich jetzt schon sagen, es ist eine Anzeigeröhre und das auch wenn die Beschichtung nicht oliv ist.
    Das sieht man an der eingeschmolzenen Buchse vorne , wo die Saugspannung (Anode) angelegt wird. Dort müssen Elektronen beschleunigt worden sein!

    Vermutlich tatsächlich tatsächlich aus nem Oszi oder gar aus einem ein sehr frühen EKG-Dingens.

    Leider sind die Bilder zu klein, dass man den Aufbau der Strahlablenkung sehen kann und die Aufschrift ist auch nicht erkennbar.

    Schön ist aber, dass keine Metallabdampfungen am Sockel sichtbar sind und der oben zugeschmozene Glaszapfen (wo die Luft raus gepumpt wurde) intakt sind.

    ----------------------------------------------------------
    Nachtrag: Ups, Metallabdampfungen doch! Die hab ich grad erst bei genauem Hinsehen gesehen. Muss kein Todesurteil sein, kann aber sein, dass sie nimmer richtig tut :(
    Egal, für echte Freaks ist das kein Hinderungsgrund sowas zu sammeln.
    ----------------------------------------------------------

    Wenn wenigstens die Glühwendel noch heil ist, müsste das Ding noch funktionieren und überlebt jeden EMP ;)

    Jetzt müsst man halt noch genau wissen, was es genau ist und welche Spezifikationen es hat...

    Ich bin nicht mehr der Röhrenexperte (zu lange her), aber jemand der sich damit auskennt, kann dir das sagen.

    Versuch es mal im Elektronik-Kompendium, dort rennen Röhrenfreaks rum.

    Ich will dich hier nicht abwerben, allerdings hast Du dort evtl. Chancen.
    Aber zieh dir gleich ein dickes Fell an, dort ist der Ton oft noch deutlich rauer als hier ;)

    Viele Grüße vom Rattenvolk
     
  7. #6 Ahnungslos86, 28.10.2013
    Ahnungslos86

    Ahnungslos86

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ah ja, rauher Ton, ich versuche mal mein Glück ;-).Vielen Dank schon einmal für eure/deine ausführliche Antwort! Weiter so!
     
  8. #7 helge 2, 28.10.2013
    helge 2

    helge 2

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
  9. #8 vaneesh, 28.10.2013
    vaneesh

    vaneesh

    Dabei seit:
    26.10.2011
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das kommt hin. Er soll mal die Anschlüsse hinten nachzählen. Wenn das passt dann könnte die das sein.

    Noch schöner wär, wenn wir noch ne Aufschrift hätten.

    Viele Grüße,

    Uli und die 15 Pappnasen
     
  10. #9 Ahnungslos86, 28.10.2013
    Ahnungslos86

    Ahnungslos86

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja wunderbar. Es sind genau wie auf dem dem Bild 14 Sockelstifte. Die Schrift auf dem Etikett ist nicht vorhanden bzw. lesbar. Hersteller Tungram. Schön, das es hier soviel geballtest Wissen gibt. Vielen Dank.
     
Thema:

Flohmarktfund - Was ist das?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden