Foscarini Rondo Dimmer anschließen

Diskutiere Foscarini Rondo Dimmer anschließen im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Moin aus Hamburg, ich habe für unsere Foscarini Stehlampe einen neuen Original Foscarini Ersatzdimmer gekauft. Leider hat dieser völlig andere...

  1. #1 FrankHH, 01.10.2022
    FrankHH

    FrankHH

    Dabei seit:
    01.10.2022
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Moin aus Hamburg,
    ich habe für unsere Foscarini Stehlampe einen neuen Original Foscarini Ersatzdimmer gekauft. Leider hat dieser völlig andere Bezeichnungen al der alte (über 10 Jahre alt).
    Von der Lampe kommen drei Kabel: Braun, Blau, neutral; netzseitig gibt es zwei Kabel, die nicht voneinander zu unterscheiden sind.
    Die 5 Buchsen haben die Bezeichnungen: LSW, L, Schutzleiter, "Welle mit Pfeil", und N
    Was kommt wo hin? Danke für eure Hilfe (und nein, einen link zu Amazon brauche ich nicht)
    Viele Grüße
    Frank
     
  2. #2 Octavian1977, 05.10.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    36.705
    Zustimmungen:
    3.200
    Es wäre erst mal notwendig die "Kabel" zu identifizieren.
    Nur die Farbe sagt nichts über deren Funktion aus.

    Am Dimmer muß schon mal N an N und L an L, und PE an Schutzleiter, alle anderen müssen in der Anleitung zu dem Teil zu ermitteln sein.
     
  3. #3 Jensfin, 08.12.2022
    Jensfin

    Jensfin

    Dabei seit:
    08.12.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Moin ebenfalls aus Hamburg,
    habe einen neuen Rondo-Dimmer gekauft, der auch LEDs dimmen kann (angeblich). Leider ist die mitgelieferte Anleitung nicht eindeutig (siehe Scan anbei).
    Die Hauptleuchte der Deckenlampe ist dimmbar, unten hat sie noch einen Leuchtrand, den man an und ausschalten kann. Der neue Schalter heißt RL5600. Anbei auch Fotos von dem alten Dimmer (noch mit der funktionierenden Verkabelung, leider kann man auch auf der Nahaufnahme die Bezeichnungen nicht wirklich erkennen) und dem neuen. Kann mir jemand helfen, wie man das Ding richtig anschließt? Leider hat FrankHH wohl auch keine Antwort bekommen.
    Wäre toll, wenn jemand etwas mehr davon versteht als ich. Besten Dank und liebe Grüße, Jens
     

    Anhänge:

  4. #4 werner_1, 08.12.2022
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    19.454
    Zustimmungen:
    4.293
    Hallo,
    bl von der Zuleitung an N; br von der Zuleitung an L; gnge von der Zuleitung und Leuchte an PE (Erdungssymbol). Die rechten beiden Klemmen sind für die Leuchte (Glühlampensymbol). Br von ~ an ~; blau von der Leuchte an N.

    Dürfte doch nicht so schwer sein. ;)
     
  5. #5 Jensfin, 09.12.2022
    Jensfin

    Jensfin

    Dabei seit:
    08.12.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank Werner, für die prompte Beratung. War dann auch tatsächlich gar nicht so schwer. Dennoch funktioniert es nicht, was sicherlich nicht an Deinem Verkabelungs-Seminar liegt. Die Lampe leuchtet jetzt gleich ein bisschen und man kann sie dann heller dimmen. Und die schaltbare Zusatzleuchte funktioniert gar nicht. Vermutlich doch der falsche Dimmer (oder die falsche LED?), obwohl ich eigentlich sicher war, nach langem Suchen den richtigen Dimmer (Phasenanschnitt) gewählt zu haben. Bleibt wohl doch nur der Gang zum Elektriker... Trotzdem vielen Dank, wirklich toll, dass einem hier so geholfen wird.
    Beste Grüß, Jens
     
  6. #6 Octavian1977, 09.12.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    36.705
    Zustimmungen:
    3.200
    War da keine Anleitung dabei?
    Der Neue Dimmer hat eine weitere Klemme Lsw
    zum Spaß ist die sicher nicht drauf auch die hat irgend eine Funktion.
     
  7. #7 Jensfin, 09.12.2022
    Jensfin

    Jensfin

    Dabei seit:
    08.12.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt diese Skizze, die mich aber etwas ratlos zurückgelassen hat. In der Tat: LSW ist danach auch verkabelt, bei Zeichnung 2, die wohl für die "Zwei Leuchten in einer Lampe"-Version gilt. Dass die Zusatz-Leuchte nicht schaltbar ist, kann auch mein Fehler sein - das kann man ja im Dimmer umschalten.
    Bin für jede Anregung dankbar.
     

    Anhänge:

  8. #8 Octavian1977, 09.12.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    36.705
    Zustimmungen:
    3.200
    Wieso ratlos?
    Da ist doch verzeichnet wie das an zu schließen ist, so wäre das dann um zu setzen.
     
  9. #9 Jensfin, 09.12.2022
    Jensfin

    Jensfin

    Dabei seit:
    08.12.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Was mich irritiert: Bei der Verkabelung des alten Schalters war das grün-gelbe Kabel (PE) ja gar nicht an die Erdung angeschlossen, sondern das ist offensichtlich Teil der Schaltung
     
  10. #10 Octavian1977, 09.12.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    36.705
    Zustimmungen:
    3.200
    grüngelb ist nur für Erdung zulässig.
    Leider sind Hersteller von Leuchten nicht immer sehr gewissenhaft bei deren Produkten.
    An den Dimmern ist der PE oftmals notwendig um die EMV Richtlinien ein zu halten und Störungen ab zu leiten.
    Ist dann eigentlich kein PE sondern ein Funktionserder.
     
Thema:

Foscarini Rondo Dimmer anschließen

Die Seite wird geladen...

Foscarini Rondo Dimmer anschließen - Ähnliche Themen

  1. Rondo Dimmer anschliessen

    Rondo Dimmer anschliessen: Hallo! ich bin neu hier. Ich habe einen Rondo Dimmer für meine Stehlampe gekauft (genau so einer war auch dran, ist jedoch kaputt). Ich weiss...