Frage Leitungsverlust bei versch.Leitungs und Spannungsarten

Diskutiere Frage Leitungsverlust bei versch.Leitungs und Spannungsarten im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen. Eine Frage zum Leitungsverlust bei verschiedenen Leitungs und Spannungsarten. 1. Leitungslänge 12m, 4mmq Cu-Litze....

  1. Roland

    Roland

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.
    Eine Frage zum Leitungsverlust bei verschiedenen Leitungs und Spannungsarten.

    1. Leitungslänge 12m, 4mmq Cu-Litze.
    Gleichspannung 300 Volt

    2. Leitungslänge 12m, 6mmq Cu Vollmaterial.
    Wechselspannung 230 Volt.

    3. Leitungslänge 12m, 6mmq Cu-Litz.
    Wechselspannung 230 Volt.

    Bitte keine gut gemeinten Formelsätz.Ich bin kein studierter Dipl.Ing.

    Einfache Ergebnisse würden mir schon weiterhelfen.

    ein schönes Wochenende

    Gruß Roland
     
  2. Anzeige

  3. Gretel

    Gretel

    Dabei seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    0
    Spannungsfall ....

    Hallo Roland ,

    erstmal Willkommen im Forum !

    [​IMG]

    zum besseren Verständnis !

    Was schreiben den die Hersteller der Leitungen in Ihren Datenblätter ?

    Welche Belastung ist zu erwarten (Leistungen in [VA] oder [W] oder wenigstens Stromangaben [A] ) ?

    Gruß ,
    Gretel
     
  4. Roland

    Roland

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    zunächst einmal Danke für die Antwort.
    Die zu erwartenden Stromstärken sind bei der Gleichstromleitung ca.6A
    Bei der Wechselstromleitung max. 22A
     
  5. Gretel

    Gretel

    Dabei seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ,
    nochmal zur Zusammenfassung - die Grundformel :
    [​IMG]
    1. Leitungslänge 12m, 4mmq Cu-Litze.
    Gleichspannung 300 Volt und ca. 6A
    -> delta U = U1 - U2 = 300V - 0,67 V = 299,33 V
    -
    2. Leitungslänge 12m, 6mmq Cu Vollmaterial.
    Wechselspannung 230 Volt und 22A
    -> delta U = U1 - U2 = 230 V - 1,63 V = 228,37 V
    -
    3. Leitungslänge 12m, 6mmq Cu-Litz.
    Wechselspannung 230 Volt und 22 A.
    siehe 2. dito !

    Gruß ,
    Gretel
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Frage Leitungsverlust bei versch.Leitungs und Spannungsarten

Die Seite wird geladen...

Frage Leitungsverlust bei versch.Leitungs und Spannungsarten - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Siemens Fernschalter

    Frage zu Siemens Fernschalter: Hallo zusammen ich habe hier mal eine richtige Anfängerfrage. Es geht um einen Siemens Fernschalter 5TT5 331. Ich habe hier mal ein Foto...
  2. Frage was ist das ?

    Frage was ist das ?: Hallo, Ich habe dieses Bauteil....um genau zu sein 8 Stück davon. Leider habe ich (obwohl gelernter Elektroniker- ok schwachstrom) keine Ahnung...
  3. Frage zu Schaltnetzteil

    Frage zu Schaltnetzteil: Hallo liebe User, im Rahmen meiner Abschlussarbeit muss ich mit einem RFID System arbeiten. Die Auswerteeinheit des RFID System arbeitet mit 24V...
  4. Schaltung Frage von E-Laie..

    Schaltung Frage von E-Laie..: Ein freundliches Hallo ins Forum, ich möchte als Hobbyprojekt einen Mechanismus bauen: Es gibt einen Taster (Ein 12 Volt Annäherungssensor (für...
  5. Frage zur Absicherung eines Durchlauferhitzers

    Frage zur Absicherung eines Durchlauferhitzers: Hallo zusammen! Ich überlege mir einen Durchlauferhitzer zu besorgen und bin mir aber nicht sicher ob das mein Stromanschluss überhaupt hergibt....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden