Frage: Lichtschaltung Garage

Diskutiere Frage: Lichtschaltung Garage im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich plane aktuell eine neue 3-fach Garage zu bauen: Jedes Garage bekommt ein eigenes Tor mir Antrieb. Jede Garage soll eine eigene...

  1. andi30

    andi30

    Dabei seit:
    27.01.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich plane aktuell eine neue 3-fach Garage zu bauen:
    Jedes Garage bekommt ein eigenes Tor mir Antrieb.
    Jede Garage soll eine eigene Lampe bekommen.

    Die Sektionaltorantriebe können eine externe Beleuchtung schalten, so dass beim Auf- bzw. Zumachen eine Lampe für eine gewisse Zeit eingeschaltet wird.
    Weiterhin möchte ich die jeweiligen Lampen manuell über Schalter / Taster schalten können.

    Idealerweise sogar so, dass eine manuell eingeschaltete Lampe vom Tor ausgeschaltet wird.

    Wir könne ich sowas realisieren?

    Danke und Grüße

    Andreas
     
  2. Anzeige

  3. #2 kurtisane, 27.01.2020
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.907
    Zustimmungen:
    548
    Mit passenden Stromstoss-Relais u. dementsprechend genügend "Leitungen/Drähten", zwischen dem Standort der zusätzlichen Tastern u. der geplanten neuen Garage.
     
    Octavian1977 gefällt das.
  4. #3 ttwonder, 27.01.2020
    ttwonder

    ttwonder

    Dabei seit:
    28.02.2018
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    334
    Ist das ne Hausaufgabe?
     
    patois gefällt das.
  5. andi30

    andi30

    Dabei seit:
    27.01.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nein das ist keine Hausaufgabe sondern mein reales Problem bei der Planung. Als Maschinenbauer bin ich da zu wenig bewandert.

    @kurtisane : Auf die Idee mit den Stromstoßrelais bin ich auch schon gekommen, allerdings gibt der Garagentorantrieb keine Impulse raus sondern schaltet das Licht wie ein Schalter, sprich beim Betätigen des Tors kommt für x Minuten Spannung und ist dann wieder weg.
    Das wäre dann ja nur ein Impuls für den Stromstoßschalter, das Licht würde automatisch nicht mehr ausgehen. Kann ich das Ein- und Ausschalten des Antriebs jeweils in einen Impuls umwandeln?

    Danke und Grüße

    Andreas Wagner
     
  6. #5 kurtisane, 27.01.2020
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.907
    Zustimmungen:
    548
    Hallo!

    Mit speziellen Relais ist es möglich, bzw. so mancher Torantrieb lässt sich so programmieren, dass anstelle eines Abfallverzögerten Kontaktes für die Zusatzleuchte, ein kurzer Kontakt, wie bei einem Taster kommt.
    Sowas sollte man sich bereits bei der Planung selber zusammensuchen, was so manche Komponenten später können müssen o. sollten.
     
  7. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.602
    Zustimmungen:
    553
    Versucht er ja gerade,oder etwa nicht?
    Du könntest ihm ja helfen, bin da auch sehr gespannt!
     
    patois gefällt das.
  8. #7 kurtisane, 27.01.2020
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.907
    Zustimmungen:
    548
    Warum immer ich o. die Anderen, kannst vielleicht mal selber was zeigen, was Du drauf hast, eher nicht?
     
    patois gefällt das.
  9. #8 Pumukel, 27.01.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    8.889
    Zustimmungen:
    1.278
    Ich würde die Beleuchtung wenn dann über Endschalter am Tor steuern und gar nicht über die Steuerung des Tores.
    So hast du alle Möglichkeiten offen. Die Beleuchtung vom Tor gesteuert würde ich nur als Grundbeleuchtung nutzen.
    Dann soll es auch noch Zeitrelais geben damit könnte Dein Licht wenn Tor zu nach max 2 Stunden automatisch ausschalten sofern du eben vergessen hast das Zusatzlicht auszuschalten.
     
  10. #9 kaffeeruler, 27.01.2020
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.283
    Zustimmungen:
    30
    Das kann nicht Funktionieren, zumindest nicht wirklich überlegt..

    Woher soll das Tor erkennen ob es das Licht ausschalten soll oder anlassen muss weil du es nur zum Lüften (ein wenig) geöffnet hast?
    Da würde ich eher nen BWM / Präsenzmelder setzen wenn möglich und das Tor so belassen oder parallel dazu legen
     
  11. #10 kurtisane, 27.01.2020
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.907
    Zustimmungen:
    548
    Wenn man will kann man es noch komplizierter machen, mit einem Finger-Print-Scanner o. Passwort, so dass nicht Jedermann irrtümlich, das falsche Licht betätigen kann.
     
  12. #11 kaffeeruler, 27.01.2020
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.283
    Zustimmungen:
    30
    Du bist uns noch deine Schaltung schuldig ;)


    Ich bin gespannt
     
    ego1 gefällt das.
  13. #12 kurtisane, 27.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2020
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.907
    Zustimmungen:
    548
    Ich bin hier keinem eine Schaltung schuldig, weswegen auch?

    Ich gebe hier nur Tipp`s ab, wenn es der Amateur/Laie nicht selber umsetzen kann, nicht meine Schuld, dann muss man eben zum Fachmann gehen u. ich will gewissen Kollegen aus der E-Branche nicht in den Rücken fallen, bzw. bei Laienanfragen, dann noch extra notorischen "Trittbrettfahrern" ala immer Besserwissern, einen fertigen Plan zum Abholen dann noch hier einstellen.

    Es gibt bereits genug ähnliche Pläne im i-net, man braucht nur mal selber danach googeln!
     
  14. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.602
    Zustimmungen:
    553
    Das mag man, fachmännich was von Stromstoßrelais daherfaseln, und wenn es dann ernst wird sich winden wie ein Aal! So isser unser Kurti!

    Bevor du wieder sagst: "Du kannst das ja machen!" Nein kann ich nicht! Ich habe im gegensatz zu dir nicht großspurig erzählt daß das kein Problem ist!
     
  15. #14 kurtisane, 27.01.2020
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.907
    Zustimmungen:
    548
    Ist doch nicht wirklich meine Baustelle, bzw. wenn Du das selber nicht kannst, dafür kann ich leider nichts, der TE hat sich anscheinend schon lt. Beitrag #4, mit div. Relais darüber Gedanken gemacht.

    Wer Andere ständig kritisiert, so wie Du, muss dann aber irgendwann selber mal eine Alternative anbieten können.
    Spring einfach mal über Deinen Schatten!
     
    patois gefällt das.
  16. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.602
    Zustimmungen:
    553
    Wussste ich doch das wieder nur substanzloses geblubber kommt.

    In dem Falle hätte mich wirklich interresiert wie deine Lösung aussieht, mir fällt dazu auf die schnell zumindest nichts ein.

    Dir aber anscheinend ja auch nichts. Schade eigentlich, hättest du besser ganz den Mund gehalten!
     
  17. #16 kurtisane, 27.01.2020
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.907
    Zustimmungen:
    548
    ego1!

    Dass es Dich Persönlich interessiert, kann ich mir jederzeit vorstellen, aber Deine ständig "absolut nette Art" mir gegenüber, bei sowas verzichte ich gerne darauf.

    Nach dem Motto: Jeder möchte gerne einen Freund haben, aber nicht jeder möchte ein Freund sein.
    Und auf solche Leute wie Dich, den möchte ich nicht mal als "Arbeitskollegen" haben.

    Ein Forum ist leider kein Selbstbedienungsladen, für lau!
     
    patois gefällt das.
  18. #17 kurzschlussmichi, 27.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2020
    kurzschlussmichi

    kurzschlussmichi

    Dabei seit:
    07.12.2019
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    36
    @andi30
    Eine Wechselschaltung wäre eine Möglichkeit, aber problematisch in der Durchführung.
    Generell ist ja das Problem dabei, so lange die Lampe vom Antrieb aus eingeschaltet wird, kannst Du durch den Versuch sie am Schalter aus zu machen das ganze "blockieren", wer dann denkt das vielleicht die Lampe mit der zeit wieder aus geht, der irrt.

    Du könntest aber auch was anderes machen, Du hängst ein Impulsformer (Multifunktionsrelais mit der eingestellten Funktion "IF") an den Lampenausgang der Torsteuerung. Parallel an die Lampe kommt ein Relais mit einem Öffnerkontakt, darüber gehst du dann und steuerst mit diesem Impuls ein Zeitrelais an z.b. den Theben ELPA8.
    Den stellst du dann auf rückfallverzögertem Stromstoß ein... mit den Lichttastern kommst du dann VOR dem Impulsformer und VOR dem Öffnerkontakt auf die Spule.
    So kannst du mit Tastern das Licht an und aus machen, nach zb.20 min. geht es automatisch aus, egal was passiert und wenn das Licht am Torantrieb angeht, dann wird das Licht automatisch angeschaltet, aber nur wenn es vorher aus war.
    Ich hoffe Du hast im groben versanden worauf ich hinaus will.

    https://www.eltako.com/fileadmin/downloads/de/Gesamtkatalog/Eltako_Gesamtkatalog_Kap13_low_res.pdf
    Theben ELPA 8 Reiheneinbau-Treppenlicht-Zeitschalter mit Synchronmotor 0080002 kaufen | Elektro Wandelt
    HENSEL AP Feuchtraum-Kleinverteiler KV9103 / 9106 / 9112 / 9118 / 9224 wählbar | eBay

    Noch was vergessen: Verbaut an einem Hörmann Garagentorantrieb.
    Tor7
     
  19. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.602
    Zustimmungen:
    553
    das behauptet ja auch keiner.
    Schade ist nur, wenn jemand erst behauptet, er wüsste wie es geht, und auf nachfrage dann lieber 5 mal erklärt wieso er das jetzt lieber für sich behält, nach dem Motto, die Leute wollen mir mein Wissen stehlen. Und dazu sage ich noch einmal: Ja warum verdammt hälst du nicht einfach den Mund, wenn du eh nicht erzählen wilsst!?

    Wie ein kleiner Rotzlümmel der allen anderen sein Eis vor die Nase hält, um anschliessend zu behaupten, die anderen wären ja zu geizig sich selber eins zu kaufen, und wollen ihm seins streitig machen!
     
    leerbua gefällt das.
  20. #19 kurtisane, 27.01.2020
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.907
    Zustimmungen:
    548
    Ich habe dem TE Tipp`s gegeben dass es mit bestimmten Relais möglich ist , das soll reichen, ob er es selber machen kann u. will, weiss ich nicht wirklich, der TE plant ja dzt. nur.
    Vielleicht ist es ihm dann sogar zu aufwändig oder zu teuer?
     
    patois gefällt das.
  21. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.602
    Zustimmungen:
    553
    ja sicher...
    ...zu teuer...
    Wie schon gesagt....
     
Thema:

Frage: Lichtschaltung Garage

Die Seite wird geladen...

Frage: Lichtschaltung Garage - Ähnliche Themen

  1. Lichtschalter austauschen Altbau

    Lichtschalter austauschen Altbau: Hi, ich wohne im teilsanierten Altbau, und habe im Keller noch alte Verkabelung, also mit 2 Drähten, meine Frau nervt mich nun wegen ihren...
  2. Lichtschalter richtig anschließen

    Lichtschalter richtig anschließen: Guten Tag Ich habe für euch eine einfache Frage. Ich möchte einen neuen Lichtschalter anschließen, bin mir aber nicht sicher wo welches Kabel...
  3. 70er-Jahre Altbau: Fragen zu Keller und DG Elektro Installation

    70er-Jahre Altbau: Fragen zu Keller und DG Elektro Installation: Hallo zusammen, Ich bin Hobby-Heimwerker und helfe derzeit an der Renovierung eines 70er Jahre Altbaus mit. Außer einfachen Tätigkeiten mache ich...
  4. 230V auf 12V Trafo - Bestimmt einfache Frage

    230V auf 12V Trafo - Bestimmt einfache Frage: Hey liebe Community, Ich bin leider was Elektrik anbelangt komplett planlos und habe nun eine Frage die mir hier wahrscheinlich sogar das ein...
  5. Eine sicher dumme Frage... - Hauselektrik

    Eine sicher dumme Frage... - Hauselektrik: Hallo an Alle Ich habe eine vielleicht dumme Frage zur Hauselektrik: Wenn ich in meiner Wohnung einen Stromausfall habe (also Strom vom...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden