Frage: Pulsierende Leuchtreklame?

Diskutiere Frage: Pulsierende Leuchtreklame? im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Heho, Kann mir jemand helfen? Hab vor als Einweihungsgeschenk für paar Kumpels ne Leuchtreklame selbst zu basteln. Nix mit gebogenen Röhren,...

  1. #1 maryland-chief, 21.10.2006
    maryland-chief

    maryland-chief

    Dabei seit:
    21.10.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Heho,

    Kann mir jemand helfen?
    Hab vor als Einweihungsgeschenk für paar Kumpels ne Leuchtreklame selbst zu basteln.
    Nix mit gebogenen Röhren, einfach nur hinter Plexiglas.
    Dabei soll allerdings eine Glühbirne möglichst pulsierend leuchten.
    Wie kann ich das machen? Nen Dimmer einbauen? Aber der muss sich ja von selbst regeln.
    Also, da versagt mein Elektro-Latein.

    Schon mal Dank und Grusz an eventuelle Antworten.
     
  2. Anzeige

  3. #2 Ellyllion, 21.10.2006
    Ellyllion

    Ellyllion

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    *Grübel Grübel*

    Soll die Leuchtquelle denn wirklich eine "normale Glühlampe" sein? Denn würde es doch theoretisch langen, wenn man die Frequenz runterschraubt, oder nicht?

    Oder würde dadurch das Leuchtmittel zerstört werden?
     
  4. #3 Octavian1977, 21.10.2006
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    22.644
    Zustimmungen:
    848
    Also mit ner Glühlampe geht das sicher schnell kaputt, da Du sie ja dauernd ein und ausschalten mußt.

    hast Du schon mal überlegt mit LEDs zu realisieren?
    Oder ist Dir das zu teuer?

    ich hab mal was in der Art für das DRK gebaut dabei ging es um eine Präsentationstafel.

    zunächst ein Neztgerät mit Spannungsstabiliserung auf 5V
    und das Blinken dann über einen mit Schmitt Trigger gesteuerten Treiberbaustein; Darlington Stufe o ä
     
  5. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.528
    Zustimmungen:
    32
    Flackern

    Hallo,

    also "früher" haben wir das mit einem in Reihe zur Glühlampe geschaltetem Leuchtstofflampenstarter gemacht. Das ist dann ein ganz schönes Hin -und Hergeflackere..........

    Wurde (glaube ich) hier im Forum auch schon einmal besprochen.....
     
  6. #5 maryland-chief, 22.10.2006
    maryland-chief

    maryland-chief

    Dabei seit:
    21.10.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    also das mit dem leuchtstofflampenstarter hab ich auch schonmal gebaut. aber das is echt das totale geflackere!
    naja, auf jeden fall erstmal danke für die anregungen. led's sind mir glaub ich zu teuer. werd mal sehen was ich bei conrad etc so finde. aber wenn ihr noch weitere ideen habt, gerne ...
    aber wahrscheinlich werd ichs doch ganz simpel als leuchtreklame bauen, ohne pulsierenden schnickschnack.
    also dank und grusz!
     
  7. #6 Tobi_skulz, 22.10.2006
    Tobi_skulz

    Tobi_skulz

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Hallo leute ich hätte zu diesem thema auch mal ne frage.
    Wie mein ihr das mit dem leuchtstofflampenstarter?
    also einfach nen leuchtstofflampenstarter in reihe mit einschalten oder wie ne zeichnung wäre nett.
    mfg.Tobias
     
  8. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.528
    Zustimmungen:
    32
    Starter

    Ja....... Glühlampe und Starter in Reihe
    Natürlich keine 500 Watt " Birnen".........
     
  9. #8 Tobi_skulz, 22.10.2006
    Tobi_skulz

    Tobi_skulz

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Starter sind ja diese kleinen weisen teile wo man einfach reindreht.oder?
     
  10. Chriss

    Chriss

    Dabei seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    0
    :shock: , ja so ähnlich, DIE man einfach reindreht. Da brauch man allerdings ne Starterfassung um diese reindrehen zu können.

    Die normalen Starter sind ja 36Watt. Also auch nur Leuchtmittel bis 36W ?
     
  11. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.528
    Zustimmungen:
    32
    Glimmzünder

    Ja , Starter ( eigentlich Glimmzünder ) sind die kleinen Teile die zum Zünden von Niederspannungs-Leuchtstofflampen verwendet werden.
    Ob die immer weiß sind , weiss ich nicht, weise sind sie auf keinen Fall....... :wink:
     
  12. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.528
    Zustimmungen:
    32
    Starter

    Also die Standard Starter sind meines Wissens bis 65 Watt belastbar....kann sich natürlich auch geändert haben
     
  13. #12 Tobi_skulz, 22.10.2006
    Tobi_skulz

    Tobi_skulz

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    ok danke
     
  14. Chriss

    Chriss

    Dabei seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt habe ich grade nachgeguckt, 4-80Watt, wobei es ja auch unterschiedliche Starte gibt.
     
  15. #14 Tobi_skulz, 22.10.2006
    Tobi_skulz

    Tobi_skulz

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Den von 4.....80watt habe ich auch
    danke nochmals
     
  16. ob3lix

    ob3lix

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Ja zB St 111 von Osram, wenn ich mich richtig erinnere funktionierte es mit einer 60W Lampe ganz gut.
     
  17. #16 Tobi_skulz, 22.10.2006
    Tobi_skulz

    Tobi_skulz

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    also blinken tut es mit dem 4...80 gut :lol:
    ich habe mal lustigerweise den 22 watt rein
    das ging ab!!!
    ich benutze ne 60 watt lampe.
    mfg.Tobias
     
  18. #17 Tobi_skulz, 22.10.2006
    Tobi_skulz

    Tobi_skulz

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Habe das jetzt mal gebaut:
    funzt ganz gut.[​IMG]
     
  19. Chriss

    Chriss

    Dabei seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    0
    Habe leider grade keine Starterfassung da sonst hätte ich auch gebastelt.

    Geht bei 22W Starter und 60W birne nicht sofort der Starter kaputt?

    Wie flackert das denn ich bin jetzt neugierig, bevor ich jetzt ne fassung aus ner lampe ausbaue, kannst du das mal in aktion filmen?
     
  20. #19 Tobi_skulz, 22.10.2006
    Tobi_skulz

    Tobi_skulz

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    ja ich kann es filmen aber wie will ich dir es dann zeigen ich kann ja ins forum keine videos einstellen
    kannst du mir deine email adresse geben damit ich dir den film schicken kann.?
    oder?
    mfg.tobias
     
  21. Chriss

    Chriss

    Dabei seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt ne Seite wo man wie die Bilder auch belibige Datein hochladen kann. Und es gibt Youtube. Dann hätten alle aus dem Forum was davon.

    Wegen der E-Mail adresse hast du ne PN.
     
Thema:

Frage: Pulsierende Leuchtreklame?

Die Seite wird geladen...

Frage: Pulsierende Leuchtreklame? - Ähnliche Themen

  1. 70er-Jahre Altbau: Fragen zu Keller und DG Elektro Installation

    70er-Jahre Altbau: Fragen zu Keller und DG Elektro Installation: Hallo zusammen, Ich bin Hobby-Heimwerker und helfe derzeit an der Renovierung eines 70er Jahre Altbaus mit. Außer einfachen Tätigkeiten mache ich...
  2. 230V auf 12V Trafo - Bestimmt einfache Frage

    230V auf 12V Trafo - Bestimmt einfache Frage: Hey liebe Community, Ich bin leider was Elektrik anbelangt komplett planlos und habe nun eine Frage die mir hier wahrscheinlich sogar das ein...
  3. Eine sicher dumme Frage... - Hauselektrik

    Eine sicher dumme Frage... - Hauselektrik: Hallo an Alle Ich habe eine vielleicht dumme Frage zur Hauselektrik: Wenn ich in meiner Wohnung einen Stromausfall habe (also Strom vom...
  4. Frage nach Lampensockel

    Frage nach Lampensockel: Hallo zusammen, ich bin gerade glaube ich zu blöd, aber ich finde den Lampensockel nicht raus. Alte Lampen waren leider keine drinnen, die ich...
  5. Herdanschluss - Fragen

    Herdanschluss - Fragen: Hallo zusammen, Ich habe mir einen Herd bestellt und stehe nun vor dem Problem ihn richtig anzuschließen. Das will ich selbst versuchen, vor dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden