Frage wegen Starkstrom!!

Diskutiere Frage wegen Starkstrom!! im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Erst mal Hallo !!!! Ich habe eine Frage bezüglich Starkstrom.... Unzwar ist es Möglich oder sagen wir so... wie ist das mit der Polbelegung...

  1. #1 Prof Hase, 17.01.2006
    Prof Hase

    Prof Hase

    Dabei seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Erst mal Hallo !!!!

    Ich habe eine Frage bezüglich Starkstrom....
    Unzwar ist es Möglich oder sagen wir so... wie ist das mit der Polbelegung von Starkstrom...
    Ist Pro Phase 230 Votl oder wie läuft das...

    Ich habe schon öfters jetzt gesehen das an einem Starkstromkabel 3 Schuko Steckdosen dranhängen ???

    Wie ist dies möglich ..!!??

    Vielen Dank für eure Hilfe

    Die weiteren Fragen kommen dann noch ;)
     
  2. #2 techniker28, 17.01.2006
    techniker28

    techniker28

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    1.344
    Zustimmungen:
    1
    hi,

    also erstmal bissle Ordnung ins Chaos:

    Du meinst sicherlich Drehstrom oder? Da hast du 3 Aussenleiter und einmal N . Wenn du an jeweils einen Aussenleiter eine Steckdose anschließt geht das ohne Probleme. Jeder Aussenleiter hat in Bezug zum N 230 V. 2 Aussenleiter unter sich haben 400 V.
    Worum geht es denn genau?

    gruß,

    techniker28
     
  3. #3 Prof Hase, 17.01.2006
    Prof Hase

    Prof Hase

    Dabei seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja sorry ... das ist nicht ganz mein Fachgebiet =)

    Also geht sich um eine PA Anlage also zur beschallung... Soo und da habe ich mir gedacht das die Absicherung auf so einer Starkstromdose höher ist das man doch besser diese Nutzt...
    Also ist das Regulär so das N 230 Volt hat?!!?

    Schon mal VIELEN DANK =)
     
  4. #4 techniker28, 17.01.2006
    techniker28

    techniker28

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    1.344
    Zustimmungen:
    1
    naja wie das ganze abgesichert ist, ist ja nicht gesagt. das kann unterschiedlich sein.
     
  5. #5 Hemapri, 17.01.2006
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    2.021
    Zustimmungen:
    62
    Drehstromdose :!: Wie kommst du nur auf Starkstrom?
    Starkstrom fließt auch schon über 230V-Steckdosen. das, was du meinst, also 3 Außenleiter und jeweils 400V zwischen dehnen, ist Drehstrom.
    Was deine Frage anbelangt. Wieso sollen Drehstromsteckdosen zwangsläufig höher abgesichert sein? Durch die Aufteilung des Stromes auf drei Außenleiter kann man den Stromfluß auf dem Leiter sogar verringern. Bei einem reinen Drehstromverbraucher fließt durch die Phasenverschiebung der einzelnen Außenleiter auf N überhaupt kein Strom. Was meinst du mit 230V auf N? Spannungen liegen an. Und Spannungen, die anliegen, kann man immer nur zwischen zwei Punkten messen, die verschiedenes Potenzial haben. Zwischen N und L (egal welcher Außenleiter) liegt immer eine Spannung von 230V an, zwischen zwei Außenleitern sind es 400V.

    MfG
     
  6. #6 schorre82, 17.01.2006
    schorre82

    schorre82

    Dabei seit:
    09.11.2005
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Also ich glaube der kollege mit der PA-anlage(richtige fette anlage) meint mit der absicherung die charakteristik und Drehstromsteckdosen haben ja C! Bei einer pa anlage ist meist das Problem das sie beim einschalten hohe ströme zieht weil einige kondensatoren verbaut sind, die richtig leistung ziehen und wenn die leistun benötigt wird wieder abgegeben wird! Sprich also wie bei einem motor der einschaltstrom! DARUM C!


    mfg schorre
     
  7. #7 Prof Hase, 18.01.2006
    Prof Hase

    Prof Hase

    Dabei seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Japs genau so meine ich das!!!
     
  8. #8 schorre82, 18.01.2006
    schorre82

    schorre82

    Dabei seit:
    09.11.2005
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! Ich glaube das hilft dir weiter:


    Drehstrom
     
  9. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.920
    Zustimmungen:
    193
    Kraftstrom Starkstrom Drehstrom

    http://de.wikipedia.org/wiki/Starkstrom


    Heisst also das umgangssprachlich mit Starkstrom bzw. Kraftstrom -- Drehstrom gemeint ist.
     
  10. #10 Stromschlag, 20.01.2006
    Stromschlag

    Stromschlag

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Genau besonder auf dem Land sagt man zu Drehstrom Starkstrom und zu Wechselstrom Lichtstrom. Und wenn du bei alten Leuten von Drehstrom oder Wechselstrom redest weiß keiner so richtig was damit anzufangen bei Starkstrom und Lichtstrom jedoch schon! Spreche aus Erfahrung!!
     
  11. #11 Schnuppi1111, 21.01.2006
    Schnuppi1111

    Schnuppi1111

    Dabei seit:
    23.03.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    was für eine Fachsprache

    Also ob wir nun auf dem Land sind oder nicht

    Drehstrom oder Dreiphasenwechselstrom

    und nicht Starkstrom und schon gar nicht Lichtstrom für Wechselstrom.

    :evil:
     
  12. #12 schorre82, 21.01.2006
    schorre82

    schorre82

    Dabei seit:
    09.11.2005
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Re: was für eine Fachsprache


    Dann würde ich sagen du hast die ehrenvolle aufgabe die botschaft kundzutun! :p


    mfg schorre
     
  13. #13 matthias, 22.01.2006
    matthias

    matthias

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Re: was für eine Fachsprache


    oft wird auch der Begriff Lichtstrom für Steckdosen verwendet!!
     
  14. #14 Nasenmann, 22.01.2006
    Nasenmann

    Nasenmann

    Dabei seit:
    19.01.2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Also ich nehme grundsätzlich rechtsdrehenden Markenstrom. So ein Yello-Zeug kommt mir nicht in die Hütte! :D
     
Thema:

Frage wegen Starkstrom!!

Die Seite wird geladen...

Frage wegen Starkstrom!! - Ähnliche Themen

  1. Frage wegen Whirlpool

    Frage wegen Whirlpool: Hallo, ich bin neu hier und habe eine Frage zu einem Whirlpool. Gleich vorab, ich kenne mich mit Strom nur bedingt aus, Anschließen von 3 Leiter...
  2. Einige Fragen zum Verteiler wegen RCD

    Einige Fragen zum Verteiler wegen RCD: Hallo Leute alles klar bei euch? Ich hab da paar fragen bezüglich eines Unterverteilers. Siehe Bilder. 1. Frage: Der 4Polige RCD-63A/0,03A...
  3. Frage wegen Spülmaschine

    Frage wegen Spülmaschine: Hallo, wir ziehen die Tage um. Die wohnung ist leider etwas älter(1960). Was mir erst gestern aufgefallen ist, das es in der Küche gar keine...
  4. Frage wegen Hersteller

    Frage wegen Hersteller: Guten abend, nachdem ich mich beim Sanieren meines Altbaus auf BJ (zu klobig), dann auf Merten (zu "plastisch") dann auf Gira E55 (traf den...
  5. Frage wegen Ladegerät

    Frage wegen Ladegerät: Hallo, ich hbe 2 Ladegeräte für mein Notebook 1x oiginal und eins von einem anderen Notebook, jetzt meine Frage kann ich das ander Ladegerät...