Frage zu diesem Motor

Diskutiere Frage zu diesem Motor im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, Ich habe folgende Frage. Ich habe von Schrott einen elektronischen verstellbaren Schreibtisch mit genommen. Ich möchte mir gerne...

  1. #1 Kellerkind86, 20.11.2020
    Kellerkind86

    Kellerkind86

    Dabei seit:
    20.11.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    Ich habe folgende Frage.
    Ich habe von Schrott einen elektronischen verstellbaren Schreibtisch mit genommen.
    Ich möchte mir gerne diesen umbauen damit ich diesen in meiner werkstatt als arbeitstisch verwenden kann. Leider hab ich mir die Verkabelung etwas einfacher vorgestellt. Jetzt meine Frage. Was ist das für ein Motor und wie kann ich diesen am einfachsten ansteuern. Aus dem Motor kommen 8 adern heraus. Ich habe jetzt mit 4 adern gerechnet aber mit 8? Hoffe mir kann da jemand helfen. Ich denke mal das hat vielleicht noch was mit der Sensorik oder so zu tun. Hier noch fotos
    Dazu
     

    Anhänge:

  2. #2 werner_1, 20.11.2020
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    15.065
    Zustimmungen:
    2.102
    Tja, wenn da nicht zufällig jemand den gleichen Tisch hat, wird wohl kaum jemand helfen können, außer dem Hersteller (steht ja auf dem Typenschild).
     
  3. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    14.609
    Zustimmungen:
    922
    Könnte man doch glatt auf einen Schrittmotor tippen ;)

    Falls das zutrifft, dürfte die Ansteuerung nicht ganz einfach werden . . .
     
  4. #4 PeterVDK, 20.11.2020
    PeterVDK

    PeterVDK

    Dabei seit:
    04.12.2015
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    323
    Also ich würde auf einen "normalen" DC-Motor tippen, jedoch mit einem Inkrementalgeber...

    wie @patois schon schrieb, ohne Ansteuerung wird das wohl sehr sehr schwer werden ^^
     
    patois gefällt das.
  5. #5 Kellerkind86, 20.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2020
    Kellerkind86

    Kellerkind86

    Dabei seit:
    20.11.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mhmm okay, also doch nicht so einfach. Dachte ich könnte einfach da was selber basteln.mhmm. Da kann man wohl nichts machen. Schade. Danke trotzdem für die Mühe.

    Also einfach rauf runter wird er ohne Steuerungsplatine nicht machen?
     
  6. #6 patois, 20.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2020
    patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    14.609
    Zustimmungen:
    922
    Falls es ein einfacher DC-Motor ist, kann man RAUF/RUNTER im Hand-Betrieb machen,
    aber wenn es ein Schrittmotor wäre, würde das Beaufschlagen der Spulen in der richtigen Reihenfolge um einiges komplizierter zu generieren sein.

    Aufzug_02.gif
     
  7. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    14.609
    Zustimmungen:
    922
    Die mit "OBEN" und "UNTEN" bezeichneten Schalter sind sogenannte Endschalter,
    die den Verfahrweg des Tisches begrenzen würden.
     
  8. #8 Kellerkind86, 20.11.2020
    Kellerkind86

    Kellerkind86

    Dabei seit:
    20.11.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das wär eigentlich alles was ich möchte. Aber wie bekomme ich heraus welche ader die richtigen sind? Schwarz wird ja wahrscheinlich com sein. Kann ja schlecht den motor unter spannung setzen und ausprobieren ^^ schrittmotor haben ja auch in der regel nur 4 adern. Wie sie in cnc maschinen vorkommen. Danke schon mal Gruß Marcell
     
  9. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    14.609
    Zustimmungen:
    922
    Dazu passen eigentlich die 8 Anschlüsse der Schrittmotoren aus der unteren Reihe der Abbildung:
    Schrittmotor_Plan.jpg
    :
     
  10. #10 Leprechaun, 20.11.2020
    Leprechaun

    Leprechaun

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    194
    Vielleicht kann man ja auf die elektrische Höhenverstellung verzichten, und den Tisch dennoch nutzen?
    Oder den Motor abflanschen und eine Handkurbel dran bauen?
    Oder man testet eben Ader gegen Ader aus.

    Leprechaun
     
  11. #11 Kellerkind86, 20.11.2020
    Kellerkind86

    Kellerkind86

    Dabei seit:
    20.11.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ja, diesen tisch würde ich sowieso umbauen, da ich diesen als kleine werkbank nutzen möchte um im Stehen dran arbeiten zu können. Also flexibel nutzen.
    Okay, also wenn es ein schrittmotor ist, kann ich ja nur mit einem treiber arbeiten, oder?
    Und wenn es einfacher dc motor ist dann kann man einfach die adern durchprobieren? Aber die 8 adern machen mich stutzig.
    Hab grad nochmal im Internet gesucht. So sah er aus. Aber viel bringt es auch nicht


    Danke bis hier hin.
     

    Anhänge:

  12. #12 Octavian1977, 23.11.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    25.990
    Zustimmungen:
    1.379
    DA auf dem Motor "Sensor supply" zu lesen ist werden schon zwei der Drähte für dessen Versorgung sein und für den Motor wahrscheinlich auch zwei zwei.
    Die anderen bleiben dann für die Meldungen der /des Sensors/en.
    Nur welche da was sind weiß nur der Hersteller, auch mit dem Tipp von schwarz auf com bewegt man sich auf sehr dünnem Eis, im Auto ist "com" also Masse braun, bei Niederspannung blau, bei Gleichspannung auch oft blau.
    in Maschinen so wie der Hersteller es gerne wünscht.
     
    Kellerkind86 gefällt das.
  13. #13 Pumukel, 23.11.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    12.099
    Zustimmungen:
    1.997
    Kellerkind86 gefällt das.
  14. #14 Allstromer, 23.11.2020
    Allstromer

    Allstromer

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    228
    @Kellerkind86, das ist ein 24V Gleichstrommotor.
    Motor: Pol1 = schwarz & blau ; Pol2 = braun & orange (jeweils parallel)
    Pol1 oder 2 je nach Drehrichtung gewendet.

    Feedback: Versorg. + 5VDC = rot ; GND = grau
    Feedback Signal 1 = violett; signal 2 0 = grün
    vermutlich Hall- Sensoren

    Das Feedback wird für eine einfache Drehrichtungs- Wendeschaltung nicht benötigt!

    MfG
    Allstromer
     
  15. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    14.609
    Zustimmungen:
    922
    .
    Kannst du bitte diese Angaben anhand einer Skizze etwas ausführlicher erläutern ?

    Oder bitte eventuell angeben, wo man diese Daten finden kann.
     
    Kellerkind86 gefällt das.
  16. #16 Allstromer, 23.11.2020
    Allstromer

    Allstromer

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    228
    Ketterer Furtwangen war für mich nichts unbekanntes.
    Daten aus eig. Fundus.
    Natürlich ohne Gewähr.
    Warum interessiert dich das?
    Du kannst das doch nicht überprüfen.
    Ich erwarte eigentlich eine Rückmeldung vom TE.

    MfG
    Allstromer
     
  17. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    14.609
    Zustimmungen:
    922
    Danke, der Hinweis auf Ketterer hat mir schon geholfen.
     
  18. #18 leerbua, 23.11.2020
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    6.416
    Zustimmungen:
    1.447
    RESPEKT, stand letztlich bereits in #2.
     
  19. #19 Kellerkind86, 24.11.2020
    Kellerkind86

    Kellerkind86

    Dabei seit:
    20.11.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich freue mich riesig dass ich mir hier angemeldet habe.
    Leider hatte ich die tage etwas viel um die ohren.
    Ich werde es die tage erst mal mit einem power supply versuchen und natürlich Rückmeldung geben.
    Also kann ich die motoren mit einer einfachen wendeschaltung betreiben.
     
  20. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    14.609
    Zustimmungen:
    922
    Nur wenn du verstehst, was hinter diesen folgenden ominösen Daten steckt:
    Mit ominös meine ich den Zusatz (jeweils parallel), denn diese Anmerkung konnte ich imKatalog nicht finden.
    Leider ist @Allstromer wohl nicht bereit diesen seinen Text mittels einer Schaltskizze verständlich zu machen, oder ?
     
Thema:

Frage zu diesem Motor

Die Seite wird geladen...

Frage zu diesem Motor - Ähnliche Themen

  1. Frage zu diesem Brückengleichrichter

    Frage zu diesem Brückengleichrichter: Hi Jungs, ist das ein "standard" Brückengleichrichter???? Die Ausgangsleistung: 35A?????? Bin kein Elektriker :lol: Dankeschön :)...
  2. Kleine Frage zum Transformatoranschluss für Lüftersteuerung

    Kleine Frage zum Transformatoranschluss für Lüftersteuerung: Liebe Forianer! Ich habe diese Lüftersteuerung (siehe Bild) nachgebaut. Nun würd ich gerne die ausgehende Leitung die an 100V anliegt, an den 0V...
  3. Bestellung zur VEFK und viele Fragen

    Bestellung zur VEFK und viele Fragen: Guten Abend, ich möchte mich kurz vorstellen. Ich heiße Thomas, bin 51 Jahre alt und habe von 4 Wochen als Energieanlagenelektroniker in einem...
  4. HQL auf LED umrüsten - Fragen dazu

    HQL auf LED umrüsten - Fragen dazu: Hallo, ich beschäftige mich gerade damit, mehrere Leuchten auf LED umzurüsten, die vorher mit Quecksilberdampf-Hochdruck-Entladungslampen...
  5. Fragen zu Eltako DSZ15DE-3x80A Drehstromzähler ?

    Fragen zu Eltako DSZ15DE-3x80A Drehstromzähler ?: Hallo zusammen, in meiner Unterverteilung ist ein DSZ15DE Eltako Drehstromzähler verbaut. Dieser soll den Verbrauch bestimmter Stromkreise messen....