Frage zu LED Birnen / Lampen / Leuchtmittel Proplemm

Diskutiere Frage zu LED Birnen / Lampen / Leuchtmittel Proplemm im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Wollte mir grade LED Leuchtmittel bei Sebson für die Wohnung bestellen aber da stand folgender Hinweis in rot drunter: Hinweis: Für den Betrieb...

  1. #1 kurzer8, 27.09.2013
    kurzer8

    kurzer8

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Wollte mir grade LED Leuchtmittel bei Sebson für die Wohnung bestellen aber da stand folgender Hinweis in rot drunter:

    Hinweis: Für den Betrieb wird ein sog. LED-Treiber (Trafo mit Gleichrichter) mit möglichst genau 12V DC Ausgangsspannung benötigt. Sie finden einen entsprechenden LED-Treiber z. B. in unserem Shop. Elektronische Halogen-Trafos sind für LED-Leuchtmittel ungeeignet

    ...was heißt das jetzt. Kann ich meine alten Halogenstrahler mit je 35W nicht einfach ausstecken und diese LEDs anstelle rein? oder doch?
     
  2. Anzeige

  3. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.234
    Zustimmungen:
    332
    :wink: Steht doch deutlich da: ungeeignet
     
  4. #3 kurzer8, 27.09.2013
    kurzer8

    kurzer8

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    ok dann such ich mal nach einem neuen Trafo und schau was der so kostet.

    Is eigentl in jeder Lampe, also zb auch in einer Wandlampe mit bisheriger normaler Glühbirne bei E14 so ein Trafo drinne oder nich? Kenne mich da ned aus sorry.

    MFG
     
  5. #4 Octavian1977, 27.09.2013
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.894
    Zustimmungen:
    516
    zunähst solltest Du auf hochwertige LED Leuchtmittel setzen. (z.B. Philips Osram)
    Diese funktionieren mit Gleich und Wechselstrom.

    Elektronische Transformatoren haben eine Mindestlast wird diese unterschritten funktionieren die Trafos nicht mehr richtig oder gar nicht.
     
  6. #5 leerbua, 27.09.2013
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.176
    Zustimmungen:
    506
    Stimmt, aber es steht ja nicht da daß er überhaupt elektronische Trafos hat :p

    @ TE: aber auch damit würde es nicht gehen! Am LED Treiber kommst du nicht vorbei - gibt es allerdings auch im Leuchtmittel integriert.
     
  7. #6 kurzer8, 27.09.2013
    kurzer8

    kurzer8

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    ok aber Sebson hat bei den ganzen Amazon Rezensionen die besten und die meisten Werte und Bewertungen.

    Trotzdem nich gut?
     
  8. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.234
    Zustimmungen:
    332
    Rezensionen keinen Glauben schenken ...

    :shock:

    Wer sich an Rezensionen orientiert, der kann einem nur noch leid tun.

    Mach dich mal schlau darüber, wie Rezensionen manipuliert werden ...

    Die Geschäftswelt ist nun mal kein Paradies, in dem man mit der rosaroten Brille oder einfach nur "blauäugig" herum laufen darf, wenn man nicht über den Tisch gezogen werden will. :wink:

    Patois (den :Augenroller: schenke ich mir)
     
  9. #8 kurzer8, 27.09.2013
    kurzer8

    kurzer8

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    das weiß ich, seit ich mal ne Kapitallebensversicherung unterschrieben habe.
    Was eigentlich ja kein informierter Mensch mit IQ über 70 freiwillig machen würde.


    ... na ja bei über 200 Rezensionen von verschiedenen Leuten kann man sich bei den Lampen trotzdem nicht irren!!
     
  10. #9 Octavian1977, 27.09.2013
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.894
    Zustimmungen:
    516
    Ich habe bereits einige LED Leuchtmittel der unterschiedlichsten Hersteller ausprobiert.
    Philips ist mein klarer Favourit, für LED Leuchtmittel.
    Einzige Ausnahme: Für Kristalleuchter und Lüster ist die Osram Kerze besser, da die innere Optik nicht mattiert ist und somit ein besseres Lichtspiel entsteht.

    Vor allem Beachten: Energieklasse A ist nicht gleich A hier gibt es auch mittlerweile A+ und A++
    Grundsätzlich ist die Menge an Licht (lumen) die pro Watt Verbrauch erzeugt wird.
    Bei der angegebenen Haltbarkeit der Leuchte ist auch die Grundlage zu beachten. Bei Leuchtmitteln wird normalerweise die Zeit angegeben bei der maximal 50% ausgefallen sind, bei manchen wird hier 2% ausfallrate angegeben was natürlich besser ist.
     
  11. #10 Betriebselektroniker, 27.09.2013
    Betriebselektroniker

    Betriebselektroniker

    Dabei seit:
    19.09.2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Habe auch die Sebson Leds bei mir verbaut und kann nur sagen: Top!!
    Leuchtkraft und Lichtfarbe sind super.
    5w Led ersetzen locker 50W Halogen.
    Ich hab allerdings die 230V Version, dann kann man sich das mit dem Trafo sparen.
     
  12. #11 werner_1, 28.09.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.952
    Zustimmungen:
    860
    In solchen Leuchten befinden sich zu 99,9% 230V Lampen. Auf die Spannung musst du schon achten. Du tankst deinen Benziner ja auch nicht mit Rohöl. Aber auch für 230V gibts LED-Lampen.
     
  13. #12 Octavian1977, 29.09.2013
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.894
    Zustimmungen:
    516
    Das 5W LED bei sebson 50W Halogen ersetzen ist schlichtweg falsch!

    Die 5W MR16 Leuchte ersetzt gerade mal 35-40W Halogenlampe mit 380lumen liegt diese im Endeffekt eher bei 35W
    Hier sind die technischen Angaben exakt zu vergleichen und nicht einfach nur Behauptungen aus subjektivem Empfinden heraus aufzustellen.
    Möglicherweise taugen die Teile was, aber ich habe von diesen noch keine in der Hand gehabt.
    Die Frage ist häufig die Haltbarkeit und Verarbeitungsqualität der Leuchtmittel.
     
  14. eIgel

    eIgel

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab die Preise kurz verglichen, und die Sebson Leds scheinen nur in diesen 10er Packs günstiger zu sein. Kauft man die einzeln, sind die vielleicht um €1-2 günstiger, mehr nicht.
    Ob sich da nicht eher lohnt zu Philips/Osram zu greifen, die einen guten Ruf bzgl. Haltbarkeit haben?
     
  15. #14 kurzer8, 30.09.2013
    kurzer8

    kurzer8

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    @ werner:

    ich hab jetzt grade eine email vom teschnischen Support bei Sebson erhalten:

    Sehr geehrter Herr xxxxxxx,

    vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

    Sie benötigen Treiber für G4 und GU5.3 (MR16) Leuchtmittel.

    Mit freundlichen Grüßen

    Elke Semrau
    sebson-media Kundenservice


    ....alle anderen Leuchtmittel brauchen also KEINEN Treiber. Das hab ich auch nochmal dort extra bestätigt bekommen:

    Sehr geehrter xxxxx xxxxxxx,

    vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

    Die GU10 Leuchtmittel benötigen keinen Treiber.

    Mit freundlichen Grüßen

    Elke Semrau
    sebson-media Kundenservice
     
  16. #15 werner_1, 30.09.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.952
    Zustimmungen:
    860
    Was willst du mir damit jetzt sagen?
     
  17. hicom

    hicom

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    44
    ..was soll das eigentlich immer mit "Treiber"? :roll:
    Das ist ein popeliges 12VDC Netzgerät. Eine Treiber brauchst du nur bei "puren" Leds die mit einem Konstantstrom von z.B. 350 oder 750mA betrieben werden..

    Gruß
    Jürgen

    :roll:
     
  18. #17 kurzer8, 30.09.2013
    kurzer8

    kurzer8

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    @werner

    wollte damit nur andeuten, dass manche LEDs gar keine solche Trafos brauchen, sondern es nur von der Fassung abhängt ob man das braucht. So jedenfalls hab ich die mail von Sebson verstanden und gehe jetzt davon aus, dass ich die Leuchtmittel einfach kaufe, reinstecke und dann funktionierts.
     
  19. #18 kurzer8, 30.09.2013
    kurzer8

    kurzer8

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    @ jürgen:

    wie soll ich deine message jetzt verstehen.
    also ich verstehe das grade so, dass sebsons kundenfeedback zu kurz gegriffen hat und mir nicht alle informationen gegeben hat, richtig?

    wenn ja müsste ich nochmal nachfragen ob es einen haken gibt bei den lampenfassungen die keinen treiber brauchen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 werner_1, 30.09.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.952
    Zustimmungen:
    860
    Ich habe doch oben schon geschrieben: Du musst auf die Spannung achten. In eine E14-Fassung kannst du 230V LEDs schrauben. GU10 Fassungen werden auch direkt mit 230V betrieben. GU4 bzw. GU5,3 sind für 12V. Hier musst du aber die Herstellerangabe beachten: AC; DC; usw.
     
  22. hicom

    hicom

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    44
    Mich regt nur die hochtrabende Bezeichnug "Treiber" für ein 12VDC Netgerät auf..

    Die 230V Typen brauchen keinen "Treiber", die 12V Typen werden mit 12V DC oder 12 V AC/DC betrieben, welche ein Trafo (12VAC) oder ein Netzgerät(12VDC) bereitstellt. Wie Werner_1 schon sagte immer ins Datenblatt schauen was die Lampe benötigt.

    Gruß
    Jürgen
     
Thema:

Frage zu LED Birnen / Lampen / Leuchtmittel Proplemm

Die Seite wird geladen...

Frage zu LED Birnen / Lampen / Leuchtmittel Proplemm - Ähnliche Themen

  1. Fragen zur Elektroinstallation bei PV-Anlage

    Fragen zur Elektroinstallation bei PV-Anlage: Hallo zusammen, gestern wurde bei uns die Elektroinstallation der PV-Anlage durchgeführt. Da ich mich grundsätzlich sehr für das Thema...
  2. Wieviel Platz hinter einem LED-Panel zur Decke?

    Wieviel Platz hinter einem LED-Panel zur Decke?: Hallo, Ich habe ein LED-Panel 60x60cm bestellt mit 40 Watt Verbrauch. Es ist eigentlich für eine Systemdecke gedacht, aber mit einem Aufbaurahmen...
  3. 3 Watt LED mit Powerbank betreiben

    3 Watt LED mit Powerbank betreiben: Hallo alle miteinander, ich war vor kurzem auf einer Gartenparty und der Veranstalter hatte Bäume und Pflanzen von unten mit bunten LED-Strahlern...
  4. Sicherungsautomat fällt bei LED-Streifen trotz Strombegrenzer

    Sicherungsautomat fällt bei LED-Streifen trotz Strombegrenzer: Liebe Experten, ich habe ein seltsames Problem: es geht um einen ca. 1,6 m langen Weiss-Licht LED-Streifen, der mittels Trafo 20V betrieben wird....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden