Frage zu Led und Widerständen

Diskutiere Frage zu Led und Widerständen im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; hallo zusammen ich möchte mir für meine Eisenbahnanlage einige led´s als beleuchtung einbauen. eines vorneweg, bin in Elektronik überhaupt kein...

  1. #1 Blue_Silver, 03.09.2012
    Blue_Silver

    Blue_Silver

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen
    ich möchte mir für meine Eisenbahnanlage einige led´s als beleuchtung einbauen. eines vorneweg, bin in Elektronik überhaupt kein Experte. ich habe ein 12 V Steckernetzteil mit 2,5A. led nehm ich die bedrahteten. mir ist klar dass ich einen Vorwiderstand an die led anlöten muss. als led nehm ich eine weiße mit 3,2V Durchlassspannung und 20ma. habe mir dafür einen widerstandwert von 470 Ohm ausgerechnet. also gehe ich elektrofachgeschäft, wobei der gute mann mir einen widerstand gibt mit 0,5w und 10 Ohm. die 0,5w deswegen, weil da die wärmeabgabe im widerstand nicht soo groß ist sagte er zu mir. aber warum dann die 10 ohm, wenn ich mir doch 470 ohm ausgerechnet habe?
    vielen dank für Eure antworten
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Frage zu Led und Widerständen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.516
    Zustimmungen:
    371
    :lol:

    Der von dir berechnete Wert ist in Ordnung.

    Also hat dir der Verkäufer einen falschen Widerstand ausgehändigt.

    Die Mühe, die im Widerstand verbratene Energie nachzurechnen, machen sich die wenigsten Bastler,
    aber man sollte sich das trotzdem als Routine zur Vermeidung von Überlastungen angewöhnen.

    P.
    .
     
  4. #3 Blue_Silver, 03.09.2012
    Blue_Silver

    Blue_Silver

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ah ok. habe ihm aber gesagt, was ich vor habe. das ich ein 12v steckernetzteil habe und eine von ihm gekaufte led mit 3,2V und 20ma. hmm. das komische ist, dass die led nicht durchgebrannt ist. habe halt dann interesserhalber geschaut was das für widerstand ist. braun, schwarz, schwarz, gold ist der farbcode. sind doch 10 ohm? laut mein messgerät auch. nuja. werd dann morgen den Herrn nochmal aufsuchen müssen
     
  5. #4 AgentBRD, 03.09.2012
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    Zudem ist die am Widerstand verbrauchte Leistung bei dem errechneten Wert wesentlich geringer als 500mW. Kann mir auch nicht vorstellen, wieso man dir einen Widerstand mit 10 Ω in die Hand gedrückt hat.
    Der Wert taugt für deine LED garnicht als Spannungsteiler. Zumindest erscheint es mir nicht plausibel.
    ----------------------------------------------
    Edit:
    Jo. In deinem Farbcodeschema mit vier Streifen stimmt das.
     
Thema:

Frage zu Led und Widerständen

Die Seite wird geladen...

Frage zu Led und Widerständen - Ähnliche Themen

  1. Led Spots flackern bzw. schalten ab

    Led Spots flackern bzw. schalten ab: Hallo zusammen, stehe momentan vor einem Problem und weiß gerade echt nicht weiter.. Ich habe in einer Decke 4 12V Led Spots verbaut (je Birne 3W...
  2. Slim LED Einbaustrahler

    Slim LED Einbaustrahler: Hallo, Habe hier vom Kunden Slim LED Einbaustrahler. Laut Hersteller sind diese in 4 verschiedenen Helligkeitsstufen mittels Wechselschalter zu...
  3. LED-Deckenlampe fachgerecht installieren? Konstruktionsfehler?

    LED-Deckenlampe fachgerecht installieren? Konstruktionsfehler?: Hallo zusammen, ich habe eine LED-Deckenlampe in 120cm Länge. Wollte sie nun installieren, nur ist es bei der Lampe irgendwie nicht möglich, sie...
  4. FI Frage

    FI Frage: Hey, Leute Ich bin kein Elektriker, sondern absoluter Laie. Aber ich habe da mal eine Frage.. Wie sieht das bei FI's aus? Die Angabe ist 40 A.....
  5. LEDs mit Dämmerungs- und Bewegungssensor schalten

    LEDs mit Dämmerungs- und Bewegungssensor schalten: Guten Abend, ich würde gerne meinen Hauseingangsbereich mit LEDs ausleuchten, welche bei Dämmerung mit 30% leuchten und wenn der Bewegungsmelder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden