Frage zu Schaltung mit Bewegungsmelder

Diskutiere Frage zu Schaltung mit Bewegungsmelder im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo! Habe im Internet ein Schaltbild gefunden, was ich gerne in meinem neuen Carport anwenden möchte: [img] Weiter unten im...

  1. #1 l'electricien, 16.03.2016
    l'electricien

    l'electricien

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Habe im Internet ein Schaltbild gefunden, was ich gerne in meinem neuen Carport anwenden möchte:

    [​IMG]

    Weiter unten im Erklärungstext ist noch folgender Hinweis vermerkt:

    Kann mir hier jemand sagen, wo ich genau den Taster zwischenklemmen muss? Vielleicht kann jemand das Schaltbild verwenden und den Taster darin integrieren, das wäre genial!

    Liebe Grüße und vielen Dank,
    L‘electricien
     
  2. Anzeige

  3. #2 werner_1, 16.03.2016
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.397
    Zustimmungen:
    1.003
    Hallo,
    dir ist bekannt, dass du mit dem Wechselschalter zwischen Dauerbetrieb und BWM-Betrieb umschalten kannst!?
    Einen Öffner-Taster kannst du in die schwarze Ader zwischen Dose und BWM schalten. Damit unterbrichst du dann die Spannungsversorgung des BWM. Nach dem Loslassen des Tasters schaltet der BWM die Leuchte, sofern der Wechselschalter auf BWM-Betrieb steht.
     
  4. #3 l'electricien, 16.03.2016
    l'electricien

    l'electricien

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Danke für die schnelle Antwort.

    Um Missverständnisse zu vermeiden, schildere ich noch einmal die Möglichkeiten, die ich erreichen möchte:

    A: Wechselschalter auf Stellung "Dauerbetrieb" --> Die Verbraucher werden dauerhaft mit Strom versorgt. Ein möglicher Öffner-Taster hat in dieser Betriebsart keine Funktion.

    B: Wechselschalter auf Stellung "Bewegungsmelder" --> Die Verbraucher werden nur über den Bewegungsmelder eingeschaltet. Sollten die Verbraucher trotzdem manuell einen Impuls bekommen, kann man den Taster-Öffner betätigen. Die Verbraucher bleiben dann so lange eingeschaltet, wie das Zeitintervall im Bewegungsmelder programmiert ist.

    Sehe ich das so richtig?

    LG
     
  5. #4 werner_1, 16.03.2016
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.397
    Zustimmungen:
    1.003
    Ja (Voraussetzung der BWM unterstützt die Funktion "Einschaltung durch Spannungsunterbrechung").

    Aber hoffentlich nicht so: :wink:

    [​IMG]
     
  6. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.789
    Zustimmungen:
    407
    Es gibt auch Bewegungsmelder mit Nebenstelleneingang...
     
  7. #6 Octavian1977, 16.03.2016
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.758
    Zustimmungen:
    610
    Der Nachteil den Bewegungsmelder mit Aus Taster zu betätigen ist, daß der Taster etwas länger gehalten werden muß (1-2 Sekunden) kurzes Tasten bewirkt nichts.
    Deswegen einen Bewegungsmelder mit Nebenstelleneingang verwenden.
     
  8. #7 werner_1, 16.03.2016
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.397
    Zustimmungen:
    1.003
    Dabei aber beachten, dass dann der Taster einen Schließkontakt haben muss! (ob es auch Nebenstelleneingänge für Öffner gibt, ist mir nicht bekannt).
     
  9. #8 Octavian1977, 16.03.2016
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.758
    Zustimmungen:
    610
    am Besten gleich einen Wechseltaster besorgen dann kann man das beliebig ändern in Öffner oder Schließer
     
Thema:

Frage zu Schaltung mit Bewegungsmelder

Die Seite wird geladen...

Frage zu Schaltung mit Bewegungsmelder - Ähnliche Themen

  1. Frage zum Tausch eines LS-Schalter durch ein Brandschutzschalter (AFDD)

    Frage zum Tausch eines LS-Schalter durch ein Brandschutzschalter (AFDD): Hallo, habe eine kleine Frage zum Brandschutzschalter (AFDD). Ist das 1 zu 1 Tauschen eines vorhandenen LS-Schalter durch einen...
  2. Fragen zum Verteilerkasten

    Fragen zum Verteilerkasten: Guten Tag, Ich hätte da mal einige Fragen zum Verteilerkasten. Und zwar sieht der Verteilerkasten gefolgt aus:[IMG] In dem Verteilerkasten...
  3. Bewegungsmelder überbrücken für Dauerstrom

    Bewegungsmelder überbrücken für Dauerstrom: Hallo zusammen, Wir haben auf der Hauswand einen Bewegungsmelder und eine Lampe ohne extra Lichtschalter. Nun wollen wir eine neue Lampe...
  4. Frage zum Prüfprotokoll nach Installation der Haustechnik

    Frage zum Prüfprotokoll nach Installation der Haustechnik: Hallo zusammen, wir haben ein paar Frage zu dem Prüfprotokoll unserer Elektroanlage. Kurze Zusammenfassung - Wir haben ein EFH bauen lassen und...
  5. Frage zu DLE 18KW Neuinstallation

    Frage zu DLE 18KW Neuinstallation: Hallo zusammen, ich verzweifele gerade ein wenig bei meinem Nachbarn. Dieser hat mich gebeten, in seiner Anlage einen Durchlauferhitzer zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden