Fragen zu SLS-Schaltern im Vorzählerbereich

Diskutiere Fragen zu SLS-Schaltern im Vorzählerbereich im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Ich muss bei mir zuhause dringend einiges Renovieren, und im Zuge dessen meinen Zähler vom Dachboden zum Hausanschluss in den Keller verlegen....

  1. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    0
    Ich muss bei mir zuhause dringend einiges Renovieren, und im Zuge dessen meinen Zähler vom Dachboden zum Hausanschluss in den Keller verlegen.

    Unser EVU gibt im Vorzählerbereich NH00 Auf 4 Sammelschienen vor.

    Aus Kostengründen habe ich aber vor, dort einen SLS auf Hutschiene zu verbauen.

    Aus oben genanntem Grund hatte ich noch nie mit SLS-Schaltern zu tun, deshalb brauche ich ein paar grundlegene Informationen ;)

    Vorneweg, es handelt sich um einen einzelnen Zählerplatz.

    1. Wie wird in dem Fall die Auftrennung des PEN vorgenommen?
    Ich nehme an, mit einem Klemmblock auf der Hutschiene. Welcher ist da üblich?

    2. Ich meine mich zu erinnern, das SLS zu NH selektiv ist. Ich habe im HAK NH 50A sitzen, und demnach vor, auch SLS 50A zu verwenden. Oder muss ich den geringer wählen?

    3. Unter Umständen möchte ich meinen Unterverteilungen Neozed Lasttrennschalter verpassen.
    Wie sieht es mit deren Selektivität gegenüber dem SLS aus?
     
  2. #2 Red.Skorpiom, 02.02.2006
    Red.Skorpiom

    Red.Skorpiom

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    im Normalfall findest Du Antworten dazu in der TAB Deines Netzbetreibers


    Bei der Obag wird verlangt ein TT-Netz aufzubauen;

    somit besteht zwischen PEN und PE keine direkte Verbindung; es muß ein seperater Erder gesetzt werden.

    Solltest Du das nicht müssen, ziehst Du den PEN auf die Neutalschiene und gehst von dort aus zur Potentialausgleichsschiene.

    Im Normalfall ist der SEL im Zählerschrank 2 Stufen kleiner als die Hauptsicherung z.B.

    Einganssicherung NH 63A ->Zählersicherung 35A
     
  3. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    0
    Netzform seitens EVU ist hier TN-C, und der PEN wird schon im HAK an den PA angebunden.

    Die TAB sind in dem Fall auch nicht hilfreich, weil die, wie oben geschrieben, von anderen Vorraussetzungen ausgehen, nämlich NH00 statt SLS und 4 Sammelschienen.
    Normalerweise geht hier dann von der PEN-Sammelschiene jeweils eine Leitung zur PE- bzw N-Schiene.

    So will ich das aber _nicht_ machen. Ist soweit auch mit dem EVU geklärt.
    Den PEN irgendwie aufzutrennen wäre auch nicht wirklich ein Problem für mich, mich würde nur interessieren, wie man das offiziell bei einem SLS auf Hutschine macht.
     
  4. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten :)

    Den SLS muss ich dann wohl mit 35A nehmen. Nun gut, dann fallen die Vorsicherungen der UVs weg, und ich verwende normale Schalter :)

    Bei Hager bin ich leider nicht viel schlauer geworden, aber da wird sich schon etwas finden ;)
     
  5. kawa

    kawa

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    1
    So ist es richtig.

    Die SLS-Schalter sind selektiv, bei einer Absicherung von 63A im HAK kann ich die SLS-Schalter auch mit 63A dimensionieren. So wird es auch in der TAB 2000 gefordert.

    Was das örtliche EVU vorschreibt, steht auf einem anderen Blatt.

    @ OEmer: ich würde in deinem Fall auch 50A SLS-Schalter wählen.

    Gruß Kawa :D
     
  6. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.920
    Zustimmungen:
    193
    Hallo,

    Beispiel TAB 2000 VDEW-Landesgruppe Sachsen:

    Quelle : Internetseiten der ENVIAM VDEW-Landesgruppe Sachsen
     
  7. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten :)

    Dann werde ich mich demnächst mal auf die Geschichte stürzen... es gilt eine umfangreichere, 75 Jahre alte und in Teilen "kreative" Installation zu erneuern ;)
     
  8. kawa

    kawa

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    1
    Da wünsche ich dir viel Erfolg.
    Vielleicht kannst du Fotos machen von besonders auffälligen Installationsteilen der Erstinstallation.

    Viele Grüße Kawa :D
     
  9. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    0
    Naja, viel zu sehen ist nicht... ist größtenteils nur eine marode Elektroinstallation, was bei dem Alter ja nicht verwunderlich ist.

    Trotzdem mal ein Bild des jetzigen Zählerplatzes ;)

    [​IMG]

    Das kreative daran, das die 7 LSS 10 Zimmer, eine Werkstatt, eine Scheune, Dachboden, Keller, ein Gewächshaus und 3 CEE-Steckdosen absichern, und das wüst durcheinander. Z.B. hängt das Wohnzimmer mit auf L2 einer CEE-Steckdose und so weiter... ;)
     
  10. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    0
    Die sind noch in Ordnung. Bringen mir nur nichts, weil das linke Feld komplett inaktiv ist ;)

    Nö, wirklich schlimm ists nicht, aber die bröselige Stoffleitung muss trotzdem raus, und ich hab viel Arbeit ;)
     
Thema:

Fragen zu SLS-Schaltern im Vorzählerbereich

Die Seite wird geladen...

Fragen zu SLS-Schaltern im Vorzählerbereich - Ähnliche Themen

  1. Fragen zu Kabeln/Farben bei Licht-Schaltern

    Fragen zu Kabeln/Farben bei Licht-Schaltern: Hallo zusammen, ich habe heute einen normalen Schalter mit Leuchte gegen einen Wippschalter ausgetauscht um ein Philips Hue Wandmodul einzubauen....
  2. Fragen zum Auslösen von FI-Schaltern

    Fragen zum Auslösen von FI-Schaltern: Hallo, ich kann mir folgendes nicht erklären und bitte um Eure Aufklärung, da ich mit der Suchfunktion nichts gefunden habe: Wenn ich N und PE...
  3. Solar Insel Verständnisfragen

    Solar Insel Verständnisfragen: Hallo! Baue gerade eine Solaranlage auf und verstehe aber ganz viele Punkte überhaupt nicht Also ich hab 8 lifepos, an die ich erst.mal n BMS...
  4. PV-Erweiterung - Fragen zum Zählerschrank und Anschluss

    PV-Erweiterung - Fragen zum Zählerschrank und Anschluss: Hallo zusammen, Ich überlege derzeit meine bestehende Photovoltaik-Anlage zu erweitern und hätte dazu ein paar Verständnisfragen zur TAB und der...
  5. Grundlagenfragen zur Hauptverteilung

    Grundlagenfragen zur Hauptverteilung: Hallo zusammen, ich bin passionierter Heimwerker und in vielen Bereichen dort talentiert, jedoch eine absolute Niete in Sachen wie Elektrik :)...