Fragen zum Laden von NiMH-Akkus

Diskutiere Fragen zum Laden von NiMH-Akkus im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Liebe Experten, ich habe drei Fragen zum richtigen Laden von NiMH-Akkus (Mignon, Micro): 1. Kann ich in einem Stecker-Ladegerät für 4 Akkus...

  1. #1 okaukuejo, 23.05.2006
    okaukuejo

    okaukuejo

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Experten,

    ich habe drei Fragen zum richtigen Laden von NiMH-Akkus (Mignon, Micro):

    1.
    Kann ich in einem Stecker-Ladegerät für 4 Akkus NiMH-Akkus mit unterschiedlichen Kapazitäten laden, also beispielsweise 2 x 2.100 mAh und 2 x 2.300 mAh?

    2.
    Kann es bei der Ladung von 2 bzw. 4 NiMH-Akkus mit gleicher Kapazität, aber gemischten Herstellern Probleme geben?

    3.
    Habe ein Elektrogerät, für das 3 Akkus benötigt werden, kann in meinem Ladegerät aber immer nur 2 bzw. 4 Akkus laden. Wenn die 3 Akkus leer sind, muss ich sie ja immer in Kombination mit einem vierten laden, der dann aber im Zweifel voll ist. Geht das (3 leere, 1 voller)? Wenn nein, was mache ich mit den 3 leeren Akkus?

    Würde mich über eine Expertenantwort sehr freuen. Vielen Dank im Voraus

    Gruß
    Armin
     
  2. #2 tomcat1968., 23.05.2006
    tomcat1968.

    tomcat1968.

    Dabei seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Schau dich dochmal bei conrad.de um, und kauf dir mal ein Ladegerät was für dich geeignet ist.

    Gruß
    Thomas©
     
  3. #3 okaukuejo, 23.05.2006
    okaukuejo

    okaukuejo

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Thomas,

    vielen Dank für die Antwort, die mir aber auch nicht wirklich weiterhilft. Auf welche meiner 3 Fragen soll sich deine Antwort denn beziehen? Ich möchte eigentlich nur mein Ladegerät weiterbenutzen, aber keinen Fehler machen. Vielleicht hat jemand ja noch eine Antwort, mit der ich was anfangen kann.

    Viele Grüße
    Armin
     
  4. crnf

    crnf

    Dabei seit:
    17.05.2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Also, wenn dein Ladegerät entweder 2 oder 4 Akkus lädt, dann muss nur ncoh geklärt werden, ob das 2 getrennte Ladakanäle sind oder nicht. Wenn das getrennte Ladekanäle sind, dann kanste je Kanal andere Akkus verwenden, die untereinander aber unbedingt gleich sien müssen. Der aktuelle Ladezustand der Akkus muss auch gleich sein.
     
  5. #5 Gunsenum, 23.05.2006
    Gunsenum

    Gunsenum

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ja, du solltest nur nicht eine 2.100 mAh und eine 2.300 mAh laden, immer 2x 2.100 mAh und 2x 2.300 mAh

    Das dürfte kein Problem sein, hauptsache gleiche Spannung und gleiche Leistung

    Für diese Anwendung ist dein Ladegerät ungeeignet, Du solltest Dir wirklich gedanken machen ob nicht eine Neuanschaffung zum Laden einzelner Akkus Sinn macht.
     
  6. #6 okaukuejo, 23.05.2006
    okaukuejo

    okaukuejo

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    @crnf

    Vielen Dank für deine Antwort. Habe ein Stecker-Ladegerät BL 505 GS, das in div. Tests sehr gut abgeschnitten hat. Darf darin 2 Akkus immer nur in den beiden linken Aufnahmen laden. Deutet das auf die von dir zitierten 2 getrennten Kanäle hin? Kann das Gerät von 2,4 V auf 4,8 V umschalten.

    @Gunsenum

    Auch dir vielen Dank für die sehr hilfreichen Informationen. Wenn ich deine Antwort richtig verstehe, ist das Hauptproblem offenbar das mit der Ladung von Akkus mit unterschiedlichen Ladezuständen. Hat man das Problem denn aber nicht sowieso oft? Wenn man - beispielsweise im Urlaub - eine größere Zahl von Akkus für die verschiedensten Geräte benutzt und diese immer wieder lädt, dann stimmen die Ladezustände der einzelnen Akkus doch sicher nie 100%ig überein. Ist das dann schon ein Problem? Oder liegt das Problem eher in der Kombination ganz leer und ganz voll? Was passiert denn eigentlich, wenn man volle und leere Akkus zusammen lädt?

    Ich weiß, ich bin hartnäckig, aber ich möchte die ganze Sache gerne verstehen.

    Viele Grüße
    Armin
     
  7. crnf

    crnf

    Dabei seit:
    17.05.2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Also, ganu dasselbe Ladegerät habe ich auch und daher weiss cih auch, dass du leider entweder 2 gleiche oder sogar 4 gleiche laden musst, oder anders gesagt, die zu ladenden Akkus müssen alle identisch sein.

    Das Problem bei unterschiedlichen Ladezuständen ist, dass sich die Akkus die voller sind schon früher erwärmen, wei die Energie nciht mehr gespeichert werden kann, das löst im günstigsten Fall den Thermoschalter aus und das Ladegerät schaltet ab, weil die Akkus diesem als voll erscheinen. Im schlimmsten Fall nimmt der Akku Schaden. So oder so, eine vernünftige Aufladung der schwächeren Akkus ist bei unterschiedlichen Ladezuständen nicht gewährleistet. Bei dem Ladegerät kannst du das aber mit einem Trick umgehen, indem du die Akkus im Ladegerät erst entlädst. Als 1) Nur gleiche Akkus laden und 2) bei unterschiedlichen Ladezuständen erstmal entladen.
     
  8. #8 okaukuejo, 24.05.2006
    okaukuejo

    okaukuejo

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    @crnf

    Vielen Dank für deinen tollen Tipp. Die Sache mit dem Entladen klingt logisch. Das werde ich dann so machen oder ich lade im Wechsel mal 4 und mal 2 Akkus und nehme bei 2 geladenen den übrigen vollen der vorherigen Ladung dazu. Dann kriege ich das mit den jeweils 3 benötigten Akkus ja auch hin.

    Nochmals vielen Dank euch allen und einen schönen Vatertag.

    Viele Grüße
    Armin
     
Thema:

Fragen zum Laden von NiMH-Akkus

Die Seite wird geladen...

Fragen zum Laden von NiMH-Akkus - Ähnliche Themen

  1. Rolladenmotor und Deckenfluter steuern, Anfängerfragen

    Rolladenmotor und Deckenfluter steuern, Anfängerfragen: Hallo, Ich hoffe ich bin im richtigen Bereich gelandet... Ich würde gern meinen Deckenfluter sowohl vom (UP, am 230V-Netz) Lichtschalter als...
  2. PV-Erweiterung - Fragen zum Zählerschrank und Anschluss

    PV-Erweiterung - Fragen zum Zählerschrank und Anschluss: Hallo zusammen, Ich überlege derzeit meine bestehende Photovoltaik-Anlage zu erweitern und hätte dazu ein paar Verständnisfragen zur TAB und der...
  3. Grundlagenfragen zur Hauptverteilung

    Grundlagenfragen zur Hauptverteilung: Hallo zusammen, ich bin passionierter Heimwerker und in vielen Bereichen dort talentiert, jedoch eine absolute Niete in Sachen wie Elektrik :)...
  4. Fragen zur Elektroinstallation

    Fragen zur Elektroinstallation: Guten Morgen liebes Forum, ich hab ein paar Fragen auf die die Experten hier im Forum bestimmt Antworten haben! :) Frage 1) In Hohlraumdosen...
  5. Fragen zu Kabeln/Farben bei Licht-Schaltern

    Fragen zu Kabeln/Farben bei Licht-Schaltern: Hallo zusammen, ich habe heute einen normalen Schalter mit Leuchte gegen einen Wippschalter ausgetauscht um ein Philips Hue Wandmodul einzubauen....