Freileitungshausanschlüsse Mindesthöhe

Diskutiere Freileitungshausanschlüsse Mindesthöhe im Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo! Hab mich hier angemeldet weil ich im Netz keine Informationen gefunden habe. Und bin mir auch nicht sicher, ob ich hier richtig bin....

  1. Waldus

    Waldus

    Dabei seit:
    01.06.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Hab mich hier angemeldet weil ich im Netz keine Informationen gefunden habe. Und bin mir auch nicht sicher, ob ich hier richtig bin.

    Also es geht um einen Strom-Haus-Anschluss "Niederspannungs-Hausanschlüsse/Freileitungshausanschlüsse".
    Die Leitung ist am Giebel des Hauses befestigt und da das Haus sehr klein ist, ist die Leitung auch sehr niedrig. Ca. 3,30.

    Ich möchte gerne wissen, was die Mindesthöhe für solche Leitung ist.(von Terrasse zum ersten Draht)

    Grund: Beim hantieren mit langen Gegenständen - z.B. Aluleiter kann es zu "Kontaktproblemen" kommen. Passe natürlich immer auf, aber menschliches Versagen ist ja nie ausgeschlossen.

    lg
     
  2. Anzeige

  3. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.026
    Zustimmungen:
    336
    Handelt es sich um eine blanke oder isolierte Leitung?
     
  4. Waldus

    Waldus

    Dabei seit:
    01.06.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Blank ca. 6 mm
     
  5. #4 elektro.junkie, 01.06.2013
    elektro.junkie

    elektro.junkie

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Die Leitung muß mindestens 4m über Grund sein, wenn eine Straße überquert wird, dann im Bereich der Straße 6m über Grund. Möglicherweise darf die Höhe am Dachständer niedriger sein.
     
  6. Waldus

    Waldus

    Dabei seit:
    01.06.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Da die Höhe der Leitung über Grund auf dem Grundstück ca. 3,30m beträgt, wäre es also ein guter Grund für eine Änderung des Anschlusses (Erdkabel).
    Werde mal die Stadtwerke kontaktieren.

    Wie sieht es in diesem Fall mit den Kosten aus. Eigentlich übernimmt der Kunde die Kosten für den Hausanschluss. Aber da die Leitung ja zu niedrig ist ...
     
  7. #6 Octavian1977, 01.06.2013
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.770
    Zustimmungen:
    611
    Die Frage ist hierbei wann diese Leitung erstellt wurde.
    Möglicherweise war es zum Erstellungszeitpunkt so erlaubt.

    Wenn ich richtig informiert bin dürfen heute auch keine Blanken Drähte mehr für den Dachständeranschluß verwendet werden, trotzdem müssen Altanlagen nicht nachgerüstet werden.
     
Thema:

Freileitungshausanschlüsse Mindesthöhe

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden