Fu' s einstellen, Schalter für 2 Drehzahlen

Diskutiere Fu' s einstellen, Schalter für 2 Drehzahlen im Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo Leute, ich kenne mich noch nicht so mit Frequenzumrichtern aus. Mein Vorhaben: Einen einfachen Drehstrommotor mit nicht allzuviel Leistung...

  1. B555

    B555

    Dabei seit:
    18.04.2021
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Leute,
    ich kenne mich noch nicht so mit Frequenzumrichtern aus.
    Mein Vorhaben:
    Einen einfachen Drehstrommotor mit nicht allzuviel Leistung könnte ich doch an einen FU betreiben um die Drehzahl über eine einstellbare Frequenz zu betreiben?
    Nun möchte ich aber nur einen Schalter zum Umschalten von 2 festeingestellten Frequenzen (Drehzahlen) haben.
    Kann man das mit günstigen FUs programmieren/einstellen. Wie geht man da vor?
    Oder muss ich die 2 Schalterstellungen über 2 festzulegende Widerstände auf den analogen Poti-Eingang legen bis der erreichte Schaltwiderstand mit der benötigten Frequenz passt?
    Unwahrscheinlich, oder?
    Ich möchte kein Drehpoti verwenden.
    Nur einen Schalter für langsam und schnell. Und auch keinen anderen Motor mit getrennten Wicklungen oder eine "unnötige" Schützschaltung.
    Beispiel:
    Was für einen FU für 230V und 1,5 kW Motor empfehlt ihr?
     
  2. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    1.260
    .
    unnötig ?
     
  3. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    865
    Siemens
     
  4. B555

    B555

    Dabei seit:
    18.04.2021
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Ich brauch keinen Stern-Dreieck Anlaufschalter.
    Weil der FU sollte den Sanftanlauf können.
    Auch keine weiteren Softstart-Module, etc.
    Auch nicht einen anderen Motor (Dalander, etc.).
    Ich möchte bei meinem kleinen Käfiglaufer- Induktionsmotor bleiben.
    Auch strebe ich keine Getriebelösung, .... über mehrere Gänge an.

    3p Sicherung -> FU -> 4A Motorschutzschalter -> Motor
     
  5. #5 PeterVDK, 25.05.2021
    PeterVDK

    PeterVDK

    Dabei seit:
    04.12.2015
    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    760
    ???
    Gerade wollte ich was zum Thema schreiben, aber den Sinn in dein Beitrag #4 kann ich nicht wirklich verstehen. Deswegen warte ich doch lieber noch ein wenig bis sich herauskristallisiert was für eine Hilfestellung du eigendlich suchst...
     
  6. B555

    B555

    Dabei seit:
    18.04.2021
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Zusammenfassend:
    Ich brauche eine günstige FU-Empfehlung und das Wissen dazu wie/ob man über z.B. digitale Eingänge (pot. frei?) den Schalter anschließen kann und dann eine festprogrammierte Frequenz darüber auswählen kann.
     
  7. B555

    B555

    Dabei seit:
    18.04.2021
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Was haltet ihr von günstigen FUs.
    (1,5 kW unter 100 Euro)

    Es wird woll alles auf das Lesen einer evtl. Bedienungsanleitung und experimentieren hinauslaufen.

    Der zu erreichende Drehmoment muss nicht hoch sein.
    Und wegen der Netzbelastung:
    Netzfilter und evtl. Bremswiderstand wären schon vorhanden.
     
  8. #8 Pumukel, 25.05.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    16.931
    Zustimmungen:
    2.960
    Ob du da die Drehzahl im Programm des FU vorgibst und da digital umschalten kannst oder da ein Poti zur vorgabe der Drehzahl verwendet wird ist vom Prinzip her egal denn ein Poti kann auch per Festwiderstände nachgebildet werden . Also such dir erst mal einen passenden FU für deinen Motor raus und lies die BA zu dem FU !
     
    patois gefällt das.
  9. #9 PeterVDK, 25.05.2021
    PeterVDK

    PeterVDK

    Dabei seit:
    04.12.2015
    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    760
    Ja ich kenne Umrichter die dies können, meine Favoriten in dem Bereich ist die Firma SEW, aber auch die von @schUk0 vorgeschlagene Firma Siemens bietet da einiges an.

    Allerdings sind die Rahmenbedingungen, also zb. der Motor, nicht gerade mit üppigen Details von dir vorgestellt worden. Die Vorgabe 230V und 1,5kW sagen, nunja erstmal nix aus. Zumal ein Drehstrom-ASM an 230V schon sehr ungewöhnlich ist und die 1,5kW sagen auch nicht wirklich viel über den Einsatzzweck desselben aus. Ist zb. ein Schweranlauf nötig, kann der Motor austruddeln also braucht er zb. eine Bremse etc. Das ganze wirkt sich schon auf die Auswahl des FU aus.

    Ich kann dir aber sagen, wenn du einen FU suchen solltst der deinen Ansteuerungsdetails erfüllen muss, dann ist bei der Auswahl darauf zu achten, dass es einstellbare Paramtersätze gibt. In deinem Fall halt zwei, die mittels externer Klemmenansteuerung umschalttbar sind. Allerdings kann ich dir auch sagen, das solche Umrichter sicherlich nicht für einen Zwanziger zu haben sind.

    Ich hoffe ich konnte ein wenig erklären warum eine zielführende Hilfe so halt kaum möglich ist ^^
     
    patois gefällt das.
  10. B555

    B555

    Dabei seit:
    18.04.2021
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Die 230V sind nicht bindend.
    3p C16A Sicherung und Drehstrom wären möglich. Der Fu kann daher auch für 400V Drehstrom ausgelegt sein.
    Der Motor ist für den Dauerbetrieb mit 230V (Dreieck) und 400V (Stern) ausgelegt und dreht bei 50Hz Netzfrequenz im Leerlauf etwas unter 1400 U/min mit geringem Schlupf.
     
  11. #11 Pumukel, 25.05.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    16.931
    Zustimmungen:
    2.960
    Dann würde ich einen FU für 400 V und entsprechender Mindestleitung ca 10 bis 50 % mehr als die Nennleistung des Motors suchen . Beispiel : 1,5kW Nennleistung des Motors >>>> 2 kW Leistung des FU !
     
  12. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    12.571
    Zustimmungen:
    1.109
    Bei einem FU mit 400V brauchst du gegebenenfalls einen FI Schutzschalter Typ B davor, der wäre teuer. Die Sinamics von Siemens gehen so zu parametrieren mit 2 Festfrequenzen
    Frequenzumrichter Siemens Sinamics G110 ** 2,2 kW ** mit BOP | eBay
    Allerdings brauchst du zum Parametrieren das Bop (ist hier dabei) oder ein spezielles Kabel + Software um den mit dem PC zu parametrieren. Bei den Billigheimern aus Fernost ist das Display schon dran. Aber ob die Digitaleingänge haben und wie man diese benutzt, das kann ich dir erst dann sagen, wenn du dazu auch eine lesbare Anleitung hast.
     
  13. #13 B555, 25.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2021
    B555

    B555

    Dabei seit:
    18.04.2021
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Das mit dem FI Typ B kannst du knicken.
    Das ist doch nur ein mehr oder weniger starker induktiver Verbraucher.
    (Der Motor)
    Beim Fu sage ich ermal nur "Mimimi" :)
     
  14. #14 Pumukel, 25.05.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    16.931
    Zustimmungen:
    2.960
    Nö der FU ist da der Übeltäter und der kann durchaus auch normale FI Typ A oder F lahmlegen !
     
  15. B555

    B555

    Dabei seit:
    18.04.2021
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Lahmlegen?
    Ich hoffe erstmal das ich bei eine Ableitstrommessung keine zu hohen Ströme feststelle.
     
  16. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.749
    Zustimmungen:
    131
    Hallo ,
    zwei verschiedene Drehzahlen kannst du über die digitalen Eingänge realisieren.
    Viele FU´s haben Eingänge die frei parametrierbar sind.
    Beispiel : Eingang 1 : Start-Stop , Eingang 2 : Drehzahl 50% wird am FU ausgegeben : Eingang 3 : Drehzahl 100% wird am FU ausgegeben. Die Funktion nennt sich Festdrehzahl..
    Das sind nur Beispiele , die genauen Parameter sind bei jedem Hersteller etwas anders
     
  17. B555

    B555

    Dabei seit:
    18.04.2021
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    ok, danke
     
  18. #18 Pumukel, 25.05.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    16.931
    Zustimmungen:
    2.960
    FU können auch Gleichstromfehler über 6 mA erzeugen und somit einen FI typ a oder F in die Sättigung treiben und dann ist deren Funktion nicht mehr gegeben . Deshalb gibt es ja auch die Typen B undB+ die lösen auch bei Gleichstromfehlern aus !
     
    Octavian1977 gefällt das.
  19. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    12.571
    Zustimmungen:
    1.109
    Kannst du, wenn du den fest anschließt und kein FI vor dem Stromkreis ist. Gibt es einen FI vor dem FU mit Drehstromeingang, dann muss das ein Typ B sein. Und der kostet jenseits 200€
     
  20. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    12.571
    Zustimmungen:
    1.109
    Das hat mit den Ableitströmen erst mal nichts zu tun
    Fehlerstrom-Schutzschalter – Wikipedia
    Dein Drehstrom FU hat einen 6-Puls Gleichrichter wie in Punkt 10 der Tabelle
     
Thema:

Fu' s einstellen, Schalter für 2 Drehzahlen

Die Seite wird geladen...

Fu' s einstellen, Schalter für 2 Drehzahlen - Ähnliche Themen

  1. Wie Dip-Schalter an Wallbox einstellen?

    Wie Dip-Schalter an Wallbox einstellen?: Hallo, wir haben 2 Ladestationen für Pkw zu laden installiert. Zur Einrichtung der RFID-Karten bzw. der Deaktivierung sind Dip-Schalter gemäß...
  2. Schalter zum PC einstellen

    Schalter zum PC einstellen: Ich wollte zu meinem PC einen Schalter hinzufügen welcher geschlossen sein muss um Ihn zu starten. Nun weiss ich nicht genau, was ich alles...
  3. Motorschutzschalter richtig einstellen!

    Motorschutzschalter richtig einstellen!: Hi! Würde gerne wissen wenn ich einen Drehstrommotor und einen Motorschutzschalter habe, auf welchen Auslösestrom ich den Mss stellen muß?...
  4. Nachtspeicherofen - wie Steuermodul einstellen?

    Nachtspeicherofen - wie Steuermodul einstellen?: In Winterberg keine Seltenheit sondern eher die Regel - die Nachtspeicherheizung. So auch in meiner ETW (eine von 60 im Hause). Der Elektriker hat...
  5. 2 Bewegungsmelder Gira einstellen

    2 Bewegungsmelder Gira einstellen: Hallo ich benötige Hilfe bei der Einstellung von 2 Bewegungsmeldern. Es handelt sich um das Gira 2000 System, zum einen um ein Relais mit...