Fundamenterder

Diskutiere Fundamenterder im Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo schon wieder einen dumme Frage. Der ausführende Eli war sich nicht sicher ob ein Fundamenterder an welcher die Blitzschutzanlage...

  1. #1 schick josef, 03.11.2012
    schick josef

    schick josef

    Dabei seit:
    20.02.2012
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1
    Hallo schon wieder einen dumme Frage. Der ausführende Eli war sich nicht sicher ob ein Fundamenterder an welcher die Blitzschutzanlage geerdet auch als Elektr- Erder verwendet werden darf, er glaubte zu wissen es müsse ein Tiefenerder eingeschlagen werden .

    Im Sicherungskasten ist alles Portugiesisches Material auf mein ansinnen hin ober nicht meinen neuen Möller FI Schalter Type G 40A 0,03 A
    verwenden könnte erklärte dieser diese passen nicht zu den von Ihm verwendeten Teilen
    mfg sepp
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Fundamenterder. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octavian1977, 03.11.2012
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.755
    Zustimmungen:
    610
    normalerweise geht doch der Fundamenterder an den PA des Hauses.
    Die Blitzableiter gehen jeweils direkt in den Boden über einen Staberder je Ableiter, bzw an den um das Haus liegenden Ringerder an dem dann alle Ableiter angeschlossen werden.

    Dieser Erder hat dann eine Verbindung an den PA des Gebäudes.

    Der Blitz soll ja auf kürzestem Weg in die Erde abgeleitet werden und vor allem nicht erst noch ins Haus geleitet werden bis er dann über die meist einzige Anschlußfahne des Fundamenterders in die Erde geleitet wird.

    Für das Fundament ist es auch sicher nicht gut die Wärmeentwicklung der Blitzströme aushalten zu müssen.
     
  4. Dipol

    Dipol

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    93
    Ich halte mich an die Devise, dass es keine dummen Fragen gibt. Leider gibt es aber auch von angeblichen Elektrofachkräften teilweise höchst normwidrige Antworten.

    Elektrotechnik ist aber keine Frage des Glaubens, sondern gesicherter physikalischer Erkenntnisse, welche in die Normen einfließen. Zusätzliche Entlastungserder können durchaus aufgrund des Zustands der Erdungsanlage erforderlich werden.

    Diese EFK ist zur Nachschulung überfällig, siehe ABB-Merkblatt 10: http://www.vde.com/de/Ausschuesse/Blitz ... anlage.pdf

    Diese angebliche "Normalität" ist längst überholt und normwidrig.

    Ich habe schon x-mal mein Verständnis dafür bekundet, dass sich nur noch wenige EFK das VDE-Auswahlabo leisten können, obwohl sich dazu jede im Installateurverzeichnis eingetragene EFK vertraglich verpflichtet hat.

    Wenn man aber vom Blitzschutz keinen blassen Schimmer hat, sollte man sich angemessen zurück halten. Wie oft muss man den DEHN Blitzplaner (teilweise überholt), die Kleiske Publikationen, VDS-Richtlinien und die VDE/ABB-Merkblätter verlinken bis der schlimmste Nonsens nicht mehr gepostet wird?

    Wann geht das endlich in deinen Kopf, dass alle Erder blitzstromtragfähig mit der Hauserdung oder hilfsweise mit der HES verbunden sein müssen?

    http://www.vde.com/de/Ausschuesse/Blitz ... nlage.aspx
     
  5. #4 Octavian1977, 04.11.2012
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.755
    Zustimmungen:
    610
    selbstverständlich wird der Blitzschutzerder mit der PAS (HES ) des Hauses verbunden.
    Ich hatte hier nur die Befürchtung, daß hier oberirdisch irgendwie die Ableiter gesammelt werden und dann am Besten noch durchs Haus direkt an die innenliegende Anschlußfahne des Fundamenterders geht.
     
Thema:

Fundamenterder

Die Seite wird geladen...

Fundamenterder - Ähnliche Themen

  1. Ringerder/Fundamenterder Garage

    Ringerder/Fundamenterder Garage: Hallo miteinander, ich habe mich hier frisch angemeldet und komme direkt mit einer Frage um die Ecke, da meine Lehre doch schon ein paar Tage her...
  2. Fundamenterder bei Anbau an Altbau

    Fundamenterder bei Anbau an Altbau: Moin, wir sanieren zur Zeit unser Haus und ein Anbau ist geplant. Jetzt kommt nächste Woche der Maurer und will das Fundament und die Platte...
  3. Anschlussfahne Fundamenterder im Kiesbett

    Anschlussfahne Fundamenterder im Kiesbett: Guten Abend, ich besitze ein Haus ohne Keller, welches ich nicht selbst gebaut habe. Baubeschreibung leider sehr dünn. Ich will gerade ein paar...
  4. Potentialausgleichsschiene nicht direkt am Fundamenterder

    Potentialausgleichsschiene nicht direkt am Fundamenterder: Hallo zusammen, ich möchte eine Potentialausgleichsschiene an meinen Fundamenterder anbringen. Leider ist der Fundamenterder direkt in der Ecke...
  5. Fundamenterder Neubau

    Fundamenterder Neubau: Ist es bei einem Neubau Vorschrift den Fundamenterder aus Edelstahl zu errichten? Habe das erzählt bekommen. Dachte man darf auch das Verzinkte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden