Funkgong zusätzlich an Siedle HTS 711-01 anschließen

Diskutiere Funkgong zusätzlich an Siedle HTS 711-01 anschließen im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Ich möchte in unserer Mietwohnung an die vorhandene Siedle HTS 711-01 bei uns im Wohnungsflur ein Heidemann Funkklingel Komplett-Set 70825 HX...

  1. #1 MiniMax, 07.06.2021
    MiniMax

    MiniMax

    Dabei seit:
    07.06.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte in unserer Mietwohnung an die vorhandene Siedle HTS 711-01 bei uns im Wohnungsflur ein Heidemann Funkklingel Komplett-Set 70825 HX Flashlight zusätzlich anschließen, weil ich mit Kopfhörern am Schreibtisch die Klingel meist nicht höre.
    Der Sensor von Heidemann hat drei Klemmen: A, B, C. An der HTS 711-01 sind Kabel angeschlossen an ERT, 7 und 1. Welche Verbindungsdrähte muß ich jetzt zwischen Sensor und HTS legen, damit der Sensor die Klingelsignale an den Funkblitz weitersendet? Brauche ich noch zusätzlich ein Trenn-Relais oder reicht das Heidemann-Set aus?
    Sensor 1.jpg Sensor 2.jpg Siedle HTS.jpg
     
  2. #2 Pumukel, 07.06.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    19.165
    Zustimmungen:
    3.518
    Weder noch du brauchst ein Rufanschaltrelais .
     
    Octavian1977 und patois gefällt das.
  3. #3 MiniMax, 07.06.2021
    MiniMax

    MiniMax

    Dabei seit:
    07.06.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte es eigentlich so machen, wie hier behauptet: "einfach nur die beiden Kabelenden der Konverter zu den bereits fest angeschlossenen Kabel der Türklingel hinzufügen, fertig. Es ist dabei egal welches Kabelende vom Sender ihr wo anschließt."
    bzw.: "Wie man sieht muss man nur schauen an welchen Stellen der verbaute Klingeltaster angeschlossen ist und an diesen Stellen auch den Funkklingelkonverter anschließen."

    Das geht also schon mal nicht?
     
  4. #4 Pumukel, 07.06.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    19.165
    Zustimmungen:
    3.518
    nein das geht nicht, denn an deiner Wohnungssprechstelle liegt der Klingelknopf gar nicht an . Das ist eine 1+N Anlage und das Klingeln wie auch das Türöffnen erfolgt hier über Spannungsänderungen zwischen 7 und 1 !
     
    Octavian1977 gefällt das.
  5. #5 Pumukel, 07.06.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    19.165
    Zustimmungen:
    3.518
  6. #6 MiniMax, 07.06.2021
    MiniMax

    MiniMax

    Dabei seit:
    07.06.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vor Jahren hat schon mal jemand sowas gefragt:
    "ich suche eine Möglichkeit an einer 1+n Sprechanlage wie z.B. an der Siedle HTS 711-01 über ein Relais (potentialfreier Kontakt) den Türöffner zu betätigen. Es geht um eine Art Funkmodul die wir vermarkten möchten. D.h. am Schalter anlöten fällt flach.
    Es sollte eine Lösung sein, die auf die vorhanden Klemmen aufsetzt.
    Meiner Rechere nach funktioniert das 1+n System mit nur 2 Adern und verschiedenen Spannungsstärken als "Signal". Bei dem HTS 711-01 ist das Klemme 7 (Plus) und 1 (Minus). Wenn ich nun das Multimeter an 7 und 1 halte messe ich eine Spannung von 18V. Wenn ich die Türöffnertaste drücke fällt die Spannung kurz auf 17V herunter."
    Leider gab es damals keine Antworten.

    Die NSC 602-0 von siedle hatte ich auch schon gefunden, 100 € ist mir der Luxus aber nicht wert.
     
  7. #7 Pumukel, 07.06.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    19.165
    Zustimmungen:
    3.518
    Aus gutem Grund keiner stellt sich da hin und entwickelt da eine Schaltung für Lau .
    Dann lass dir was einfallen . Die Ruhespannung zwischen 1 und 7 liegt bei rund 18 V steigt beim Klingeln auf ca 20 V und sinkt dann ab auf ca 15 V . Ähnlich sieht der Verlauf der Spannung beim Türöffnen aus. Nur das da deine 18 v Absinken und danach wieder Ansteigt.
     
  8. FaHe

    FaHe

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    7
    Hallo Ihr Lieben,
    ich hole mal den alten Thread aus der Gruft...;)

    Hat einer von Euch schon einmal das NSC602-Wunderdingens geöffnet... so rein aus Interesse? Ich denke, außer zwei Z-Dioden, ein bisschen Auswertegeraffel, einem Stückchen Spannungsversorgung und einem Relais für die beiden potentialfreien Kontakte dürfte sich da ja nicht viel finden.

    Ich hab' gestern den Sender einer Funkklingel gemeinsam mit dem Nebensignal-Controller von Siedle ins ausgeräumte Gehäuse eines kleinen ehemaligen Schaltnetzteils aus meiner Messi-Krabbelkiste gepackt und dem ganzen Geraffel einen kleinen Step-Down-Wandler chinesischer Ingenieurskunst für die Stromversorgung des Senders spendiert.

    Damit bemerkt jetzt auch der achtzigjährige Opa wieder die Klingel: Egal, ob unten oder oben an der Wohnungstür... sobald jemand den Klingelknopf drückt, geht das Funk-Ding-Dong-Dingens im Wohnzimmer gewitterartig mit LED-Blitz und Gekrache los... upload_2022-1-30_8-19-2.gif ;)

    88 Euro - als billigsten gefundenen Internetpreis für den NSC602 - sind für das Vergnügen ja nicht wirklich ein Schnäppchen.

    LG,
    Falk
     
  9. #9 Gorgsenegger, 13.03.2022
    Gorgsenegger

    Gorgsenegger

    Dabei seit:
    13.03.2022
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Falk,

    icb suche auch gerade zum Thema Siedle HTS711 zwecks Erweiterung und habe auch über die Notwendigkeit des NSC 602 gelesen.

    Beim Amazon schreibt bei den Fragen/Antworten zu "Metzler Funksignal Weiterleitung" (darf als neues Mitglied leider nicht verlinken) jemand dazu:

    Die Klingelerweiterrung habe ich heute bekommen und auch sofort an meine SSS Siedle HTS 711 -01 angeschlossen, da es sich bei der Siedle HTS 711-01 um eine Digitale Anlage handelt ist ein Anschluss so ohne weiteres nicht möglich womit wir auch beim Thema währen.
    In der Produktinformation steht "Sie benötigen hier zwingend den Siedle NSC 602 Nebensignal-Controller".
    Das ist Quatsch - geht natürlich - ist aber viel zu teuer !! um die 90 Euro
    Mit zwei Z Dioden 18V 500mW für 50Cent geht es genauso gut.
    Klemme 1 = Masse/GND
    Klemme 7= Versorgungsspannung der Anlage 18V
    Klemme ERT = Etagen Taste
    Auf der Klemme 7 sind 18 Volt Dauer Spannung zur Versorgung der Anlage die dort immer anliegen.
    Wenn die ERT (Etagentaste) gedrückt wird, werden 24 Volt auf die Klemme ERT geschickt.
    Bei Klemme 7 geht die Spannung von 18V auf 24V hoch sobald unten (an der Haustür) die Klingel gedrückt wird.
    Nun nehmen wir uns jeweils eine Z-Diode 18V 500 mW die wir an die Klemme 7 und ERT anschließen ( schwarzer Ring in Richtung Klemme ) somit kommt beim Drücken der Taster immer ein kurzer Impuls mit 7,1V raus der aber schnell auf 5V abfällt.
    Somit haben wir die 18V Dauer Spannung geblockt und die Klingel Erweiterung bimmelt nicht ununterbrochen, sondern so wie eine Klingel halt klingeln soll ;-)
    Ich werde im Anhang einige Bilder senden, so das ersichtlich wird wie ich es gemacht habe.


    Den zitierten Text kann ich leider nicht direkt verlinken, er findet sich aber, wenn man bei den Antworten z.B. nach "711" sucht.

    Vielleicht hilft es ja jemandem, überlege selbst noch, welche Variante für mich passt :)
     
  10. #10 Octavian1977, 14.03.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    33.103
    Zustimmungen:
    2.503
    n+1 Technik ist allerdings nicht digital..
     
  11. FaHe66

    FaHe66

    Dabei seit:
    25.05.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    5
    ...ich schrieb ja auch, dass der Inhalt des NSC602-Wunderdingens wahrscheinlich nicht viel mehr umfasst. Ich suchte aber jemanden, der das Originalteil mal wirklich innen in Augenschein genommen hat.

    1:n-Anlagen finden sich ja oft in größeren Objekten, wie in meinem Fall geschildert. Da riskiere ich nicht, eine Bastellösung einzusetzen, der dann evtl. die Schuld am Anlagenversagen gegeben wird... auch wenn sie vielleicht mit deren Fehlfunktion nichts zu tun hat.
     
Thema:

Funkgong zusätzlich an Siedle HTS 711-01 anschließen

Die Seite wird geladen...

Funkgong zusätzlich an Siedle HTS 711-01 anschließen - Ähnliche Themen

  1. Siedle BNG650-0 un zusätzlichen Funkgong

    Siedle BNG650-0 un zusätzlichen Funkgong: Moin zusammen, ich habe das Problem, dass ich eine kleine Siedle Installation mit einer Türsprechanlage und einer BUS Station BNG650-0 habe und...
  2. Siedle BTSV-850 mit Funkgong erweitern

    Siedle BTSV-850 mit Funkgong erweitern: Hi, mich hab mir so ein Funkgong gekauft Metzler Funkset MT1, mittlerweile glaub ich das ich doch das originale Brauch, komm jedenfalls nicht...
  3. Gira 125003 Türstation Funkgong anschliessen?

    Gira 125003 Türstation Funkgong anschliessen?: Hallo Kollegen ich hab da mal eine Frage bezüglich einer vorhandenen Sprechanlage mit der Türstation Gira 12500.......und zwar hätte die Mieterin...
  4. Siedle Vario mit neuer Kamera und einem Funkgong

    Siedle Vario mit neuer Kamera und einem Funkgong: Guten Tag liebe Community, ich möchte gerne die Klingelanlage eines alten Herren (Nachbar) erweitern. Momentan ist dort eine Siedle Vario 511...
  5. Funkgong für Siedle HT 511

    Funkgong für Siedle HT 511: Hallo zusammen, ich möchte das Funkgong-Set RS09 von Eldat (bestehend aus RTS17 und RCP04) zusammen mit meinem bereits installierten Siedle HT...