Funkrauchmelder

Diskutiere Funkrauchmelder im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo, ich möchte ca. 10 Funkrauchmelder anbringen und miteinander vernetzen in einem Wohnhaus (Keller und 3 Etagen). Gibt es eine einfache,...

  1. lodar

    lodar

    Dabei seit:
    10.01.2012
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich möchte ca. 10 Funkrauchmelder anbringen und miteinander vernetzen in einem Wohnhaus (Keller und 3 Etagen).
    Gibt es eine einfache, günstige Möglichkeit diese mit dem Pc zu überwachen/kontrollieren?
    Bei dieser Menge wäre das einfacher als jeden einzeln überwachen zu müssen.
    Dabei gehts mir um den Batteriestand, die Vernetzung untereinander und die Funktionsfähigkeit.
    Eine Benachrichtigung per sms oder Mail brauch ich nicht unbedingt.
    Danke
    Gruß
    Erwin
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Funkrauchmelder. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 benni565, 22.11.2019
    benni565

    benni565

    Dabei seit:
    25.05.2019
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    17
    Google doch einfach mal "Funkrauchmelder Netzwerk". Da wirst Du von Angeboten und Testberichten regelrecht erschlagen. Die von Dir gewünschte Überwachung per PC inclusive. Für das, was man sich damit an Sicherheit kauft, überraschend günstig (200€ +-)
     
  4. #3 eFuchsi, 22.11.2019
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    662
    Was willst Du überwachen?
    Gute Rauchmelder überwachen sich und die Funkverbindung selbst.

    10 Stück kommen mir für 4 Stockwerke knapp vor. Je nach Grundrissplan können mehr Melder sinnvoll sein. ich habe in meinen Stockwerk 5 Melder. Auch die verlinkten, allerdings ohne Funkvernetzung.

    EiElectronics bieten Melder mit 10 Jahresbatterie ,Funkvernetzung und Diagnosetool.

    Funkrauchmelder Konzept RF-Diagnose-Tool Analyse Funksysteme Ei Electronics
     
  5. #4 Octavian1977, 22.11.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.181
    Zustimmungen:
    661
    Ich verwende generell nur Rauchmelder mit 10 Jahres Garantie inkl Batterie.
    Batterieüberwachen ist da nicht notwendig, nach 10 Jahren müssen die Melder ohnehin ersetzt werden.
    Mein Favourit ist Hekatron

    Wenn die Batterie vorzeitig aufgibt piepst der Melder noch sehr lange bis er wirklich die Funktion aufgibt.
    Spätestens ein mal im Jahr muß man die sowieso testen und da fällt so was auf.
     
  6. lodar

    lodar

    Dabei seit:
    10.01.2012
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Der Batteriestand und die Bereitschaft des ganzen Systemes wäre interessant. Wäre bequemer als von einem zum anderen zu laufen.
     
  7. #6 Octavian1977, 22.11.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.181
    Zustimmungen:
    661
    ?
    Zum jährlichen Prüfen ist es notwendig am Rauchmelder vor Ort zu sein.
    eine Fernprüfung ist weder zulässig noch ausreichend.

    Die Batterie hält die Zehn Jahre, danach muß der Melder getauscht werden, wozu willst Du den Batteriestand überwachen?

    Funkrauchmelder senden auch keine ständigen Meldungen wie Bereitschaft oder Batteriezustand oder sonstiges, sondern nur bei Feueralarm oder vielleicht bei Störung.
    ansonsten hält die Batterie keine 10 Jahre sondern 10 Tage.
     
  8. lodar

    lodar

    Dabei seit:
    10.01.2012
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten.
    Ich habe mich für die Innogy Rauchmelder entschieden mit 10Jahresbatterie und Q-Label.
     
  9. #8 dreiphasenkasper, 03.12.2019
    dreiphasenkasper

    dreiphasenkasper

    Dabei seit:
    06.11.2019
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ich mag das Gigaset Elements System.
    Bekomme so auch die Rauchmelder auf das Handy. Diverse andere Sachen auch. Läuft per DECT.
    Es gibt auch bald einen Kohlenstoffmonoxidsensor.
     
  10. #9 Octavian1977, 04.12.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.181
    Zustimmungen:
    661
    von Gigaset halte ich nicht sonderlich viel, die Telefone taugen schon mal nichts.

    Der Rauchwarnmelder von Gigaset hat keine VdS Zulassung (zumindest ist diese nirgendwo an gegeben) und die Batterie hölt nur 5 Jahre und muß dann gegen eine neue Litium Batterie getauscht werden.

    Da nehme ich lieber Melder mit 10 Jahres Garantie inklusive Batterie und vor allem VdS Zulassung, z.B Hekatron.
     
  11. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.946
    Zustimmungen:
    139
    Die Hekatron mit Funkmodul habe ich mir eben mal angesehen, ich denke das werden die nächsten wenn meine Abus Funkmelder ihren Dienst quittiert haben...

    Danke für den Tip!

    Ciao
    Stefan
     
  12. #11 Octavian1977, 04.12.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.181
    Zustimmungen:
    661
    nach 10 Jahren sind die Melder aber auch zu ersetzen! Diese Regelung gilt grundsätzlich
    Das gilt für alle egal welcher Hersteller oder Typ.

    Bei den Hekatron (ohne Funk) habe ich von allen die ich verbaut habe ( ca 60 Stück) eine defekt Quote von ca 1%, diese wurden anstandslos im Zuge der Garantie umgetauscht.
    Die Ersten muß ich nächstes Jahr tauschen da diese dann 10 Jahre alt sind.
     
  13. #12 leerbua, 04.12.2019
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.490
    Zustimmungen:
    632
    Also: entweder RECHNEN oder DEUTSCH üben! :D

    ca. 0,6 St. u. Mehrzahl passt nicht so recht zusammen. *lol*
     
  14. #13 Octavian1977, 04.12.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.181
    Zustimmungen:
    661
    naja 0,6 aufgerundet ergibt 1
     
  15. #14 eFuchsi, 04.12.2019
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    662
    [klugscheiß]Wenn von sechzig Melder einer defekt ist, ist das eine Quote von 1.67%. Gerundet also 2%

    0.6 Stück werden ja wohl kaum defekt sein können.
     
    ego1 gefällt das.
  16. #15 Octavian1977, 04.12.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.181
    Zustimmungen:
    661
    oder so rum: 1% von 60 ist 0,6 -> 0,6 Melder gibt es nicht, also aufgerundet 1%
     
  17. Scotsh

    Scotsh

    Dabei seit:
    23.04.2019
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    2
    Zum Glück hab ich grade keinen Kaffee getrunken, sonst hätte ich jetzt ne riesige Sauerei hier.

    Du nimmst einfach mal 1% an (obwohl das eben falsch ist), wendest die auf deine Menge an und kammst so auf eine Zahl die du passenderweise auf 1 aufrunden kannst. Machst du deine Berechnungen immer so?
     
  18. #17 eFuchsi, 04.12.2019
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    662
    Und jetzt aus mit der Prozentrechnung......
     
  19. #18 Octavian1977, 04.12.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.181
    Zustimmungen:
    661
    Zahlen die man mit ca. angibt basieren wohl kaum auf exakten Berechnungen.
     
  20. #19 Pumukel, 04.12.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    7.119
    Zustimmungen:
    863
    Ja ja Prozentrechnung ist Lehrstoff in der Grundschule spätestens aber in der Realschule.
     
  21. #20 leerbua, 04.12.2019
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.490
    Zustimmungen:
    632
    Also: nachdem jetzt die Mehrheit dafür ist daß es nicht an der Rechnung liegt plädiere ich für den DEUTSCH-Nachhilfeunterricht!

    PS: die Lösung steht bereits im vorhergehenden Beitrag, Rundung im Bereich von mindestens +230 % war damit allerdings nicht gemeint. :p
    VDE kundigen wie dem angesprochenen sollte der Begriff Weißdruck etwas sagen. :cool:
     
Thema:

Funkrauchmelder

Die Seite wird geladen...

Funkrauchmelder - Ähnliche Themen

  1. Funkrauchmelder 9V mit Backupbatterie

    Funkrauchmelder 9V mit Backupbatterie: Hallo, ich bin gerade dabei meine Wohnung mit Funkrauchmeldern (9V Block + 3x1,5V Batterie) auszustatten. Überall wo ein Rauchmelder hin soll,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden