funkschalter verkabelung ( steckdose)

Diskutiere funkschalter verkabelung ( steckdose) im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; hallo leute, habe mir nen funschalter set (unterputz) von intertechno gekauft, und möchte gern ein led band mit rgb daran anschliesen. also...

  1. #1 andybmw, 26.10.2013
    andybmw

    andybmw

    Dabei seit:
    26.10.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo leute,

    habe mir nen funschalter set (unterputz) von intertechno gekauft, und möchte gern ein led band mit rgb daran anschliesen.

    also der anschluss soll an eine steckdose erfolgen. da die led ohne trafo explodieren

    das anschliesen nach dem anschluss plan funktioniert bei mir nicht, da kein nullleiter vorhanden sein soll
    ich blick da nicht mehr durch


    mfg andy
     
  2. Anzeige

  3. #2 LED_Supplier, 26.10.2013
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    57
    Verstehe ich es richtig, dass du mit dem Funkschalterset eine Steckdose (230 V) schalten möchtest, an der Steckdose kommt der Trafo, von dort geht es zum RGB Strip?

    Aber der RGB Strip braucht ebenfalls eine (Funk)Steuerung.

    Schreib doch mal auf was du genau gekauft hast, und wie die Steuerung erfolgen sollte.
     
  4. #3 werner_1, 26.10.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.956
    Zustimmungen:
    861
    :roll: :roll: :roll: :roll:

    An einer Steckdose ist immer ein Neutralleiter N (Nullleiter ) vorhanden.
    Wie sieht denn wohl dein Anschlussplan aus? (aber nach dem "Explodieren" funktionieren sie auch nicht mehr).
     
  5. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    104
    :shock:

    Lutz
     
  6. #5 andybmw, 27.10.2013
    andybmw

    andybmw

    Dabei seit:
    26.10.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    gerät ist intertechno cmr1000 und taster (set)

    was ich nicht verstehe ist?

    der empfänger (cmr 1000) bekommt seinen strom von der darunter liegenden steckdose und schalten tut er auch, macht klack wenn ich am taster die wippe betätige aber lampe bzw. led oder auch andere verbraucher gehen nich an bzw. aus. einige schreiben das dann ein nullleiter fehlt aber wenn ich strom von der steckdose nehme ist doch nullleiter vorhanden??
     
  7. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.234
    Zustimmungen:
    332
    Stricke einfach nicht an der Elektrik rum, wenn du so wenig Ahnung davon hast!

    diese Formulierung zeigt deutlich, dass du um deiner eigenen Gesundheit willen einen großen Bogen um diese elektrische Installation machen solltest.

    Ich weiß, dass das niemand hören will, aber manchen leutz muss man es einfach so deutlich sagen!

    Patois
     
  8. #7 andybmw, 27.10.2013
    andybmw

    andybmw

    Dabei seit:
    26.10.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0



    hast ja recht aber elektriker war gestern hier und hats genau so angeschlossen und die kabel mit seinem werkzeug durch geprüft also schliesse ich daraus das das gerät defekt ist.
     
  9. #8 andybmw, 27.10.2013
    andybmw

    andybmw

    Dabei seit:
    26.10.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0

    richtig ,,, sorry die led sind nicht RGB sondern normale led stripe die sollen über den funkschalter AN und AUS geschaltet werden.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.234
    Zustimmungen:
    332
    :lol:

    oder der Elektriker hat auch nicht verstanden, was er tut ... :oops:

    Hast du dir schon einmal deine "Installation" und die sich daraus ergebenden Verbindungen aufskizziert?

    Anschließend anhand der Datenblätter deiner Geräte nachvollziehen, wie die Geräte eingebunden werden müssen, damit sie das tun, was von ihnen erwartet wird.

    Patois
     
  12. #10 LED_Supplier, 27.10.2013
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    57
    Sehe Bild 1: http://www.intertechno.at/medien/produk ... R-1000.pdf

    Du solltest auf den linken Kontakt den Außenleiter L (in der Regel Braun oder Schwarz) von der Steckdose anschließen, auf den meist rechten Kontakt den Neutralleiter (in der Regel Blau).

    Auf den zwei Kontakten in der Mitte kommt dann L (Braun / Schwarz) und N (Blau) vom Trafo. Am Trafo (12 o. 24 Volt Seite) kommt dann der LED Strip.

    Sollten die Farben anders sein, dann melde dich noch vorher.

    Wenn es so nicht funktioniert, könnte der Empfänger defekt sein.

    Falls der Trafo auch noch einen Schutzleiter hat (Grün/Gelb) dann soll dieser auch angeschlossen werden.
     
Thema:

funkschalter verkabelung ( steckdose)

Die Seite wird geladen...

funkschalter verkabelung ( steckdose) - Ähnliche Themen

  1. Steckdose im Bad an dieser Stelle möglich?

    Steckdose im Bad an dieser Stelle möglich?: Hallo zusammen, wäre eine Steckdose (für Weihnachtsbeleuchtung des Fensters im Winter..........) an dieser Stelle im Bad möglich (roter Pfeil, da...
  2. Suche "Schalter zum Wechsel der Stromquelle/Steckdose"

    Suche "Schalter zum Wechsel der Stromquelle/Steckdose": Hallo da draußen, kann mir jemand erklären, ob es für mein Problem etwas passendes zu Kaufen gibt, oder ob man da sogar relativ einfach selber...
  3. Zu viel/wenig Spannung auf der Steckdose

    Zu viel/wenig Spannung auf der Steckdose: Guten Abend, ich habe folgendes Problem/Frage. Ich bin in eine neue Wohnung gezogen und habe meine elektrische Zahnbürste im Bad "angeschlossen"....
  4. Verkabelung von Steckdosen und Schaltern

    Verkabelung von Steckdosen und Schaltern: Hallo und guten Morgen, wie viele andere sind wir nun Besitzer eines Eigenheims. Baujahr ca. 1967. Im Zuge der Sanierung machen wir die komplette...
  5. Verständnisfrage PV-Verkabelung

    Verständnisfrage PV-Verkabelung: Hallo zusammen, bei uns wird demnächst eine PV-Anlage installiert. Der Wechselrichter ist 3-phasig und wird im Heizungsraum stehen, der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden