Funksteckdose (Atomuhr)

Diskutiere Funksteckdose (Atomuhr) im Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo, ich suche eine gute Funksteckdose a la http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?_ ... nk&x=0&y=0. Habe eine WT-300, die allerdings ein sehr...

  1. #1 go4java, 15.10.2011
    go4java

    go4java

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich suche eine gute Funksteckdose a la http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?_ ... nk&x=0&y=0.
    Habe eine WT-300, die allerdings ein sehr schwaches Funkmodul hat (Receiver) und grotenschlecht in der Programmierung von Tagen und Zeit ist.
    Ist zur genauen Steuerung einer Warmwasser-Zirkulationspumpe; sollte eine Atom-Funkuhr sein und nicht so'n ungenaues Rädel, wo man 2-mal im Jahr von Sommer auf Winter und umgekehrt schalten muss bzw. alle paar Wochen die Zeit korrigieren.
    Die Steckdose sollte auch eine interne Batterie oder Akku haben, im Fall eines Stromausfalls oder aber einen nichtflüchtigen Speicher für alle Parameter.
    Vielen Dank und Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Funksteckdose (Atomuhr). Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kurtisane, 15.10.2011
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    455
    Da Du ja keine Preisvorstellung hast suche mal nach einer Theben !
     
  4. #3 go4java, 15.10.2011
    go4java

    go4java

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 kurtisane, 15.10.2011
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    455
    Ja das ist die welche das kann, was Du suchst.

    Ob die jetzt in BRD o. im EU-Raum produziert wird, entzieht sich meiner Kenntnis.

    Und ob es gleichwertiges günstiger gibt weiss ich nicht, wir haben die schon öfter mal eingesetzt u. bis jetzt keine Probleme, auch mit dem Funkempfang,
    war bisher alles okay !
     
  6. #5 79616363, 16.10.2011
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Moment, wenn das so gut werden soll, dann ist selber basteln angesagt:
    Das wird dringend gebraucht(!): <a href="http://www.ebay.de/itm/10MHz-Rubidium-Frequenzstandard-Atom-frequenznormal-/290301954333?pt=DE_TV_Video_Elektronik_Funkger%C3%A4te&hash=item439758491d" target="rubidium">http://www.ebay.de/itm/10MHz-Rubidium-Frequenzstandard-Atom-frequenznormal-/290301954333?pt=DE_TV_Video_Elektronik_Funkger%C3%A4te&hash=item439758491d</a>

    Sorry, es geht auf Silvester zu und da kann ich mir solche Overkills nicht nicht verkneifen ;-)

    Und morgen wird das Triebwerk wieder entstaubt:
    <a href="http://youtu.be/mHL94qQgl_8" target="burnout">http://youtu.be/mHL94qQgl_8</a>

    Viele Grüße,

    Uli :lol:
     
  7. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.734
    Zustimmungen:
    402
    Hallo Uli,

    dieses Gerät könntest du natürlich auch bei deinem wichtigsten Projekt, dem Roulettetisch, einsetzen. :lol:

    Is ja nich soooo teuer!

    Greetz
    Patois
     
  8. #7 79616363, 16.10.2011
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Patois,

    nein nein, für so überaus ernsthafte Projekte :)lol:) wie das Roulette ist nur das Beste gut genug und der Preis spielt keine Rolle.

    Da müsst man schon dort gucken: <a href="http://www.freqelec.com/rb_osc_fe5680a.html" target="freqelec">http://www.freqelec.com/rb_osc_fe5680a.html</a>

    Evtl. könnt man für die Zeitbasis auch zwei Laserstrahlen gering abweichender Wellenlänge aufeinander jagen und die Interferenzen nehmen - Immer an den Dualismus von elektromagnetischen Wellen und die Teilchenstrahlung von Photonen denken.

    Na ja, könnt etwas aufwendiger werden, aber was soll's? :lol:

    Viele Grüße,

    Uli (Overkill rulez :lol:)
     
  9. #8 Octavian1977, 24.10.2011
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.764
    Zustimmungen:
    610
    also ne Atom Funkuhr hab ich noch nicht gesehen.
    Es gibt Uhren die nach dem algemein gültigen über Funk empfangbaren Signal funktionieren.

    Du solltest aber auf jeden Fall erst mal erkunden ob sich das Signal an der gewünschten Stelle überhaupt empfangen lässt.

    Es kam auch mal einer auf die gloreiche Idee man könne sich in einem Idustriepark die etwas betagte Zetraluhr mit Tochteruhren sparen, schließlich gäbe es ja Funkuhren das sei viel billiger.
    Leider ließ sich in den Stahbeton- und Stahlarmierten Ziegelbauten das Funkuhren Signal oft nicht empfangen...
     
Thema:

Funksteckdose (Atomuhr)

Die Seite wird geladen...

Funksteckdose (Atomuhr) - Ähnliche Themen

  1. LED Deckenfluter mit Sensortaster mit Funksteckdose schalten

    LED Deckenfluter mit Sensortaster mit Funksteckdose schalten: Hallo zusammen, ich habe mir zwei neue Deckenfluter gekauft. Diese wollte ich nun, wie die alten, per Funksteckdosen schalten. Jedoch haben die...
  2. Wieso dürfen keine Verbraucher mit Motorkondensator an Funksteckdose angeschlossen werden?

    Wieso dürfen keine Verbraucher mit Motorkondensator an Funksteckdose angeschlossen werden?: Hallo liebe Forum Mitglieder, im Garten habe ich eine Tiefbrunnenpumpe, diese hat einen Motorkondensator (siehe angehängtes Bild). Ich würde...
  3. Machbarkeit von batteriebetriebenen Funksteckdosen

    Machbarkeit von batteriebetriebenen Funksteckdosen: Wie ist es möglich eine Funksteckdose so zu bauen, dass sie mit einem batteriebetriebenen, hocheffizientem Empfänger ausgestattet ist? Der...
  4. Funksteckdose auf Dauerbetrieb

    Funksteckdose auf Dauerbetrieb: Servus! Ich hab mich nach einem Jahr gelegentlicher Fehlersuche mal dazu entschlossen, die Experten hier zu Rate zu ziehen... Danke schon mal!...
  5. Zeitschaltuhr/Funksteckdose

    Zeitschaltuhr/Funksteckdose: Hallo zusammen, da mir neulich wegen meiner Frage zum Bewegungsmelder schön geholfen wurde (danke noch mal an Octavian1977), hoffe ich auch auf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden