Funksteckdose und Stehlampe

Diskutiere Funksteckdose und Stehlampe im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo, da wir nicht genau wissen, ob unsere Stehlampe auch im ausgeschalteten Zustand Strom zieht, haben wir eine Funksteckdose...

  1. Dora68

    Dora68

    Dabei seit:
    10.06.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    da wir nicht genau wissen, ob unsere Stehlampe auch im ausgeschalteten Zustand Strom zieht, haben wir eine Funksteckdose zwischengeschaltet, sodass die Stehlampe nun eigentlich 100%ig vom Netz getrennet sein sollte, wenn man die Funksteckdose ausschaltet.

    ...und jetzt wirds "strange"...

    Wenn wir die Funksteckdose ausschalten, BEGINNT die Stehlampe ganz leicht zu summen. Woran kann denn das liegen? Wir haben die Funksteckdose schon mit nem Toaster und ner anderen Lampe ausprobiert. Dort schien sie im ausgeschaltetem Zustand nix durchzulassen.

    Hat jemand 'ne Idee?

    Unsere Funksteckdose ist eine Brennenstuhl FE 433.
    Die Stehlampe ist eine kombinierte Leselampe/Deckenfluter mit zwei Dimmreglern, jedoch ohne spürbaren Ausschaltpunkt.

    Ciao
    Dora
     
  2. kawa

    kawa

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    hallo Dora68,

    ich gehe davon aus, dass die Dimmer der Stehlampe brummen.
    Habe die Vermutung es liegt eventuell am geschalteten Null.
    Hört sich vielleicht dumm an, aber: drehe bitte einmal den Stecker um 180°.(es ist nur eine Vermutung)

    Gruß Kawa :D
     
  3. Dora68

    Dora68

    Dabei seit:
    10.06.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich habe zwar keine Ahnung, was da genau in meiner Steckdose vorgeht, aber Dein Tipp hat das Brummen weggezaubert. ;-)

    Woran genau lag denn nun der Fehler? Nullung? Bitte fülle die Leere in meinem Kopf... ;-)

    Cioa
    Dora
     
  4. Gretel

    Gretel

    Dabei seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    0
    Aussen- / Neutralleiter getauscht an Transformatorleuchte

    Hallo Dora , die Steckdose hat einen spannungsführenden Aussenleiter, sowie einen Neutralleiter und einen Schutzleiter - zum anderen gibt es an der Stehlampe mit Transformator Entstörkondensatoren , welche über das Gehäuse ableiten .
    Das geht nun durch Drehen des Anschlußsteckers nicht mehr , da jetzt kein Aussenleiter sondern der Rückleiter/Neutralleiter anliegt ,
    und der spannungsführende Aussenleiter einpolig von der Zwischensteckdose abgeschaltet wird .

    Aber besser wäre in der Tat eine zweipolig-schaltende Zwischensteckdose.

    Gruß ,
    Gretel
     
  5. Dora68

    Dora68

    Dabei seit:
    10.06.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ... vielen Dank für Eure Hilfe!
    Ich wusste nicht, dass die Steckdose nur einpolig schaltet!

    Ciao
    Dora
     
Thema:

Funksteckdose und Stehlampe

Die Seite wird geladen...

Funksteckdose und Stehlampe - Ähnliche Themen

  1. Widerstand in Stehlampe kaputt

    Widerstand in Stehlampe kaputt: Hallo, Ich als Elektrodepp habe es gewagt meine Stehlampe reparieren zu wollen. Nun stecke ich fest. Mittels Geruchstest meine ich herausgefunden...
  2. Unverständliches Problem Garten-LED Strahler/Funksteckdose

    Unverständliches Problem Garten-LED Strahler/Funksteckdose: Hallo zusammen, ich hoffe, es hat jemand eine Idee, was hier bei mir in der Garteninstallation nicht stimmt. Ich habe ein Paulmann LED-Set mit...
  3. Funksteckdose und Zeitschaltuhr für Warmwasserpumpe

    Funksteckdose und Zeitschaltuhr für Warmwasserpumpe: Hallo zusammen. Habe zuhause eine Warmwasserpumpe die ich über Funksteckdose Ein/Aus schalten kann. Nun möchte ich zusätzlich eine Zeitschaltuhr...
  4. LED Deckenfluter mit Sensortaster mit Funksteckdose schalten

    LED Deckenfluter mit Sensortaster mit Funksteckdose schalten: Hallo zusammen, ich habe mir zwei neue Deckenfluter gekauft. Diese wollte ich nun, wie die alten, per Funksteckdosen schalten. Jedoch haben die...
  5. Wieso dürfen keine Verbraucher mit Motorkondensator an Funksteckdose angeschlossen werden?

    Wieso dürfen keine Verbraucher mit Motorkondensator an Funksteckdose angeschlossen werden?: Hallo liebe Forum Mitglieder, im Garten habe ich eine Tiefbrunnenpumpe, diese hat einen Motorkondensator (siehe angehängtes Bild). Ich würde...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden