Funksteuerung für Seilwinde

Diskutiere Funksteuerung für Seilwinde im Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo! Ich hab hier eine alte Seilwinde und würd diese gern auf Funk umrüsten. Das Problem, die Winde läuft auf 230V und der (3 phasige) Motor...

  1. #1 Thenightstalker, 24.11.2018
    Thenightstalker

    Thenightstalker

    Dabei seit:
    24.11.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich hab hier eine alte Seilwinde und würd diese gern auf Funk umrüsten.

    Das Problem, die Winde läuft auf 230V und der (3 phasige) Motor wird direkt geschalten. Zum Motor selbst hab ich leider keine Angaben da der so verbaut ist. Der Schalter selbst ist ein Universalschalter der für 1/3 Phasen und 230, 360 lder 480V (max 2,2 kW) geeignet ist, so jedenfalls die Kurzfassung der Angaben am Schalter selbst. Der Schalter hat 3 Stellungen, rauf, runter und aus in der Neutralstellung...

    Die Frage ist jetzt, wo find ich dafür einen geeigneten Funkschalter? Ich hab nix passendes gefunden aber ich hab sowas in der Art auch noch nicht gemacht, ihr habt da mehr Erfahrung.

    Danke für die Tipps
    LG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Funksteuerung für Seilwinde. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 leerbua, 24.11.2018
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.380
    Zustimmungen:
    586
    Bitte versuche das etwas verständlicher zu formulieren.

    Winde auf 230V - 3 phasiger Motor - zum Motor habe ich keine Angaben ?
    Schalter für 230, 360, 480 V ?

    Du bist dir sicher daß das nicht wenigstens eine "Hausnummer" zu groß für dich ist?

    Und zu guter letzt: soll die Anlage in Deutschland betrieben werden?
     
  4. #3 Thenightstalker, 24.11.2018
    Thenightstalker

    Thenightstalker

    Dabei seit:
    24.11.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    entschuldige ich war vl. erwas zu eilig.

    Also, die Winde läuft mit 230 V ich habe aber keine exakten Daten zum Motor weil er komplett verbaut ist, lediglich den Anlaufkondensator hab ich „freigelegt“.

    Die Steuerung (Auf/Ab) läuft über einen Drehschalter der direkt den Motor schaltet. Der Schalter selbst ist ein Universalschalter aber er schaltet eben 3 Phasen. Steinmetzschaltung dürfte schon der richtige Hinweis sein?!

    Aus der „Kurzanleitung“ die am Schalter klebt habe ich die Leistungsdaten abgelesen, bei 220 V mit 3 Phasen ist die Max. Leistung 2,2 kW.

    So und was ich nun gerne machen möchte ist, diesen Schalter durch einen Funkschalter mit Fernbedienung zu ersetzen damit ich die Winde bedienen kann, während ich die Last selbst unter Kontrolle halte.

    Die Frage ist eben, gibt es einen entsprechenden Schalter mit Fernbedienung den man da verwenden kann? Die Schaltung liegt komplett extern, ist also vom Platz unabhängig.

    Betrieben wird es nicht in DE. Ob das eine Nummer zu groß ist? Wie meinst du das, ich bin kein Elektriker aber ich hab schon einige Erfahrung, nur nicht mit Funkschaltungen in dieser „Größenordnung“.

    LG
     
  5. #4 Thenightstalker, 24.11.2018
    Thenightstalker

    Thenightstalker

    Dabei seit:
    24.11.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Wie find ich das eaus ohne ausbauen? Gesehen hab ich nur einen Anlaufkondensator von Bosch mit 40 Mikrofarad. Ansonsten kann ich maximal Spannung etc. messen andere Messgeräte hab ich leider nicht zur Hand
     
  6. #5 Thenightstalker, 24.11.2018
    Thenightstalker

    Thenightstalker

    Dabei seit:
    24.11.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Leider nicht, ich komm nur an den Schalter selbst und den Kondensator. Um an den Motor zu kommen müsste ich die ganze Winde zerlegen und das ist nicht grade einfach. Aber vielleicht dind ich irgendwo die tech. Daten im Netz, Marke und Modell der Winde hab ich ja ...

    Danke erstmal ich meld mich wenn ich was gefunden hab!

    LG und danke!
     
  7. #6 leerbua, 24.11.2018
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.380
    Zustimmungen:
    586
    Also dann anders herum. Wo soll sich das ganze abspielen?

    So. Bevor wir dich noch lange um jegliche noch so kleine, dir womöglich auch nicht als wichtig erscheinende Information betteln, schlage ich vor du arbeitest mal folgenden link weitestgehend auf damit wir nicht jedesmal das Rad neu erfinden müssen.
    Im Anschluss daran sollte dir zumindest klar werden was dich mit fortschreitendem thread erwartet.

    Im Verlauf desselben verstehst du dann möglicherweise besser was ich mit "Hausnummer" gemeint haben könnte.

    Vorab noch vielen Dank an patois der sich "damals" so intensiv damit beschäftigt hat.

    Hilfe bei Kranen anschließen

    PS: bei den "nicht funktionierenden" img-links muß lediglich bei ...postimg.org... das "org" gegen "cc" ersetzt werden.

    PPS: Auch dieses Forum hat ein SuFu :cool:
     
  8. #7 Thenightstalker, 25.11.2018
    Thenightstalker

    Thenightstalker

    Dabei seit:
    24.11.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Wohoho ...

    ich würd euch ja gern alle Infos geben nur hab ich sie eben nicht! Sorry!

    Die Winde ist von der Firma Al-Ko, Modellbez. B1 aus den 1970ern in etwa. Das hilft aber auch kaum weiter und ich hab schon versucht mehr Daten zu finden, leider bisher erfolgllos.

    Hab schon überlegt einfach den Schalter mittels Servomotor zu betätigen, dafür hätt ich zumindest alles vorrätig aber eine saubere Lösung ist das auch nicht :)

    Ich les mir aber mal durch was du mir da gepostet hast, vielen Dank dafür!
     
  9. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    84
    Schon mal geschaut, was eine neue Winde mit Funksteuerung kostet? Es lohnt sich nicht immer, so ein alten Kram aufzurüsten.
    Sonst gibt es fertige Funkfernsteuerungen mit Relais für Winden bei ebay.
     
  10. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.930
    Zustimmungen:
    132
    Ich weiß nicht ob ich mit einer Winde arbeiten möchte, in der eine eBay Funksteuerung werkelt?
    Was wenn der Funkkontakt abreißt und die Winde immer weiter aufwickelt?
    Professionelle Technik arbeitet da etwas anders, da wird z.B. die Winde abgeschaltet wenn der Funkkontakt abreißt...

    Ciao
    Stefan
     
    patois gefällt das.
  11. #10 werner_1, 26.11.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.391
    Zustimmungen:
    1.001
    Seit wann ist "ebay" ein Qualitätsmerkmal?
     
  12. #11 Pumukel, 26.11.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.661
    Zustimmungen:
    745
    Derartige Winden werden nicht ohne Grund mit einer Kabel gebundenen Steuerung ausgerüstet. Noch etwas wenn du die Steuerung umbaust wirst du zum Hersteller und du kannst ja mal nach Produkthaftung googeln. Sollte es durch deinen Umbau zu einem Unfall oder gar zu einem Todesfall kommen haftest du für alle Folgen dein Leben lang!
     
  13. #12 werner_1, 26.11.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.391
    Zustimmungen:
    1.001
    Ich weiß ja nicht, woher du weißt, welche Art Winde der TE hat.
    Aber es gibt massenhaft Winden, die ab Werk mit einer Funkfernbedienung geliefert werden. Desweiteren werden heute selbst Kräne, Betonpumpen usw. drahtlos gesteuert.
     
  14. #13 Pumukel, 26.11.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.661
    Zustimmungen:
    745
    Klar doch nur sind derartige Steuerungen im Preissegment wo du eine billige Seilwinde bekommst!
    Im Übrigen dürfte 1970 eine derartige Funkfernbedienung für den Möchtegernbastler unerschwinglich gewesen sein .
    Zitat : Firma Al-Ko, Modellbez. B1 aus den 1970ern in etwa
     
  15. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    84
    Wer eine alte Winde aufrüsten möchte, wir in der Regel knapp bei Kasse sein. Besser wäre eine Winde mit aktuellen Zulassungszertiferkat etc.
    Übrigens müss(t)en für alle gewerblich genutzten Winden Prüfbücher angelegt werden, wo Prüfintervalle aufgezeigt sind und dokumentiert wird, wer diese Prüfungen vorgenommen hat. Egal ob bei ebay oder beim zertifizierten Einbauer gekauft.
    Bei Winden ist z.B. vor jeder Benutzung eine Sichtprüfung erforderlich, ob alle Sicherungsstifte bzw -einrichtungen funktionsfähig vorhanden sind und ob das Seil schadfrei ist (also keine einzelnen Drähte sich abspleißen) und sauber läuft. Dazu wäre notwendig, dieses jedes Mal komplett abzuwickeln. Aber mal ganz ehrlich - wer macht das schon?
     
  16. #15 werner_1, 27.11.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.391
    Zustimmungen:
    1.001
    Nicht nur das, hier fahren Rangierloks mit Funkfernsteuerungen auf einem Schienennetz durch die ganze Stadt.
     
Thema:

Funksteuerung für Seilwinde

Die Seite wird geladen...

Funksteuerung für Seilwinde - Ähnliche Themen

  1. Schaltplan für Seilwinden-Motor

    Schaltplan für Seilwinden-Motor: Hallo Zusammen, ich habe ein Problem mit einem Seilwindenmotor, denn ich per App steuern möchte. Die ganze Automatisierung ist kein Problem für...
  2. Funksteuerung umrüsten

    Funksteuerung umrüsten: Hallo, bin neu hier und hab keine Ahnung von Elekrik. Hab folgendes Problem: Habe einen Beamerlift mit Funk (rolling code) gekauft und möchte...
  3. Netzteil um12 V Seilwinde mit 220 V zu betreiben

    Netzteil um12 V Seilwinde mit 220 V zu betreiben: Hallo, gibt es Möglichkeiten, um eine 12 V Seilwinde am normalen 220 V Netz zu betreiben? Ich weiß, dass dabei auf 12 V Seite sehr viel Strom...
  4. suche funksteuerung für ein rolltor

    suche funksteuerung für ein rolltor: Hallo Voriges Jahr habe ich mir ein rolltor an der Garage ein bauen lassen. Mit dazu war eine Somfy axroll RTS funksteuerung Diese...
  5. Motor für kleine Seilwinde

    Motor für kleine Seilwinde: Hallo, ich habe mir für meine Kamera einen Slider gebastelt. Er besteht aus 2 nebeneinanderstehenden Kupferrohren auf dem eine Kameraablage,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden