Funktionserdung Logo Steuerstromkreis

Diskutiere Funktionserdung Logo Steuerstromkreis im Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, vielleicht kann einer von euch mir etwas weiterhelfen... Also ich habe eine Siemens Logo mit 24 V Steuerung. Ich baue einen kompletten 24V...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Emilia04, 02.08.2020
    Emilia04

    Emilia04

    Dabei seit:
    25.03.2020
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    vielleicht kann einer von euch mir etwas weiterhelfen...
    Also ich habe eine Siemens Logo mit 24 V Steuerung. Ich baue einen kompletten 24V Steuerstomkreis auf mit Tastern, Relais und Leuchtmeldern. Alles wird in einem Verteiler verdrahtet und auf Reihenklemmen geführt.
    Meine Logo hat ja eine Klemme für Erdung mit Symbol der Funktionserde. Auf meinem Plan den ich vorgegeben habe ist eine Verbindung von dem Minus zur Erdung und von der Logo zur Erdung. Handelt es sich bei beidem um eine Funktionserdung die ich dann in Rosa ausführe oder muss ich die zur Logo gr/ge ausführen und nur die Brücke vom Minus zur Erdungsklemme in Rosa?

    Grüßle
     
  2. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.553
    Zustimmungen:
    44
  3. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.671
    Zustimmungen:
    209
    Du meinst gn/ge und nicht grau/gelb.

    Lutz
     
  4. #4 Emilia04, 03.08.2020
    Emilia04

    Emilia04

    Dabei seit:
    25.03.2020
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Hallo
    da die Din VDE 0197 die Funktionserdung schreibt: bevorzugt in Rosa

    Da ich aber immer noch so meine Problemchen habe was alles zur Funktionserdung gehört und was nicht wollt ich mal nachfragen, da sich einige in meinem Umfeld auch nicht richtig darüber einig sind.
    Es geht ja um die Kennzeichnung des Leiters wo ich meinen Minus im Steuerkreis erde und einmal die Logo und ob dieses überhaupt als Funktionserde zu definieren ist.
     
  5. #5 Emilia04, 03.08.2020
    Emilia04

    Emilia04

    Dabei seit:
    25.03.2020
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    ja sorry ich meine natürlich grün / gelb
     
  6. #6 Allstromer, 03.08.2020
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2020
    Allstromer

    Allstromer

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    151
    Hallo @Emilia04,
    Funktionserdung und Betriebserdung haben unterschiedliche Aufgaben.
    Die Funktionserdung ist für den sicheren Betrieb des jeweiligen Gerätes zuständig, im Wesentlichen in Zusammenhang EMV.
    Meines Erachtens eine unglückselige Festlegung auf die Aderfarbe: rosa!
    Wenn man einen gn/ge Leiter nimmt und ihn mit FE beschriftet ist es meiner Meinung auch i.O.
    Nach Norm wäre es so, dass die Enden mit rosa markiert würden.

    Die Betriebserdung bedeutet, dass der Steuerstromkreis geerdet wird.
    Hier ganz klar in gn/ge.
    Meisst ist das der Minus, der nach Norm inzwischen als Aderfarbe in weiß definiert ist.

    MfG
    Allstomer
     
  7. #7 Octavian1977, 03.08.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    24.077
    Zustimmungen:
    1.057
    gn/ge-> Grüngelb nicht gr/ge-> Graugelb.
    Grüngelb ist dem Schutzleiter vorbehalten und mit blauer Markierung dem PEN
    Da diese Erdung keinem SCHUTZzweck dient ist es durchaus sinnvoll diesen nicht in grüngelb zu verlegen.
    Mangelt es an der doch seltenen Farbe rosa würde ich hier eher einen schwarzen Draht nehmen und den mit FE beschriften.
     
  8. #8 Allstromer, 03.08.2020
    Allstromer

    Allstromer

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    151
    OMG
    Habs korrigiert, es war auch grün gemeint.
     
  9. #9 Emilia04, 03.08.2020
    Emilia04

    Emilia04

    Dabei seit:
    25.03.2020
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Dann bedanke ich mich bei euch dass ihr mein Anliegen klären konntet

    Grüsssle
     
  10. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.830
    Zustimmungen:
    657
    Der Erdanschluss der Logo geht einzig an den Schirm der Netzwerkbuchse. Wenn du dort nichts anschließt, kannst du die Erde auch ganz weg lassen.
     
  11. #11 Emilia04, 05.08.2020
    Emilia04

    Emilia04

    Dabei seit:
    25.03.2020
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    okay dankeschön, gut zu wissen

    Grüssle
     
Thema:

Funktionserdung Logo Steuerstromkreis

Die Seite wird geladen...

Funktionserdung Logo Steuerstromkreis - Ähnliche Themen

  1. Pumpensteuerung mittels logo!

    Pumpensteuerung mittels logo!: Also ich soll eine SPS Steuerung erstellen die folgendes beinhaltet Ansteuerung von 2 Pumpen die nicht gleichzeitig laufen dürfen sondern jeweils...
  2. Siemens Logo TDE Anschluss

    Siemens Logo TDE Anschluss: Hallo ich habe mit auf eBay eine Logo mit Logo TDE gekauft. Jedoch habe ich jetzt (nach 3 Wochen festgestellt, da nicht früher geschaut)...
  3. Siemens Logo maximale Eingangsfrequenz f. Zähler

    Siemens Logo maximale Eingangsfrequenz f. Zähler: Servus! Ich bin gerade dabei, eine alte Autohebebühne mit neuer Steuerung zu versehen, weil die alte defekt war. Dabei hatte die alte Steuerung...
  4. LOGO! Stuerung für 2 Förderbänder

    LOGO! Stuerung für 2 Förderbänder: Moin mein Name ist Maximilian bin 18 Jahre alt und brauch mal eben Hilfe bei dem Programmieren mit der LOGO Software! Ich entschuldige mich...
  5. LOGO! Stuerung für 2 Förderbänder

    LOGO! Stuerung für 2 Förderbänder: Moin mein Name ist Maximilian bin 18 Jahre alt und brauch mal eben Hilfe bei dem Programmieren mit der LOGO Software! Ich entschuldige mich...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden