Fußtaster an Holzspalter anschließen

Diskutiere Fußtaster an Holzspalter anschließen im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Gemeinde, ich bräuchte mal eure Hilfe um ein Fußtaster von Pollin an einen Holzspalter von Güde anzuschließen, ich habe selbst schon...

  1. #1 Patrick G., 06.03.2019
    Patrick G.

    Patrick G.

    Dabei seit:
    06.03.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gemeinde, ich bräuchte mal eure Hilfe um ein Fußtaster von Pollin an einen Holzspalter von Güde anzuschließen, ich habe selbst schon verschieden Varianten versucht, aber wahrscheinlich reicht da mein Wissen dafür nicht aus.
    In den nachfolgenden Bildern kann man hoffentlich erkennen worum es geht.
    Ich würde gerne an den Holzspalter den Fußtaster anschliesen wollen, was muss ich da tun, kann ich den einfach an den vorhanden Taster der Maschine anschließen oder soll ich diesen weglassen und einfach die Drähte mit den Anderen über Klemmen verbinden?
    Ich würde mich freuen, wenn mir Jemand helfen könnte. holzspalter-guede-w520.jpg holzspalter-guede-w520-motor.jpg 20190303_131454.jpg 20190303_131428.jpg 20190303_131446.jpg 20190303_131504.jpg
     
  2. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    18.425
    Zustimmungen:
    1.529
    Eine Frage sei erlaubt: hast du Schaltpläne die Verdrahtung der "Maschine" betreffend ?

    und nein, ich will mich nicht wirklich mit dem "Problem" befassen.
    .
     
  3. #3 eFuchsi, 06.03.2019
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    8.073
    Zustimmungen:
    3.378
    Die weiße Leitung durch das unter Loch scheint wohl bereits Dein Anschlussversuch zu sein?
    Ist also NICHT original.

    1. einfach ein Loch und Leitung durch geht gar nicht. da gehört eine Verschraubung eingebaut
    2. keine Zugentlastung (siehe Pkt 1)
    3. 3pol Leitung nicht möglich (2 Schliesser)
    4. Fußtaster nicht geeignet (2 Schliesser, anstatt 1 Wechsler)


    Holzspalter und Fußtaster widersprechen sich eigentlich.
    Bei dieser Arbeit solltest Du immer einen guten Stand haben, und nicht mit einem Fuß über dem Taster schweben. Eine Fehlauslösung ist vorprogrammiert.
     
  4. #4 Patrick G., 06.03.2019
    Patrick G.

    Patrick G.

    Dabei seit:
    06.03.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Leider finde ich dazu keinen Schaltplan oder ähnliches
     
  5. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    18.425
    Zustimmungen:
    1.529
    Es wundert mich, dass derartige "Maschinen" ohne Zwei-Hand-Bedienung überhaupt auf den Markt gebracht werden dürfen!
     
  6. #6 kurtisane, 06.03.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    6.471
    Zustimmungen:
    641
    Es gibt auch nicht wirklich einen Schaltplan dazu, bzw. ist dieser auf dem Schalter bereits aufgezeichnet.

    Ich muss meinem Vorredner absolut recht geben, habe zufällig die selbe Maschine, dafür wurde absichtlich aus Sicherheitsgründen, eine "Zweihand-Bedienung" so gebaut!
     
  7. #7 Patrick G., 06.03.2019
    Patrick G.

    Patrick G.

    Dabei seit:
    06.03.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte ja lediglich den vorhanden Taster am Spalter durch den Fußtaster ersetzen mehr nicht, ich muss nur wissen welche Adern von der Maschine 1xbraun, 1xblau und 2xrot mit den Adern des Fußtasters 1xrot,1xschwarz,1xweiß verbinden muss und dann wars das schon
     
  8. #8 eFuchsi, 06.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2019
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    8.073
    Zustimmungen:
    3.378
    liest du keinen Thread durch?

    Der Fußtaster ist nicht geeignet.
    Das ist ein Wechselkontakt, du benötigst 2 Schliesserkontakte und eine 4pol Leitung.

    edit: eigentlich eine 5pol Leitung, da auch eine Schutzleiter angeschlossen werden müsste.
     
  9. #9 eFuchsi, 06.03.2019
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    8.073
    Zustimmungen:
    3.378
    wie ist da die 2Hand Bedienung realisiert? Normalerweise sind das dann ja eher 2 Taster, die man mit beiden Händen drücken muss.
     
  10. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    18.425
    Zustimmungen:
    1.529
    .
    Um dir Durchblick zu verschaffen, solltest du die einzelnen Adern der Verdrahtung verfolgen und eine Skizze erstellen.

    Dabei sollte man sich nicht davor zurückscheuen Farbstifte zu verwenden, damit die Skizze eindeutiger und somit noch hilfreicher wird.

    Es ist dir sicher klar, dass du aufgrund deines Eingriffs die Gewährleistung verlierst ...
    .
     
  11. #11 Patrick G., 06.03.2019
    Patrick G.

    Patrick G.

    Dabei seit:
    06.03.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ok dann wird das wohl nichts, wenn das der falsche Taster ist, dann muss es wohl so bleiben, vielen Dank für die Antworten
     
  12. #12 kurtisane, 06.03.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    6.471
    Zustimmungen:
    641
    2 Hand-Bedienung heisst nur soviel, man legt das Holzstück auf den Bock u. damit die "Hände weit genug vom Keil weg sind", eine Hand am Schalter, die 2. am Vorschub!
     
  13. #13 eFuchsi, 06.03.2019
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    8.073
    Zustimmungen:
    3.378
    Und mach das Loch wieder zu.
     
    patois gefällt das.
  14. hoho

    hoho

    Dabei seit:
    10.10.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Die Idee ist verlockend, aber verboten. Sinn des Ganzen ist ja, bei der Zweihandbedienung BEidE Hände an den Bedienelementen und somit aus der Gefahrenzone zu halten.
    Wenn du nun auf Fussschalter Umbaust, bist du in der Haftung, wenn sich jemand verletzt. Auch wenn du die Gefahren kennst, kann ja auch mal jemand Anderes damit arbeiten, der sich nicht damit auskennt. Deshalb sollte man mit Ratschlägen vorsichtig sein.
     
  15. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    13.720
    Zustimmungen:
    1.417
    Mach doch mal ein Foto vom 2. Kontaktelement beim jetzigen Taster. Also die Rückseite
     
  16. #16 Patrick G., 06.03.2019
    Patrick G.

    Patrick G.

    Dabei seit:
    06.03.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Habe nur noch dieses Bild.
    Der Holzspalter ist ja nicht mir, mein Okel gehört das Ding und der hat gefragt ob man das so umbauen kann und ich hab es einfach so versucht anzuschließen aber es hat jedes mal die Sicherung rausgehauen. Aber so wie die Vorredner es erklärt haben, funktioniert das wohl nicht mit dem Fußtaster, ich hoffe nur, dass das Gerät nicht kapputt ist, nachdem es immer wieder die Haussicherung rausgehauen hat. Er wollte es sich mit dem Fußtaster einfach leichter machen, warum auch immer weiß ja nicht mal wie das überhaupt funktioniert.
     

    Anhänge:

  17. #17 kurtisane, 06.03.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    6.471
    Zustimmungen:
    641
    Wenn man sich nicht auskennt, aber dann noch Blöderweise, anders kann man das nicht beschreiben, den L mit dem N über den Fussschalter verklemmt, kommt dann sowas raus!

    Bitte Herr, lass mal Hirn regnen!
     
    patois gefällt das.
  18. #18 Patrick G., 06.03.2019
    Patrick G.

    Patrick G.

    Dabei seit:
    06.03.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ja irgendwo müssen ja die adern angeschlossen werden, was weiß ich wo was hingehört, warum sind da überhaupt 2 rote Adern
     
  19. #19 kurtisane, 06.03.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    6.471
    Zustimmungen:
    641
    Aber sicher nicht so, wie Du Dir das vorstellst!
    Bitte lass die Finger davon, wennst dem Onkel seinen Wunsch mit Deiner zur Schau gestelltem Können nicht befriedigen kannst, bzw. dann noch was anderes ruinierst!

    Was machst denn sonst Beruflich, reparierst die Gasheizung ebenfalls, ohne Kenntnis?
     
  20. #20 Patrick G., 06.03.2019
    Patrick G.

    Patrick G.

    Dabei seit:
    06.03.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Also kann ich ihm sagen, dass das mit dem Fußschalter nicht funktioniert, da das ein Wechselschalter ist und er aber 2 Schließerkontakte braucht, hab mal geguckt sowas gibt's anscheinend garnicht als Fußschalter, naja dann muss er es halt lassen.
    Und sorry ich bin da leider auch nicht mehr so fit in dem ganzen elktrothema, habe zwar vor 8 Jahren meine Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik gemacht aber seitdem nie wieder was mit Elektro zu tun gehabt bin eher der Büromensch und solche Sachen haben wir auch garnicht gelernt glaube ich, naja wer weiß hab anscheinend nie aufgepasst aber trotzdem bestanden.
     
Thema:

Fußtaster an Holzspalter anschließen

Die Seite wird geladen...

Fußtaster an Holzspalter anschließen - Ähnliche Themen

  1. Sanftanlauf für 230V-Holzspalter

    Sanftanlauf für 230V-Holzspalter: Hallo, meinen alten 230V Holzspalter habe ich mit einem Sanftanlauf ausgestattet um ihn mit einem Notstromaggregat betreiben zu können. Hat...
  2. Scheppach Holzspalter HL760L 230V auf Fusspedal umrüsten

    Scheppach Holzspalter HL760L 230V auf Fusspedal umrüsten: Hallo, ich bräuchte mal eure Hilfe, ich habe mir einen Holzspalter gekauf, ein super Teil und den möchte ich gerne auf ein Fusspedal umrüsten, was...
  3. Holzspalter Strakstrom Frage

    Holzspalter Strakstrom Frage: Hallo Ich habe mir ein neuen Spalter gekauft aber nicht drauf geachtete was er für Strom braucht. Also sah ich erst jetzt das er Starkstrom mit 5...
  4. Holzspalter Motor anschließen

    Holzspalter Motor anschließen: Hallo, Ich weiß nicht ob ich hier im richtigen Forum bin aber ich probiers trotzdem mal. Folgendes Problem: Hab einen Holzspalter...
  5. Einphasenmotor Holzspalter defekt? :?:

    Einphasenmotor Holzspalter defekt? :?:: Hallo, ich habe hier einen hydraulischen Holzspalter LS7T-52 stehen, 230V 2,2KW Alter ca 3 Jahre und der funktioniert nun nicht mehr. Beim...