G4 LED`s dimmbar 230v

Diskutiere G4 LED`s dimmbar 230v im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich bin relativ ratlos und brauche Hilfe vom Profi. Unsere Wohnzimmerlampe hat ca. 40 LEDs....

  1. orcish

    orcish

    Dabei seit:
    11.03.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin relativ ratlos und brauche Hilfe vom Profi.

    Unsere Wohnzimmerlampe hat ca. 40 LEDs. https://www.gearbest.com/pendant-li...il_sys&utm_medium=email&utm_campaign=shipping

    Nun suche ich andre LEDs, die dimmbar sind. Es steht zwar dimmbar bei der Beschreibung der Lampe dabei. Aber es ist a kein Trafo verbaut und b sind die LEDS nicht dimmbar.
    Das Problem ist nun, ich suche LEDs die 230v fähig sind, da ich keinen led trafo im gehäuse der Lampe unterbringen kann (kein Platz).
    Die gängigen dimmbaren LEDS brauchen glaube ich (als Laie) alle einen trafo, weil die ja soviel Spannung nicht aushalten. Und wenn sie einen "integrierten Trafo" haben klappts mit dem Dimmen nicht, da die LEDS die Spannungsunterschiede ja "intern" ausgleichen.



    Ein Drehschalter (Dimmer) habe ich bereits in der Wand verbaut.

    Was kann ich tun? hat jm ne Idee oder muss ich ne andre Lampe kaufen?

    Vielen Dank vorab. :D
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: G4 LED`s dimmbar 230v. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 leerbua, 11.03.2018
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.302
    Zustimmungen:
    554
    Hol dir jemanden der Ahnung hat,

    oder kauf dir eine neue Lampe in Verbindung mit einem dazu passenden Dimmer :!:

    (denn genau das wird dein Problem sein)
     
  4. orcish

    orcish

    Dabei seit:
    11.03.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    wie gesagt ein dimmer ist schon vorhanden und verbaut:

    "Universal Dreh-Dimmer SSC-LUXon® OBRIUS für dimmbare LED Leuchtmittel, 0-100W (Stift Ø 4mm / 6mm)"

    Ich wollte den gerne nutzen. Hab den gleiche in einem andren Raum bei LED Deckenspots verbaut und der funktioniert einwandfrei.
     
  5. #4 werner_1, 11.03.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.201
    Zustimmungen:
    936
    1. Hast du deinen Dimmer richtig "programmiert"?

    2. Namhafte Dimmerhersteller geben Kompatibilitätslisten mit passenden Leuchten raus. Aber auch das klappt nicht immer. Kannst ja bei deinem Dimmerhersteller nachfragen.

    Ich würde die nächste Variante wählen:
    3. Frag deinen Leuchtenhersteller nach einem passenden Dimmer (wenn er schon "dimmbar" angibt).
     
  6. #5 leerbua, 11.03.2018
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.302
    Zustimmungen:
    554
    :roll: Ich fahr nen Diesel, meine Mamsell hat nen VW TSi. Warum läuft der nicht wenn ich ihr von meinem Heizöl abgebe?

    ___
    G4 Lampensockel :arrow: Niedervoltlampen

    dämmert es jetzt?

    ___
    edit hat den wink verstanden :roll:
    der TE leider nicht
     
  7. orcish

    orcish

    Dabei seit:
    11.03.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    daher such ich ja 230v LEDS siehe ausgangspost. den hersteller fragen wird bei meinen chinesisch kenntnissen schwer.

    trotzdem danke an dich werner (freundlichkeit ist eine tugend)
     
  8. #7 werner_1, 11.03.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.201
    Zustimmungen:
    936
    Was hat deine Leuchte denn für Fassungen? Ich kann das auf dem Foto nicht erkennen.

    Die gängigsten sind:

    G4/G5 - 12V AC
    E14 - 230V AC
    E27 - 230V AC
    G9 - 230V AC
    B22 - 230V AC
     
  9. orcish

    orcish

    Dabei seit:
    11.03.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    G4 Fassung, ich befürchte da gibts gar nix mir 230v?
     
  10. orcish

    orcish

    Dabei seit:
    11.03.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
     
  11. #10 werner_1, 11.03.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.201
    Zustimmungen:
    936
    Wenn dort G4-Fassungen drin sind, sitzt dort garantiert ein Trafo/Netzteil davor, welches 12V AC oder DC liefert.
     
  12. orcish

    orcish

    Dabei seit:
    11.03.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    mein elektriker war auch verwundert aber da ist keins drin, scheinbar reglen das die leds direkt.
     
  13. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.516
    Zustimmungen:
    371
    Wenn ich mir diesen "Tannenbaum" so anschaue, keimt in mir ein furchtbarer Verdacht auf:

    es könnte sich um gesockelte LEDs handeln, die alle in Reihe geschaltet über einen Kondensator an 230 VAC hängen ...
    .
     
  14. #13 werner_1, 11.03.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.201
    Zustimmungen:
    936
    Man kann bei solcher ausländischer Ware irgendwelche exotischen Schaltungen nie ausschließen.
     
  15. #14 leerbua, 11.03.2018
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.302
    Zustimmungen:
    554
  16. #15 werner_1, 11.03.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.201
    Zustimmungen:
    936
    :shock: Dann wirds ja auch Leuchten dazu geben. :shock:
     
  17. #16 Octavian1977, 12.03.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.402
    Zustimmungen:
    571
    G4 Sockel dürfen auf jeden Fall nicht mit 230V betrieben werden. Diese sind nur für Schutzkleinspannung.
     
  18. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.516
    Zustimmungen:
    371
    Solange die Kette, -die Reihenschaltung -, nicht unterbrochen ist, liegt an jedem Sockel nur die Schwellspannung der LED ...

    Ist ja alles nur meine Spekulation; "man" liefert uns doch keinen unzulässigen Murks, nein, ganz gewiß nicht. :roll:
    .
     
  19. #18 werner_1, 12.03.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.201
    Zustimmungen:
    936
    Re: man glaubt es kaum ...

    Interessant sind auch die Kundenrezensionen. Lauter Beschwerden, dass die 230V-LEDs nicht an 12V funktionieren. :(
     
  20. #19 werner_1, 12.03.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.201
    Zustimmungen:
    936
    Amazon wird für mich immer mehr ein "rotes Tuch".

    Hier die techn. Daten einer G4-Fassung:

    • Marke: PB-Versand
      Artikelgewicht: 4,54 g
      Produktabmessungen: 6 x 0,9 x 0,9 cm
      Herstellerreferenz: G4-Sockel-60 (177)
      Gewicht: 4.54 Gramm
      Farbe: Schwarz
      Spannung: 230 Volt
      Fassung: G4
      Stromverbrauch: 1 Watt
      Leuchtmitteldurchmesser: 9 Millimeter
      Leuchtmittellänge: 60 Millimeter
     
  21. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.516
    Zustimmungen:
    371
    :lol:

    Schade, dass es hier keinen "Gefällt mir Button" gibt :!:
    .
     
Thema:

G4 LED`s dimmbar 230v

Die Seite wird geladen...

G4 LED`s dimmbar 230v - Ähnliche Themen

  1. LED-Deckenlampe fachgerecht installieren? Konstruktionsfehler?

    LED-Deckenlampe fachgerecht installieren? Konstruktionsfehler?: Hallo zusammen, ich habe eine LED-Deckenlampe in 120cm Länge. Wollte sie nun installieren, nur ist es bei der Lampe irgendwie nicht möglich, sie...
  2. Wohnmobil 230V Sicherungskasten anschliessen

    Wohnmobil 230V Sicherungskasten anschliessen: Hallo, möchte in mein altes Wohnmobil eine 230V Anlage instalieren und habe dazu ersteinmal einen Schaltplanskizze angefertigt. Jetzt habe ich...
  3. LEDs mit Dämmerungs- und Bewegungssensor schalten

    LEDs mit Dämmerungs- und Bewegungssensor schalten: Guten Abend, ich würde gerne meinen Hauseingangsbereich mit LEDs ausleuchten, welche bei Dämmerung mit 30% leuchten und wenn der Bewegungsmelder...
  4. LED Strips trennen und verlöten

    LED Strips trennen und verlöten: Hallöchen, habe vor mir im Flur ca. 7,3 Meter 2 Pin uni LED 5050 Streifen als leuchtende Sockelleiste zu verlegen. Meine Frage hierzu: Da die LED...
  5. merkwürdigen Verhalten der LEDs - Teil 2

    merkwürdigen Verhalten der LEDs - Teil 2: Hallo Zusammen! nun zu einem weiterem Kapitel der LED in unserem Haus... Ich hoffe, daß Ihr mir auch hier so gut helfen könnt ;) wir haben in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden