Garage verdrahten

Diskutiere Garage verdrahten im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Moin Moin ich habe eine Garage und möchte diese mit Lampen und Steckdosen ausstatten. Ich habe jedoch überhaupt keine Ahnung von Elektrik....

  1. #1 DerBoris, 16.02.2014
    DerBoris

    DerBoris

    Dabei seit:
    16.02.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin

    ich habe eine Garage und möchte diese mit Lampen und Steckdosen ausstatten.

    Ich habe jedoch überhaupt keine Ahnung von Elektrik. Mit ein bisschen suchen und lesen hier im Internet konnte ich schon einiges in Erfahrung bringen.

    Ich habe mal einen Schaltplan gezeichnet (keine Ahnung wie man sowas zeichnet) wie ich mir das Vorstelle.

    Ich habe zwei Sicherungsautomaten zur Verfügung.

    Die erste Sicherung soll für die beiden Lampen sein, welche mit dem Schalter an und aus gehen(logisch)
    Gleichzeitig soll der Lichtschalter das Radio und Zwei Steckdosen bestromen.

    Die zweite Sicherung soll nur für zwei Steckdosen an der Werkbank sein.

    Könnt ihr mir anhand meiner Zeichnung sagen ob das so funktionieren würde wie ich mir das gedacht habe.

    vielen dank schonmal für eure Hilfe

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

  3. #2 DerBoris, 16.02.2014
    DerBoris

    DerBoris

    Dabei seit:
    16.02.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    moment ich probiere das bild zu laden
    [​IMG]
     
  4. #3 DerBoris, 16.02.2014
    DerBoris

    DerBoris

    Dabei seit:
    16.02.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    so habs gefunden



    [​IMG]
     
  5. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.946
    Zustimmungen:
    254
    Du hast sämtliche Schutzleiter vergessen.

    Zwei Stromkreise sind getrennt zu installieren, also nicht in gemeinsamen Leitungen oder Abzweigdosen.

    Neu errichtete Steckdosen benätigen einen Fehlerstromschutzschalter Id<=30mA.

    Jede Installation muss während der Errichtung und Inbetriebnahme auf die Wirksamkeit der Schutzmaßnahmen geprüft werden.

    Deine Angaben und Zeichnung lässt keine Bewertung der handwerklich korrekten Ausführung und Materialauswahl zu.
     
  6. #5 DerBoris, 16.02.2014
    DerBoris

    DerBoris

    Dabei seit:
    16.02.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    danke für die schnelle Antwort

    Ich habe den Plan jetzt nochmal bearbeitet.
    Die zwei Stromkreise sind jetzt getrennt und Schutzleiter habe ich auch dabei.

    Am Sicherungskasten ist auch ein FI verbaut das weiß ich, ich weiß nur nicht wie man das zeichnet.

    Das anschliessen am Sicherungskasten macht ein Elektriker mir geht es nur um die Vorarbeit also wieviel Kabel ich wohin legen muss und so weiter.

    Sehe ich das richtig das zwischen Lichtschalter und Verteiler Dose ein 4x1,5 bzw 5x 1,5 gelegt werden muss.

    Vielleicht könnt ihr mir ja sagen ob der Plan jetzt so halbwegs in Ordnung ist(nur für die Kabelverlegung)

    Danke

    [​IMG]
     
  7. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.946
    Zustimmungen:
    254
    Ich sehe für min. 2 deiner Abzweigdosen keinen Verwendungszweck.

    Ob ein Querschnitt von 1,5mm² CU ausreichend ist können wir mangels Angaben zur Verlegeart, Leitungslängen und der Beschaffenheit der Zuleitung(en) ab Zähler nicht bewerten.

    Die Anzahl benötigter Adern in den zu verlegenden Leitungen oder Kabeln stimmt.

    Es gilt überdies weiterhin die Frage nach der richtigen Materialwahl - z.B. sind übliche Lichtschalter mit einem Nennstrom von 10A ungeeignet zum Schalten von Schuko-Steckdosen mit einem Nennstromvon von 16A. Desweiteren scheint Dir der Unterschied zwischen Ader/Leiter, Leitung und Kabel völlig fremd.
     
  8. #7 DerBoris, 16.02.2014
    DerBoris

    DerBoris

    Dabei seit:
    16.02.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja hast recht zwei Dosen sind überflüssig.

    Es geht um eine normale Garage die vielleicht 8x5m groß ist.

    Die Verlegeart ist aufputz (sagt man das so?)

    was ist denn der Unterschied zwischen Ader/Leiter, Leitung und Kabel?

    Ich bin kein Elektriker die Zeichnung ist eigentlich nur für mich. Anschliessen wird das, wie gesagt, ein Elektriker.

    Die Garage ist leer und ich will dort Lampen und Steckdosen anbringen und Kabel verlegen mit Kabelnägelklemmen oder wie auch immer die heißen, damit der Elektriker nur noch anschliessen muss.
     
  9. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.946
    Zustimmungen:
    254
    Die direkte Verlegung von Leitungen oder Kabeln auf der Wand mit Nagelschellen entspricht Referenz-Verlegeart C.

    Die Aderleitung oder ein Leiter in einem Kabel oder eine Leitung ist ein einzelner Stromführender Leiter - Ein oder mehrere hiervon mit einem Mantel umschlossen bilden eine Leitung oder ein Kabel - der Mantel eines Kabels ist ggü. einer Leitung u.a. zur direkten Verlegung im Erdreich und in Wasser geeignet, weswegen man dies auch oft Erdkabel nennt, auch wenn es nicht auf der Verlegung im Erdreich beschränkt ist und Leitungen in einem Schutzrohr durchaus auch unterirdisch verlegt werden dürfen.

    Woher kommt der Strom in die Garage - Vorsicherungen, Leitungslängen, ... ?
     
  10. #9 Octavian1977, 18.02.2014
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    22.651
    Zustimmungen:
    850
    auch in der zweiten Zeichnung fehlt immer noch der FI Schutzschalter.

    Wer errechnet die notwendigen Querschnitte?
    Wer prüft die Anlage?

    Vor Inbetriebnahme ist die Anlage durch eine Elektrofachkraft mit geeignetem Meßgeräten zu prüfen.

    Elektrische Laien haben an der Hausinstallation nichts verloren.
     
Thema:

Garage verdrahten

Die Seite wird geladen...

Garage verdrahten - Ähnliche Themen

  1. Absicherung Zuleitung Garage

    Absicherung Zuleitung Garage: Hi! Im Schaltschrank vom Haus ist ein B20 Automat 3 phasig, zur Garage gehen 5x2,5 NYY-J (ca.12m lang) durch ein Rohr. In der Garage(Holzständer)...
  2. Brauche Ratschläge für die E-Installation in meiner Garage

    Brauche Ratschläge für die E-Installation in meiner Garage: Hallo Allerseits! Brauche Eure Ratschläge für die E-Installation in meiner Garage. Ziel: ein 400V- und einige 230V-Anschlüsse in der Garage,...
  3. Stahlwand Garage Elektroinstallation Befestigung von Betriebsmitteln und Installationsrohr

    Stahlwand Garage Elektroinstallation Befestigung von Betriebsmitteln und Installationsrohr: Moin, Ich habe eine Garage aus Blech die hat schon zwei Lampen und ein paar Steckdosen. Die Schalter und Steckdosen hinten mit Silikon Angeklebt....
  4. Frage: Lichtschaltung Garage

    Frage: Lichtschaltung Garage: Hallo, ich plane aktuell eine neue 3-fach Garage zu bauen: Jedes Garage bekommt ein eigenes Tor mir Antrieb. Jede Garage soll eine eigene...
  5. Unterverteilung richtig verdrahten

    Unterverteilung richtig verdrahten: Hallo liebe Community, ich bräuchte mal eure Hilfe. Bin selbst Elektriker aber seid 10 Jahren nicht mehr im Beruf. Ich habe aktuell eine Wohnung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden