Garageninstallation, Sicherung fliegt ab und zu heraus

Diskutiere Garageninstallation, Sicherung fliegt ab und zu heraus im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich habe einen Bekannten, dieser hat Garagen welche er vermietet. Es handelt sich um etwa 20-25 Garagen in mehreren Reihen. Nun gibt es...

  1. kobi

    kobi

    Dabei seit:
    02.08.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe einen Bekannten, dieser hat Garagen welche er vermietet. Es handelt sich um etwa 20-25 Garagen in mehreren Reihen. Nun gibt es dort auch Schrauber, welche sich 2 Garagen gemietet haben und nun passiert es ab und an, dass die Sicherung B16 herausfliegt. Es git 3 Schwarze Hauptsicherungen (Aufschrift TYTAN 2 D02 63 A) dies läßt auf Drehstrom schließen. Nebenbei, ich habe nur Photos. Diese Art Hauptsicherungen habe ich noch nicht geshen, kenne nur NH. Dann habe ich ein Bild mit 6 Stück LSS B16 für die Garagenreihen 1 - 6. Ich vermute, das die Schrauber ab und an ein kleines Schweißgerät anschließen, da in den Garagen nur 230 V vorhanden sind. Nun meine grundsätzliche Frage. Ab wann ist es erlaubt C Automaten einzubauen, was muss für ein Kabelquerschnitt liegen? Also als Beispiel kann ich ein 3*1,5² mit C16 absichern oder ist das nicht zulässig?

    Unabhängig von dem Garagenproblem, habe ich eine Drehstromdose mit 2 Wechselstromdosen in einem Gehäuse. Diese sin über ein 5*2,5² Kabel angeschlossen, darf ich diese Dose über einen 3*C16 Automaten absichern?

    Danke für Eure Hilfe!

    Gruß
     
  2. Anzeige

  3. #2 Hemapri, 13.08.2006
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    7
    Na dann her damit.

    Doch, das kannst du. Die Kennlinie bei C-Charakteristik läßt einen kurzfristig höheren Strom zu. Bei Überlast oder Kurzschluß reagiert sie ganau so, wie B.

    Grundsätzlich ja. Da Schukosteckdosen vorhanden sind, darft du sowieso nicht über 16A gehen. Vermutlich handelt es sich auch um eine CEE-16A-Dose. Da gilt gleiches. Letzlich kommt es auf die Länge der Leitung an.

    MfG
     
  4. kobi

    kobi

    Dabei seit:
    02.08.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich habe das Bild einmal hoch geladen, hier ist der Link (habe die Sicherungen noch nie gesehen, weiß nicht was ich für Werkzeug brauche und was sie für Kontakte haben!?) Diese sind es aber nicht die rausfliegen, nur interessehalber!:

    http://img108.imageshack.us/img108/680/ ... genlr9.jpg

    Danke schon einmal für die Mühe!

    Gruß
     
  5. sevo

    sevo

    Dabei seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Das sind Neozed-Lasttrennschalter, also Neozed-Halterungen, bei denen der Stromkreis beim Stecken oder Ziehen durch den Halter (mit Funkenlöschkammer) statt durch den Sicherungseinsatz geschlossen bzw. unterbrochen wird. Die waren nach Neozed-Schraubkappen und vor dem aktuellen SLS-Boom etwa zwischen Mitte der 80er und Ende der 90er in manchen TABs gefordert - Vorteil gegenüber Schraubkappen ist die problemlosere Abschaltung unter Last und der beim Wechsel komplett spannungsfreie Sicherungshalter.

    Deine sind dem Augenschein nach die eher schlichte steckbare Variante, heute sind da schickere Modelle im Stil eines pummeligen Automaten üblich, bei denen der Steckeinsatz von einem Kipphebel lastfrei geschaltet und freigegeben wird.

    Gruß Sevo
     
  6. kobi

    kobi

    Dabei seit:
    02.08.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Danke!

    Heißt für mich, um es Spannungsfrei zu bekommen einfach herausziehen!?

    Gruß
     
  7. #6 Heimwerker, 14.08.2006
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    denke schon

    die neueren lassen sich runterklappen, das alte Teil scheint rauziehbar :wink:

    vorsichtig mal versuchen (ohne Gewalt) ;)
     
  8. kobi

    kobi

    Dabei seit:
    02.08.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Danke!

    Gruß
     
Thema:

Garageninstallation, Sicherung fliegt ab und zu heraus

Die Seite wird geladen...

Garageninstallation, Sicherung fliegt ab und zu heraus - Ähnliche Themen

  1. E-Kochfeld angeschlossen - Sicherung fliegt bei voller Leistung

    E-Kochfeld angeschlossen - Sicherung fliegt bei voller Leistung: Hallo, ich habe heute ein Elektronik-Kochfeld angeschlossen, wobei aber bei Benutzung aller 4 Herdplatten sich die komplette Wohungssicherung...
  2. Licht flackert und Sicherung summt

    Licht flackert und Sicherung summt: Mein Haus ist ca. 20 Jahre alt. Bisher keine Probleme mit dem Strom. Seit kurzem flackert das Licht nur im Esszimmer, manchmal mehr manchmal...
  3. Sicherung fliegt ständig raus

    Sicherung fliegt ständig raus: Guten Abend zusammen, ich habe folgendes Problem: 1 mal in der Woche fliegt die Sicherung in der ganzen Wohnung heraus, wenn ich bei mir im Zimmer...
  4. Schaltbare Steckdose, Sicherung fliegt 1. beim einschalten raus

    Schaltbare Steckdose, Sicherung fliegt 1. beim einschalten raus: Hallo, wir haben 2x (linke und rechte Wand) 7 Steckdosen welche derzeit alle an einer 10A Sicherung hängen. also 14 Stück insgesamt. Diese können...
  5. Zählersicherung fliegt raus

    Zählersicherung fliegt raus: Hallo zusammen, Nach der Neuinstallation einer neu angeschlossen Wohneinheit entsteht folgendes Problem: Die Zählersicherung siehe Bild 195149...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden