Garagentorsteuerung Sommer Marathon 800 defekt - HILFE-

Diskutiere Garagentorsteuerung Sommer Marathon 800 defekt - HILFE- im Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo Experts, ich haben so gut wie keinen Plan hiervon, weiß aber wie man lötet und das wars :-) Mein Garagentorantrieb geht seit heute nicht...

  1. cgl

    cgl

    Dabei seit:
    13.03.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Experts,
    ich haben so gut wie keinen Plan hiervon, weiß aber wie man lötet und das wars :)
    Mein Garagentorantrieb geht seit heute nicht mehr. Sommer Marathon 800. Wenn ich ihn betätige klickt es zwei Mal und nichts passiert. Einmal habe ich es aber trotzdem geschafft das Tor herunterzulassen. Danach aber nicht mehr.

    Auf der Platine habe ich gesehen, dass ein Bauteil abgeraucht ist.
    Könnte mir jemand sagen, was es ist und einen Link senden, was ich bestellen kann? Ist das ein Kondensator?

    Wäre super wenn ihr mir weiterhelfen könnt!

    Besten Dank!

    Chris
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: . Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kurtisane, 13.03.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    3.336
    Zustimmungen:
    166
    Hi !
    Kondensator ist das nicht, eher eine Diode, nur welche genau erfährt man erst wenn man einen Gesamtplan von der Platine hätte.
    Kondensator ist u.a. sowas, wie das was auf dem re. Bild so schön grell ins Bild leuchtet.

    Ganz einfach mal den Hersteller kontaktieren.
     
  4. cgl

    cgl

    Dabei seit:
    13.03.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    danke! ich bezweifle aber, dass der Hersteller mir nach zwanzig Jahren die korrekte Diode für 50 Cent benennen wird. Ein Versuch wäre es wert...Man möchte mir bestimmt was neues verkaufen.
     
  5. #4 kurtisane, 13.03.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    3.336
    Zustimmungen:
    166
    Für das können aber wir hier, leider wirklich nix.
    Vielleicht hat Jemand anderer die Bauteile der alten Platine auswendig im Kopf, einfach abwarten u. Tee trinken, die Hoffnung stirbt zuletzt!
     
  6. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    56
    Ich würde hier eine 1N4007 verbauen. Die Reste sehen wie solche aus. Die kann aber in der Regel 1A Dauerstrom ab, daher wird es eine Ursache haben, warum die so aussieht.
    Erst mal seber einen Schaltplan erstellen. Wenn es keine Multilayer-FBG ist, sollte es möglich sein.
     
  7. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    8.764
    Zustimmungen:
    232
    Die Diode geht nicht ohne Grund kaputt. Ist auch ohne Schaltplan schwer zu sagen, was das für eine Diode ist. Kann eine Standard Diode sein, es gibt aber im gleichen Gehäuse auch Schottky Dioden, Z-Dioden oder auch Supressordioden. Allen Gemein ist aber, das diese sogut wie nie ohne Grund sterben. Es ist also noch irgendwo anders ein Fehler.
     
  8. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    56
    In der Bauform ist es zu 95% eine 1N400x-Diode. Wenn du dir die FBG anschaust, sind nur 08/15 Standardteile verbaut. Da wird die genaue Kennline einer Diode keine Rolle spielen. Z-Dioden würden in einem Schaltplan ersichtlich, da in Sperrrichtung betrieben.
     
  9. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    10.235
    Zustimmungen:
    207
    .
    Hier muss man unserem "Praktiker" zustimmen!

    Viele "leutz" glauben, dass das Austauschen von Bauteilen eine erfolgreiche Reparatur bewirken könnte.

    Wie absurd derartiges Denken sein kann, soll folgendes Beispiel aufzeigen.

    In einer Steckdose entsteht, -aus welchen Gründen auch immer -, ein satter Kurzschluß.
    Da es ein älteres Haus ist, löst die "Schmelzsicherung" aus.

    Folgenden Text sollten Fachleute nicht lesen, wegen Gefahr von ROFL

    Der bekannte "Selbst-ist-der-Ma
    nn" ergreift ohne weiteres Nachdenken die Initiative,
    dreht die defekte Sicherung heraus und gleich darauf eine neue Sicherung hinein.
    Und jetzt denkt er darüber nach, ob er vielleicht zuvor auf Fehlersuche hätte gehen sollen.

    OK, so offensichtlich sind die Fehler nicht immer, aber zumeist ist es unerlässlich nach der Fehlerursache zu suchen, usw. usf.
    .
     
  10. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    8.764
    Zustimmungen:
    232
  11. #10 eFuchsi, 14.03.2019
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    188
    Nun ja, das Bauteil ist in der Nähe der Spannungsversorgung. Von daher ist die Vermutung eine gleichrichtenden Wald und Wiesendiode schon sehr nahe liegend.
    Ich würde auch eine 1N4007 (bzw. mal schauen, was die anderen Dioden in der näheren Umgebung für eine Typ sind) einlöten, und probieren. Kaputt ist das Teil eh schon.


    Und gleichrichtende Dioden sterben doch schon ab und zu.
    Letztens hatte ich einen Verstärker auf meinem Basteltisch. Da ist eine Diode des Brückengleichrichters gestorben. Diode ersetzt, Verstärker läuft wieder.
     
  12. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    10.235
    Zustimmungen:
    207
    Das Thema "Garagentorsteuerung" taucht hier im Forum immer wieder auf.

    Sobald man begriffen hat, dass man nach der Ursache für den Fehler suchen "sollte",
    wird in diesem Zusammenhang auch empfohlen sich die Leiterbahnenseite der Platine anzusehen,
    und eventuell beginnen den betroffenen Teil der Platine als Schaltbild-Skizze zu rekonstruieren.
    Im Umfeld der zerstörten Diode sollte man versuchen den Zustand der angrenzenden Bauteile
    durch Messungen zu überprüfen, wobei man in den meisten Fällen diese Bauteile wenigstens einseitig auszulöten hat.

    Noch idealer ist natürlich, wenn man den passenden Stromlaufplan vorliegen hat.

    "Laien" haben meines Erachtens aber kaum eine Chance die Steuerplatine zu reparieren ... :(
    .
     
  13. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    10.235
    Zustimmungen:
    207
    .
    Abwarten, wie lange das gut geht !
     
  14. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    8.764
    Zustimmungen:
    232
    Wo erkennst du auf der Platine eine Spannungsversorgung?
    Daneben sitzt ein Operationsverstärker und die schwarzen Teile sind vermutlich Relais, zumindest deutet die Diode neben dem Schwarzen Kasten darauf hin. Das ist sicher eine Freilaufdiode. Da wäre der Wechsel kein problem.
     
  15. #14 eFuchsi, 14.03.2019
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    188
    Du hast recht. Könnten auch Freilaufdioden sein. Sogar wahrscheinlicher als meine Spannungsversorgungstheorie.
    Wobei die beiden schwarzen Blöcke, genau daneben eine Diode sitzen haben. Das dürften eher die Freulaufdioden sein.

    Ich dachte nur, wegen der Glasrohrsicherung, und den doch einigen Dioden dort.

    Näheres würde man bei genauer Betrachtung der Platine erkennen.
     
  16. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    10.235
    Zustimmungen:
    207
    .
    Ein Fragesteller, der wirklich an der Beseitigung des Fehlers ernsthaft interessiert wäre, hätte längst reagiert,
    und ein Foto der Rückseite der Platine gepostet.

    Vielleicht hat er aber inzwischen auch die Betriebsanleitung und die Elektropläne gefunden, und alles ist wieder gut ...
    .
     
  17. #16 eFuchsi, 14.03.2019
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    188
    Die Sicherung links oben sieht auch schon etwas mitgenommen aus.
     
  18. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    10.235
    Zustimmungen:
    207
    .
    Nun ja, es kommt hinundwieder vor, dass ein Halbleiterbauelement eine "Sicherung" ;) schützt !
    .
     
  19. cgl

    cgl

    Dabei seit:
    13.03.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hi danke für eure Antworten. Muss arbeiten und kann nicht viel schreiben auf meinem handy. Die Sicherungen sind Ok. Hersteller angefragt. Ich probiers mal mit der Diode. Könnt ihr mir einen Link senden von Conrad oder so? Einen Versuch ist es mir wert. Besten Dank an alle Beteiligten!!!!!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. cgl

    cgl

    Dabei seit:
    13.03.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Elektroplan habe ich nicht gefunden. Betriebsanleitung schon.
     
  22. cgl

    cgl

    Dabei seit:
    13.03.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Sommer:


    vielen Dank für Ihre Anfrage und Ihr Interesse an unseren Produkten.


    Nach Rücksprache mit unserer Technik war das eine Diode Typ 1N4007, zuständig für den Softlauf.

    Wenn man sie einfach nur durchtrennt könnte die Steuerung wieder laufen. (Jedoch ohne Softlauf)


    Sie können diese auch gerne zur Reparatur/Überprüfung einsenden.


    Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


    Mit freundlichen Grüßen
    Yours faithfully
     
Thema:

Garagentorsteuerung Sommer Marathon 800 defekt - HILFE-

Die Seite wird geladen...

Garagentorsteuerung Sommer Marathon 800 defekt - HILFE- - Ähnliche Themen

  1. Benötige Hilfe bei Identifikation

    Benötige Hilfe bei Identifikation: Guten Tag, ich hab hier in meiner Garage noch einiges an Elektrozeugs rumliegen und habe mich nun langsam mal daran gemacht, die Sachen zu...
  2. Siedle Classic Türsprechanlage benötige Hilfe

    Siedle Classic Türsprechanlage benötige Hilfe: Hallo zusammen, kann mir jemand den link zum korrekten Verdrahtung Plan dieser Sidle Classic Türsprechanlage geben.. suche schon seit Tagen im...
  3. Samsung TV - COF-Leiter defekt

    Samsung TV - COF-Leiter defekt: Hallo Leute, ich hoffe ihr könnt mir helfen :-/ Mein Samsung UE55ES8090 TV hat seit kurzem einen Fehler im Bild (1 x schwarzer Streifen...
  4. Neuer E-Herd/Ofen - laut IKEA so nicht möglich. Hilfe

    Neuer E-Herd/Ofen - laut IKEA so nicht möglich. Hilfe: Hi zusammen, ich habe bei IKEA eine Küche planen lassen. Es war auch eine Firma bei mir in der Wohnung, die ein Aufmaß genommen hat und auch...
  5. Sommer Garagentorantrieb Duo 650N

    Sommer Garagentorantrieb Duo 650N: Hallo, ich habe einen Sommer Duo 650N (Baujahr 09/1999) seit knapp 20 Jahren in Betrieb (einwandfrei). Jetzt reagiert er seit kurzem nicht mehr...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden