Gartenlampen

Diskutiere Gartenlampen im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Leute Ich Habe mir eine Gartenlaterne zugelegt. Diese sollte durch einen Bewegungsmelder angehen. Wenn ich nun alles verlege, treffen sich...

  1. mrc544

    mrc544

    Dabei seit:
    19.04.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute
    Ich Habe mir eine Gartenlaterne zugelegt. Diese sollte durch einen Bewegungsmelder angehen. Wenn ich nun alles verlege, treffen sich bei einem Verteiler 3 Kabel mit jeweils 3 Adern. Ein Kabel vom Bewegungsmelder, ein anderes Kabel vom Stromanschluss und das letzte Kabel von der Gartenlaterne. Ich habe nun das Problem, dass ich in der Praxis nicht weiß, wie ich diese nun miteinander verbinde?
    Ich wollte euch daher um Hilfe bitten

    Liebe Grüße und Danke im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Gartenlampen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octavian1977, 19.04.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.862
    Zustimmungen:
    617
    zum Bewegungsmelder scheint schon mal eine Ader zu fehlen.
    Dieser benötigt im allgemeinen Schutzleiter, Neutralleiter, Phase und Schaltdraht macht 4.

    Das ist kein Spielzeug sondern arbeit für die Fachkraft. Auch auswahl das Materials und die Richige Verwendung ist nicht immer einfach.

    Was für ein Kabel hast Du denn gelegt? so graues? auch NYM genannt? Ich hoffe das bekommt weder ERde noch Sonnenlicht ab, das verträgt nämlich beides nicht.

    Sind die Ausgewählten Betriebsmittel auch mindestens IP44? UV beständg?

    Wie gedenkst Du die notwendigen Prüfungen an der Anlage durch zu führen?
     
  4. mrc544

    mrc544

    Dabei seit:
    19.04.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke schon mal für die Antwort.
    Der Bewegungsmelder hat aber nur 3 Adern im Anschluss. Ich habe für die Anlage ganz normales graues Hauskabel verwendet, werde die Enden aber alle wasserdicht mit Harz versiegeln.Vor dem ersten Gebrauch werde ich den Zusammenbau von einem Elektriker prüfen lassen, bis dahin wollte ich die Anschlüsse verbunden haben.
     
  5. #4 leerbua, 19.04.2017
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.409
    Zustimmungen:
    596
    Sehr gut :cry: Da freut sich jeder Handwerker wenn er vor vollendete Tatsachen gestellt wird. :twisted:
     
  6. #5 Strippe-HH, 19.04.2017
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    230
    Am besten gar nicht wenn du als Laie nichts davon verstehst.
    Also wenn die Regenwürmer in deinem Garten noch weiterleben sollen, dann überlasse das lieber einem Fachmann mit der Installation anstatt dass du mit deinem Unwissen damit eventuell noch Menschenleben mit gefährdest!
     
  7. #6 Octavian1977, 20.04.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.862
    Zustimmungen:
    617
    Mag sein das der Melder nur drei Anschlüsse hat, der schutzleiter ist aber im Kabel mit zu verlegen und funktionsfähig an zu schließen, also werden mindestens 4 Adern benötigt.
    Da ich nicht vermute, daß Du irgendwo NYM-O aufgetrieben hast, könntest Du diese Leitung auch ohne notwendigen Schutzleiter nicht verwenden.

    Im Außenbereich sollte man ohnehin lieber NYY-J verlgegen, gerade wegen der UV Beständigkeit.

    Immer erst die Fachkraft informieren und dann mit dieser abstimmen was wie selbst gemacht werden kann.
    Ich möchte gar nicht wissen was noch für Mängel in der Installation existieren, wenn es schon an Materialauswahl und Aderanzahl scheitert.
     
Thema:

Gartenlampen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden