Gebäudeüberschreitende Wechselschaltung. Was für ein ÜS?

Diskutiere Gebäudeüberschreitende Wechselschaltung. Was für ein ÜS? im Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo! Einer der beiden Schalter ist im Gebäude, der andere draussen. Die geschalteten Leuchten sind ebenfalls draussen. 230V. Stehen im Freien....

  1. #1 Fluxkompensator, 07.02.2019
    Fluxkompensator

    Fluxkompensator

    Dabei seit:
    09.01.2019
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Einer der beiden Schalter ist im Gebäude, der andere draussen. Die geschalteten Leuchten sind ebenfalls draussen. 230V. Stehen im Freien. Ganz normal mit NYY 5x1,5 verkabelt.

    Mit was für einem ÜS sichert man hier ab?

    Es gibt ja 3polige für Drehstrom, haben wir hier nicht. Und 1-polige. Okay, aber der LEMP kann ja doch über jede Ader kommen. Irgendwie kapier ich das nicht. Weiss jemand Rat?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Octavian1977, 07.02.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    18.105
    Zustimmungen:
    281
    Typ 1 Ableiter mit 4 Ableitern wie für Drehstrom, denn jede Ader benötigt einen eigenen Ableiter gegen den Schutzleiter.
    Zusätzlich einen PA an den Ableiter ziehen.
     
    Fluxkompensator gefällt das.
  4. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    217
    Wenn ich das richtig verstehe, gehen von der Verteilung doch nur 2 aktive Adern (L,N) zum ersten Schalter an der (innen)Hauswand? von dort dann 5-adrig zum WS und zur Leuchte? Dann sollte ein 2-poliger UeS vor dem (inneren) Schalter ausreichend sein.
     
  5. #4 Octavian1977, 08.02.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    18.105
    Zustimmungen:
    281
    Halte ich für keine Gute Idee.
    zwischen den unbeschalteten Adern bleibt dann die Überspannung bestehen und übt die Kräfte aus die der ÜS ableiten soll.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Gebäudeüberschreitende Wechselschaltung. Was für ein ÜS?

Die Seite wird geladen...

Gebäudeüberschreitende Wechselschaltung. Was für ein ÜS? - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Einbau Funkschalter für Wechselschaltung.

    Frage zu Einbau Funkschalter für Wechselschaltung.: Hallo, ich bin ganz neu hier im Forum und hätte ein paar Fragen und hoffe ihr könnt sie mir beantworten. Folgende Situation. Dadurch das wir das...
  2. Wechselschaltung auf Taster mit Stromstoßrelais umbauen

    Wechselschaltung auf Taster mit Stromstoßrelais umbauen: Hi, ich würde gerne eine Wechselschaltung auf Taster mit Stromstoßrelais umbauen. Beim ersten Versuch hab ich leider mein Relais + Vorsicherung...
  3. Dimmer anstelle von Wechselschalter

    Dimmer anstelle von Wechselschalter: Hallo, ich möchte eine LED-Deckenlampe dimmen (Lampe ist dimmbar). Momentan funktioniert die Lampe über 3 Wechselschalter. Ich habe den Dimmer...
  4. Verdrahtung für drei-fach Wechselschaltung

    Verdrahtung für drei-fach Wechselschaltung: Hallo liebe Leute, Ich möchte die u.a. Schaltung vorschriftsmäßig verdrahten. Es handelt sich um eine wechselschaltung zwischen 2 räumen mit 6...
  5. Steckdose von Wechselschalter abzweigen bei System mit Kreuzschalter

    Steckdose von Wechselschalter abzweigen bei System mit Kreuzschalter: Hallo Zusammen, wir haben vor kurzem einen Altbau erworben und wollten eigentlich "nur" die hässlichen alten Schalter austauschen in div....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden