"Geflecht" als PEN-Leiter erlaubt?

Diskutiere "Geflecht" als PEN-Leiter erlaubt? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Moin, In einer alten Industriehalle wurde eine Drehbank entsorgt. Dort sollen nun Werkbänke mit Licht, Steckdosen usw. gebaut werden. Für die...

  1. #1 kenny2000, 19.05.2010
    kenny2000

    kenny2000

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    In einer alten Industriehalle wurde eine Drehbank
    entsorgt. Dort sollen nun Werkbänke mit Licht, Steckdosen usw. gebaut werden.
    Für die Unterverteilung soll das alte Anschlusskabel
    der Drehbank benutzt werden.
    Ein NYY 3x25mm mit "Geflecht" als PE.
    Nun die Frage:
    Kann ich das Kabel als Zuleitung benutzen und in der
    Unterverteilung dann aufteilen für PE und N damit
    ich da einen FI einbauen kann?
    Das Kabel kommt direkt aus der Hauptverteilung, austauschen geht nicht weil es im Boden verlegt wurde.

    Darf man die drei Adern für 400V und den "Zopf" als
    PEN benutzen????
     
  2. Anzeige

  3. #2 spannung24, 19.05.2010
    spannung24

    spannung24

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    1
    Was du meinst ist doch nicht NYY-J sondern ein
    NYCWY.
    Was ich dazu gefunden habe ist das man das "Geflecht"
    als PE oder PEN Leiter verwenden kann, wenn es sich auch um NYCY bzw. NYCWY handelt.

    http://www.kauflux.de/?id=FROOGLE&_artnr=16945328

    sieht so etwa aus.
     
  4. #3 kenny2000, 19.05.2010
    kenny2000

    kenny2000

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Sorry,
    ist ein NYCWY.

    Das geht als PEN??

    In welcher VDE steht das ?????
     
  5. #4 Octavian1977, 20.05.2010
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.831
    Zustimmungen:
    731
    Allerdings ist es fraglich ob Du in der Verteilung wo dieses Kabel herkommt ein PEN findest.
    Der PEN ist außerdem so früh wie möglich aufzutrennen, da eine "verPENte" Installation einige Probleme besonders im Bereich Datennetzwerke und Korrosionschäden an Metallen bereitet.

    Zudem ist die Verwendung als PEN nicht zulässig, da der Querschnitt geringer als der des Außenleiters ist.
    korrekte Bezeichnung der Leitung ist NY(CW)Y 3x25/16mm²
    Dies bedeutet, daß der konzentrisch ausgeführte Leiter nur einen Querschnitt von 16mm² hat.
     
  6. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.408
    Zustimmungen:
    144
    Wenn ich mit max 50 A absichere sollte das doch hin hauen.

    Lutz
     
  7. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.255
    Zustimmungen:
    428
    Vorrausgesetzt die speisende Verteilung bietet einen PEN:
    Die verwendung als PEN ist zulässig, da mindestquerschnitt 10mm² gegeben.

    Wenn ich mich richtig erinnere sind bei Konzentrischen Leiter PEN schon ab 4mm² erlaubt.

    N bzw. PEN-Leiter müssen mindestens den halben Aussenleiterquerschnitt aufweisen.
     
  8. Milka

    Milka

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Noch ein Tipp:

    Der VDI empfiehlt keinen Zopf zu flechten, sondern die Adern einfach parallel zu führen, da es sonst aufgrund von Induktivitäten zu EMV-Problemen kommen kann.

    Milka
     
  9. #8 Octavian1977, 22.05.2010
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.831
    Zustimmungen:
    731
    Den N zu reduzieren ist auch wenn es vielleicht erlaubt sein mag keine gute Idee!

    Von der Verlegung eines PEN auch wenn er über 10mm² ist, ist dringend abzuraten.
    In fachgerechten Installationen gibt es nur einen Zentralen Erdungspunkt an dem der PEN aufgeteilt wird.
    Die Verwendung eines PEN kann Korrosionen und ganz besonders dramatische Störungen und Defekte in Rechnernetzwerken verursachen.
     
  10. Zosse

    Zosse

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Mal eine Frage wurde der PEN schon in der Hauptverteilung bzw. Messung aufgeteilt?
     
  11. #10 Octavian1977, 22.05.2010
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.831
    Zustimmungen:
    731
    Noch was:
    Muß man den PEN nicht auf gesamter Länge Grün Gelb Kennzeichnen?
    Das würde hier auch nicht funktionieren.
     
  12. Zosse

    Zosse

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Das geht bei Ceanderkabel auch nicht.
     
Thema:

"Geflecht" als PEN-Leiter erlaubt?

Die Seite wird geladen...

"Geflecht" als PEN-Leiter erlaubt? - Ähnliche Themen

  1. Mindestquerschnitt Schutzleiter bei Dopplung von Leitern

    Mindestquerschnitt Schutzleiter bei Dopplung von Leitern: Hallo zusammen, nachdem ich gestern bis um 3 Uhr (nachts ;)) hier in den Untiefen nach einer Antwort gestöbert habe, habe ich nun folgende frage,...
  2. 2 DASM Motoren über ein Sicherungselement? Erlaubt?

    2 DASM Motoren über ein Sicherungselement? Erlaubt?: Hallo, wir sind gerade am Pläne zeichnen für unsere Gesellenprüfung. Wir haben einen Polumschaltbaren Drehstrommotor. Wir sind uns bezüglich der...
  3. PEN-Leiter in Kellerräume

    PEN-Leiter in Kellerräume: Hallo zusammen, ich wohne in einer Mietwohnung, welche 2016 renoviert wurde. Die Elektroinstallation wurde dabei auch überholt und es sind die...
  4. PEN-Leiter an der Steckdose - Sicherung?

    PEN-Leiter an der Steckdose - Sicherung?: Hallohallo! Folgende Sache: ich wohne in Tschechien und letzens ist eine unserer Steckdosen mehr oder weniger auseinander gefallen und hat uns...
  5. wie erden bei TN-C-System mit PEN

    wie erden bei TN-C-System mit PEN: ich hoffe das ich das hier im richtigen Thema plaziert habe. Ich habe folgendes Problem. Wir haben einen Kunden in England der hat unser Produkt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden