Gefrierschrank Privileg de luxe oranges Lämpchen leuchtet

Diskutiere Gefrierschrank Privileg de luxe oranges Lämpchen leuchtet im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo, ich habe eine Frage zu meinem Gefrierschrank. Ich hab ihn von meiner Mutter bekommen bei ihr lief er einwandfrei immer mit grünem Lämpchen....

  1. endira

    endira

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe eine Frage zu meinem Gefrierschrank. Ich hab ihn von meiner Mutter bekommen bei ihr lief er einwandfrei immer mit grünem Lämpchen. Sie hat ihn abgetaut und saubergemacht und meine Schwager haben ihn dann liegend zu mir transportiert und in die 3. Etage getragen. Ich hab ihn 2 Tage ruhen lassen und dann angeschlossen. Ich hab die Einstellung auf 2 und N aber es leuchtet nach 2 Tagen inbetriebnahme immer noch das orange Lämpchen mit dem Buchstaben S. Ist beim Transport was beschädigt worden oder warum springt er nicht auf das grüne Lämpchen um? Ich hab keinen Schalter zum ausstellen. Und frisst er in dieser Einstellung zuviel Strom ? Danke im voraus
     
  2. Anzeige

  3. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Hallo aber kühlen tut er schon oder ?wen er auf Dauerlauf läuft damnn nüssen wohl ziemliche Minusgrade entstehen .Ist etwa auf Schnellgefrieren geschaltet dann schaltet dieser nicht um .
    mfg sepp
     
  4. endira

    endira

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja er kühlt schon aber dieses LÄmpchen stört mich halt weil es nicht der Normalbetrieb ist und er ist ziemlich kalt.Ich weiss eben nicht ob das in dieser Einstellung ein Stromfresser ist. Er wurd ja schonmal transportiert da lief er nach dem Anlaufen wieder über das grüne Lämpchen warum jetzt nicht ?
     
  5. #4 79616363, 17.10.2009
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Na prima, dann kühlt er wenigstens - Aber wie Sepp schon sagte, womöglich seid ihr beim Transport versehentlich auf ein Schalterchen gekommen, das den "Turbogang" einschaltet. Prüf nochmal alle Einstellmöglichkeiten. Ich halt's für unwahrscheinlich, dass beim Transport der Thermostat was abbekommen hat.
    Und ja, in dem Modus ist das natürlich ein Stromfresser und das sollte schnellstmöglich wieder richtig eingestellt werden.

    Ich find's übrigens prima, dass ihr dran gedacht habt die Gefriere nach dem Transport erst mal ein Weilchen stehen zu lassen und sie dann erst eingeschalten habt. Manche vergessen das und wundern sich dann über nen kaputten Kompressor :-(
     
  6. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Hallo 79616363 es gibt auch die Möglichkeit dass der der Thermostat wirklich was abbekommen hat (loses Kabel )dann man den Gefrierschrank dadurch zum laufen gebracht indem man diesem auf Turbo gestellt hat.
    mfg sepp
     
  7. #6 79616363, 17.10.2009
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Ja ja, die losen Kontakte - Beim Bund hat bei den ausgefallenen Sendemöhren oft ein saftiger Tritt mit den Kampfstiefeln gelangt, dann ging's wieder *g* :lol:
    Nee, jetz mal im Ernst. Vielleicht sind's ja wirklich korrodierte Kontakte am Thermostat. Entweder nur dran rumzubbeln oder den Thermostat kurz rausnehmen, die Kontakte sauber machen, mit Kontaktspray einsprühen und wieder rein damit - Das hilft auch sehr oft.
     
  8. endira

    endira

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hmm, wenn ihr mir auch sagt welches teil das ist wäre ich euch dankbar. Als Weiblein hab ich nicht allzu viel ahnung von der Technik hinten am Schrank :)
     
  9. Antisi

    Antisi

    Dabei seit:
    24.09.2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm!!!

    Wenn das "S" leuchtet, dann ist der Gefrierschrank mit Sicherheit auf Superfrost eingestellt.

    Hast Du schon mal versucht von Stellung "N" auf "S" umzustellen? Da dieser Umschalter mit einem Münzstück verdreht werden kann (ich hoffe ich habe mir den richtigen Gefrierschrank im Internet angeschaut), wäre es auch möglich, dass er beim Transport ein wenig verdreht wurde ?
    Nicht, dass es nur so aussieht als wäre er auf "N" gestellt.
     
  10. endira

    endira

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, so ich hatte den Schrank nochmal komplett ausgemacht und wieder eingesteckt und vorher mit dem Münzstück etwas an der Einstellung gedreht. Er lässt sich aber nicht genau auf einen der beiden Buchstaben stellen weil da soviel Spannung drauf ist das er sich wieder um ein paar milimeter zurückdreht. Also der grade Strich ist genau waagerecht zu den beiden Buchstaben N S
    ----


    er läuft jetzt viieeeeel leiser als mit dem orangen Lämpchen aber leuchtet jetzt garkein Licht mehr. Kann es sein das das grüne LÄmpchen defekt ist ? Ich hab mich echt gewundert warum ich nichts mehr aus der Küche höre ob der Stecker vielleicht wieder draussen ist denn mit der S Einstellung hat der die ganze zeit über nur gebollert und war sehr laut.
     
  11. #10 79616363, 18.10.2009
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, ich kenn die die Gefriere nicht persönlich, aber das kann durchaus sein, dass da Lämpchen blöd verschaltet sind und nicht leuchten, wenn der Schalter etwas schräg hängt.
    Fragen wir mal etwas pragmatischer, wie oft springt denn der Kompressor an in der Stunde? Kann durchaus sein, dass Du den eigentlichen Fehler schon gefunden hast und nur noch die Anzeige spinnt - Aber das kriegen wir auch noch raus :wink:
     
  12. Antisi

    Antisi

    Dabei seit:
    24.09.2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Endira,

    Wenn die Lampe "S" leuchtet, ist der Superfrost Modus aktiviert. Dann läuft der Kompressor durch und schaltet nicht mehr ab.
    Den brauch man z.B: wenn man grosse Mengen gleichzeitig einfrieren will. Der muss vor dem Einfrieren des Gefriergutes aktiviert werden. Somit werden im Vorfeld sehr tiefe Temperaturen erreicht und das neue Gefriergut wird schneller eingefroren. Dannach muss er wieder deaktiviert werden.

    Die grüne Lampe ist die Netzkontrolle. Die sollte im Normalfall dauernd an sein. Wenn Dein Gefrierschrank allerdings noch kühlt, dann ist wohl nur die Lampe selber kaputt (ist nicht weiter schlimm).

    Die rote Lampe sollte erst dann aufleuchten, wenn die Temperatur im Inneren des Schrankes zu hoch wird (Alarm).

    Zur Kontrolle, ob der Schrank jetzt richtig kühlt, könntest Du einfach mal ein Thermometer ins Fach reinlegen.

    PS: Schau mal nach ob der Schalter so eingestellt ist:

    http://www.kleinanzeigen.de/DeLuxe-Gefrierschrank-von-Privileg-6-Schubladen-24997.html

    Falls Du meinst Du musst den Schalter noch mal verstellen, dann nimm eben den Netzstecker raus mach es erst dann.

    Wenn jetzt der Kompressor (das ist das Ding, was so brummt) mal angeht bis ca 1/2 Stunde mal läuft und dann wieder aus geht, dann ist eigentlich alles im günen Bereich.
     
Thema:

Gefrierschrank Privileg de luxe oranges Lämpchen leuchtet

Die Seite wird geladen...

Gefrierschrank Privileg de luxe oranges Lämpchen leuchtet - Ähnliche Themen

  1. Das "Netz" - wie sind wir tatsächlich in DE aufgestellt?

    Das "Netz" - wie sind wir tatsächlich in DE aufgestellt?: Es ist wirklich eine Frage, die mich brennend, ehrlich und ernstgemeint interessiert. Ist unser Stromnetz derzeit überhaupt darauf ausgelegt bzw....
  2. E-Herd an 230V Fachzeitschrft de

    E-Herd an 230V Fachzeitschrft de: Hallo zusammen, in einer Aktuellen Praxisfrage bei der Fachzeitschrift de Wird die frage geklärt die hier öfter gestellt wird. Nur für Abo-Kunden...
  3. LED leuchtet nach Abschalten hell weiter

    LED leuchtet nach Abschalten hell weiter: Hallo zusammen, Ich stelle dieses Thema stellvertretend für einen Freund ein, da ich ihm nicht mehr weiterhelfen konnte. Folgendes Szenario ist...
  4. Lampe mit USA NEMA-Stecker - AC Adapter für DE?

    Lampe mit USA NEMA-Stecker - AC Adapter für DE?: Hallo zusammen! Ich habe mir in den USA eine Teak-Holz-Lampe gekauft, welche per AC Adapter Netzteil einen USA NEMA-Stecker besitzt. Dieses...
  5. Lampe 12V leuchtet über Ladegerät aber nicht Akku

    Lampe 12V leuchtet über Ladegerät aber nicht Akku: Hallo Leute, bin neu hier und bin gespannt und hoffe mir kann jemand einen Rat geben. Erstmal zu Vorgeschichte. Habe einen Xenon-Scheinwerfer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden