Gefülltes Leerrohr befüllen

Diskutiere Gefülltes Leerrohr befüllen im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, in meiner Wohnung befindet sich neben dem Sicherungsschrank auch ein Multimediaschrank. Hier kommt z.B. das LWL-Signal fürs...

  1. #1 exotrom, 02.05.2019
    exotrom

    exotrom

    Dabei seit:
    02.05.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    in meiner Wohnung befindet sich neben dem Sicherungsschrank auch ein Multimediaschrank. Hier kommt z.B. das LWL-Signal fürs Internet an. Auch sind in der Wohnung mehrere Unterputzdosen für TAE und Coax Anschlüsse vorhanden. Diese sind zwar nirgendwo direkt angeschlossen, aber die Kabel führen über Leerrohre (25mm) zum Schrank (siehe Bild).

    Da ich diese jedoch nicht benötige, würde ich die Verkabelung gerne um CAT7 Kabel für Ethernet erweitern oder die vorhande Verkabelung ersetzen.
    Ist mein Vorhaben im Bereich des Machbaren? Das sollte doch für einen Elektriker ein umsetzbares Projekte sein - oder kann ich das gar selbst machen? Da es sich um eine Mietswohnung handelt, müsste der ürspüngliche Zustand bei Auszug natürlich wiederherstellbar sein.

    Auch würde mich interessieren, ob das rein rechtlich ohne Genehmigung des Eigentümers überhaupt erlaubt ist. Darf man einfach an der Verkabelung "rumwerckeln", wenn bei einem Auszug alles wieder rückgängig gemacht wird?

    Ich freue mich auf eure Antworten und Tipps!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Gefülltes Leerrohr befüllen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pumukel, 02.05.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    4.986
    Zustimmungen:
    430
    Ohne Erlaubnis des Eigentümers geht da gar nichts! Die Wohnung und die Einrichtung der Elektroanlage und der Netzwerktechnik ist Eigentum des Eigentümers. Jede Änderung ist ein Eingriff in das Eigentum . Du bist Mieter und hast nur das Recht die Mietsache zu Nutzen aber kein Recht die Mietsache zu verändern.
    Nicht jede Änderung bedarf aber der Zustimmung des Vermieters zb Wandfarbe oder andere Tapete.
     
  4. #3 exotrom, 02.05.2019
    exotrom

    exotrom

    Dabei seit:
    02.05.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info, sehr gut zu wissen! Dann werden ich mal beim Eigentümer nachfragen, was sich da machen lässt.
     
  5. #4 leerbua, 02.05.2019
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    406
    Also wenn ich mir so die "orangefarbenen" Leitungen betrachte gehe ich davon aus daß es sich zumindest um CAT irgendwas handelt. Sieht aber recht neu aus.
    Ob du denn tatsächlich CAT 7 für deine Anwendungen benötigst - darüber streiten sich hier bereits regelmäßig die User.

    Es sollte also kein Problem sein erstmal die vorhandenen Leitungen genauer zu inspizieren was denn tatsächlich vorhanden ist, und im Anschluß den tatsächlichen Bedarf ermitteln.

    -> kein Vermieter den du möglicherweise erst heiß machst und dann nur noch ein "April, April" übrigbleibt. ;)
     
    elo22 gefällt das.
  6. #5 exotrom, 02.05.2019
    exotrom

    exotrom

    Dabei seit:
    02.05.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Das stimmt, CAT 7 ist vermutlich nicht nötig, darum ging es mir nicht im Speziellen. Das Kabel was verlegt ist auch tatsächlich CAT. Zum einen hätte ich jedoch gerne zwei Anschlüsse pro Dose, zum anderen hängt das CAT an der TAE-Dose. Demnach müsste zumindest am Anschluss eine Neuverkabelung durchgeführt werden. Selbst das, dürfte ja dann eine Genehmigung benötigen.
     
  7. #6 leerbua, 02.05.2019
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    406
    Ja das müsste dann tatsächlich mit dem Eigentümer / Vermieter abgestimmt werden.
    Dabei würde ich jedoch keinerlei Probleme sehen, vor allem auch keine Notwendigkeit eines Rückbaues bei Auszug.
    Als "guter Verkäufer" brauchst du ja nur auf den "Mehrwert" deiner Änderung verweisen.
    (zum einen gibt es Adapter von RJ45 auf TAE, zum andern haben haben zwischenzeitlich die meisten Telefonkisten sowieso RJ 11 oder RJ 12, diese kannst du direkt im RJ 45 (CAT-Modul) direkt einstecken.
     
  8. #7 exotrom, 02.05.2019
    exotrom

    exotrom

    Dabei seit:
    02.05.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke auf jeden Fall für eure ganzen Tipps und Hinweise. Ich brauche auf jeden Fall zwei "getrennte" Netze.
    Irgendwie habe ich mir das Verlegen wohl einfacher vorgestellt. Vermutlich ist es wohl am besten, die Dose gegen RJ45 zu tauschen und mittels mehrerer Switches einfach zwei VLANs aufzubauen. Wollte mir eigentlich die Switches sparen und von einer höheren Bandbreite profitieren, aber da habe ich vermutlich zu kompliziert gedacht. Die Idee mit dem Switch ist sehr gut!
     
  9. #8 kurtisane, 02.05.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    3.934
    Zustimmungen:
    257
    An einem vorhandenen CAT-5/6 Kabel klemmt man normal, an beiden Seiten eine CAT-5/6 Dose an, aber nicht irgendeine x-beliebige UAE-RJ45 Dose.
     
  10. #9 leerbua, 03.05.2019
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    406
    Also des Lesens mächtig ist er ja mein Vorredner.

    Anders liese es sich nicht erklären daß sich mit schöner Regelmäßigkeit seine Antworten genau auf das Gegenteil des geschriebenen beziehen. :rolleyes:
     
  11. #10 kurtisane, 03.05.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.05.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    3.934
    Zustimmungen:
    257
    Was ist da das Gegenteil davon, in der EDV-Technik redet man nicht von RJ45 Dosen wie IAE u. UAE, sondern von 8-poligen CAT-Dosen, ist eine ganz andere Liga.
    Und in eine EDV-Dose steckt man normal keine RJ-11/12 Stecker, diese beleidigen sehr oft die äusseren Kontakte mit den Plastiknasen, wegen der falschen Steckerbreite!

    - - gelöscht - -
    Bitte halte dich zurück mit deinem Gestänkere und deinen Beleidigungen. werner_1
     
  12. #11 kurtisane, 03.05.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    3.934
    Zustimmungen:
    257
    Und der Leerbua hat anscheinend "Narrenfreiheit" mit seinen ständigen Stänkereien.
     
  13. #12 Pumukel, 03.05.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    4.986
    Zustimmungen:
    430
    Och nee warum gibt es da wohl Adapter um von 8 Poliger RJ45 auf 6 polige Buchse RJ11 oder RJ12 umzustellen? Genau damit der 6 polige Stecker korrekt geführt wird und die Kontakte 1 und 8 nicht belastet werden!
     
    patois gefällt das.
  14. #13 kurtisane, 03.05.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    3.934
    Zustimmungen:
    257
    Normal nimmt man ein passendes Kabel mit einem RJ45 Stecker an dem für 2-polige Endgeräte nur die nötigen Pin`s mit 4 u. 5 belegt sind, kommt wesentlich billiger, bzw. der halbwegs versierte Handwerker hat die nötigen passenden Kabel, Stecker bzw. das notwendige Crimpwerkzeug dazu, normal immer dabei.
     
  15. #14 leerbua, 03.05.2019
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    406
    und wer nur stänkern will, gibt eben derartigen Müll von sich. [​IMG]


    @ #11
    [​IMG]
     
  16. #15 kurtisane, 03.05.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    3.934
    Zustimmungen:
    257
    Wennst in u. bei Deiner Funktion als Lehrer in einer Meisterschule genauso austeilst, aber nicht einstecken kannst, wirst dort auch nicht viele befreundete Kollegen haben, wetten...dass!
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    65
    Die Dosen müssten ausgetauscht werden - ich als Vermieter hätte nichts dagegen, wenn mein Mieter auf seine Kosten die Anlage erneuert. Außerdem sehe ich es so, dass der Vermieter dir die Zustimmung nicht verweigern darf, da TAE sowieso aussterben wird und Netzwerk Standart ist. Oder man fragt erst gar nicht, dass bekommt er sowieso nicht mit.
    Leitungen nachziehen könnte schwierig werden, denn die meisten Elektriker legen Leerrohre nicht durchgehend oder gem. Herstellerempfehlung in einem ausreichenden Radius. Die ziehen in der Regel die Cat-Leitungen in die Leerrohre vorher ein und tackern diese dann fest. Heraus kommen fehlende Verbindungsstücke und echte enge 90º-Bögen. Ich sehe auf den Baustellen, bei meiner Kontrollen nur solche Installationen. Späterer Austausch oder Nachziehen unter Garantie sinnlos.
    Ich würde beim Bedarf von mehreren Netzwerkanschlüssen am Endpunkt einen Miniswitch setzen oder eine Duplex- oder Quatrodose mit eingebauten Switch. Dann brauchst du keine Leitungen mehr ziehen. Die Datenübertragungsrate einer Leitung reicht locker aus, um mehrere Geräte daran zu betreiben. Oder setzt am Endpunkt einen Highspeed-WLan-Router, denn viele Endgeräte haben gar keine RJ45-Buchse mehr, sondern nur noch WLan.
     
  19. #17 leerbua, 04.05.2019
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    406
    was´n daß?
    Noch nie gehört, hört sich aber interessant an.
    Hast du dafür einen link; denn egal mit welcher Schreibweise ich es versuche, läuft es ins Leere
     
Thema:

Gefülltes Leerrohr befüllen

Die Seite wird geladen...

Gefülltes Leerrohr befüllen - Ähnliche Themen

  1. Parallelführung einer Starkstromleitung mit Kleinspannungs- und Datenleitungen in einem Leerrohr

    Parallelführung einer Starkstromleitung mit Kleinspannungs- und Datenleitungen in einem Leerrohr: Hallo zusammen! Zur Verbindung zweier Wohnhäuser wurden im Erdreich in einem flexiblen Kabelschutzrohr DN70 (Innendurchmesser 7 cm) Schwachstrom-...
  2. Ortbetonwand im Garten, Leerrohre vorsehen

    Ortbetonwand im Garten, Leerrohre vorsehen: Hallo zusammen, ich bekomme eine Gartenstützwand in Ortbeton im Zuge anderer Bauarbeiten. Dort möchte ich Leerrohre vorsehen für eine spätere...
  3. Welches Leerrohr

    Welches Leerrohr: Hallo, ich möchte einen mir einen Unterverteiler in die Garge setzen lassen. Da ich etwas Geld sparen möchte würde ich gerne einige Arbeiten...
  4. Leerrohre in Fertigbetondecke?

    Leerrohre in Fertigbetondecke?: VDE-konform oder verboten? Mir sind die Richtlinien ohne Tante Google gänzlich unbekannt. Daher frage ich euch, was man darf (bzw. nicht)
  5. Leerrohre zum Dachboden - wo verlegen?

    Leerrohre zum Dachboden - wo verlegen?: Hallo zusammen, ich möchte in unserem Neubau noch 4 Leerrohre (M25) vom Hauswirtschaftsraum zum Dachboden verlegen. Man weiß ja nie, was noch so...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden