geklärt

Diskutiere geklärt im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; geklärt

  1. #1 Tommy69, 24.11.2017
    Tommy69

    Tommy69

    Dabei seit:
    24.11.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    geklärt
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: geklärt. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sb

    sb

    Dabei seit:
    21.10.2017
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Re: LiPo Komponenten für Raspberry Pi 3

    Will der Raspi nicht 5V?

    Ich hab früher mal den Raspi 1 (Model B) gemessen, ohne angeschlossene Peripherie will der so 300-700 mA (bei 5V) je nach Belastung. Wenn man noch nen WLAN Dongle dran hängst kanns auch schonmal >1A werden. Ich denke der Raspi 3 wird da tendenziell eher drüber liegen, hat immerhin die vierfache Menge CPU Kerne.
     
  4. #3 Tommy69, 24.11.2017
    Tommy69

    Tommy69

    Dabei seit:
    24.11.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    404
     
  5. #4 Thelver, 28.11.2017
    Thelver

    Thelver

    Dabei seit:
    28.11.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    hmm noch nie von gehört
     
  6. #5 Octavian1977, 29.11.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.889
    Zustimmungen:
    516
    Litium Akkus müssen mit Hilfe einer passenden Ladeschaltung geladen werden, einfach Netzteil dran klemmen is nich.

    Ich Frage mich auch ob Dein gewählter Akku die 1A aushält, da glaube ich nicht dran.

    Die angegebene Kapazität des Akkus ist nicht voll nutzbar.
     
Thema:

geklärt

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden