Gemischte Schaltung , 8V Stromstoss und Wechselschalter 230V

Diskutiere Gemischte Schaltung , 8V Stromstoss und Wechselschalter 230V im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo könntet ihr mir vielleicht weiterhelfen ? Wir haben in der Berusfschule eine art Hausaufgabe aufbekommen , leider komme ich nicht...

  1. #1 AndyTrendy, 03.06.2008
    AndyTrendy

    AndyTrendy

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    könntet ihr mir vielleicht weiterhelfen ?
    Wir haben in der Berusfschule eine art Hausaufgabe aufbekommen , leider komme ich nicht wirklich weiter.

    Ich habe auf der einen Seite einen Taster mit Stromstoßrelais ( Wechsler ), der mit 8 Volt über einen Trafo betrieben wird und auf der anderen Seite einen Wechselschalter. Mit diesen beiden Komponenten muss ich eine Wechselschaltung zusammenstellen. Also eine Michschaltung.Ich ahbe schon etliche Zeichnungen gemacht stehe aber irgenwie auf dem Schlauch.wäre klasse wen ihr mir weiterhelfen könntet

    Vielen Dank schon einmal für eure Hilfe im Vorraus !

    Liebe Grüße,

    Stefan
     
  2. #2 Matze001, 03.06.2008
    Matze001

    Matze001

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    1.647
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    unsere Glaskugeln sind grad alle in der Reinigung (ist günstiger wegen der Anzahl). :roll:



    Lad mal deinen Schaltplan hoch (Funktion Bild in Antwort einfügen)

    MfG

    Marcel
     
  3. #3 prinz valium, 03.06.2008
    prinz valium

    prinz valium

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Hi...

    Also ich mache das jetzt zum ersten mal.Kann sein, dass es falsch ist.

    1. Ich würde vom taster zum trafo,vom trafo auf a1 vom relais gehen!
    2. L auf 1 vom relais.
    3. 2 und 3 vom relais auf den schalter als korrespondierende.
    4. vom schalter zur lampe!

    Hoffe, dass das klappt!

    MfG Patrick
     
  4. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.873
    Zustimmungen:
    650
    Der Taster muss bestimmt hinter den Trafo! Davor geht allerdings auch, ist aber mehr als unwahrscheinlich.

    Wenn du dann A2 des Relais noch mit dem 2. sec. Pol des trafos verbindest, der wechselschaltung eine Lampe, und der Lampe einen N spendierst könnte es klappen.

    Allerdings auch nur dann wenn du den Trafo Primärseitig mit 230V versorgst!
     
  5. #5 prinz valium, 03.06.2008
    prinz valium

    prinz valium

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Hi...

    Ich hatte das so verstanden, dass nur das relais mit 8V versorgt wird.Und das mit dem N habe ich einfach mal vorraus gesetzt aufgrund der Zeichnungserfahrung.

    MfG Patrick
     
  6. #6 AndyTrendy, 03.06.2008
    AndyTrendy

    AndyTrendy

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Erstmall schonmal vielen Dank für eure Antworten.
    Also einen Schaltplan habe ich nicht , das ist ja das Problem.

    Also der Taster soll nur das 8 Volt Relay ansteuern.
    Der Wechselschalter soll das gleiche Licht an und aus schalten können.Also eine Gemischte Schaltung.

    Vileicht hat ja jemand einen Schaltplan oder noch eine Idee.

    @prinz valium

    Wo sol ich dan 4 vom Relay anschliesen.
    Was bewirken den die Anschlüsse 3 - 4 das sind doch direkte durchgänge oder ?
    Kannst du das nochmal erklären bitte :)
     
  7. #7 prinz valium, 03.06.2008
    prinz valium

    prinz valium

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Hi...

    Bei dem Wechselschalter hast du ja 2 Ausgänge die je nach Schalterzustand durchschalten oder eben nicht.
    Also z.B. Schalter oben = linker Ausgang lässt durch
    Schalter unten= rechter Ausgang lässt durch

    Und das Relais macht genau das gleiche mit den Kontakten.

    Einmal getastet = 4 lässt durch
    Nochmal getastet= 2 lässt durch

    Um deine Lampe zum leuchten zu bringen muss dann also Spannung an 1 vom Relais liegen.
    Wenn dann der Öffner vom Relais aktiv ist und durchlässt, fließt der Strom zum Schalter.
    Dann je nach Schalterzustand leuchtet es oder nicht.
    Wenn nicht musst du den Schalter betätigen.
    So, Licht ist an.
    Jetzt kannst du dir ja denken, dass das Licht wieder aus geht, wenn du den Schalter nochmal betätigst.
    Aber das wollen wir ja über den Stromstoßschalter machen.
    Gerade war ja der Öffner,Kontakt 2,aktiv.
    Jetzt tastest du mal den Taster und das Relais ändert seinen Zustand und schaltet auf Kontakt 4, den Schließer.Und von hier geht der zweite Draht auf den anderen Kontakt des Schalters.Und der andere Kontakt ist ja nicht zur Lampe geschaltet.
    Also, Licht aus!

    Mfg Patrick
     
  8. #8 AndyTrendy, 03.06.2008
    AndyTrendy

    AndyTrendy

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Danke nochmals für deine Mühen.

    Also meinst du das so wie auf dem Bild hier.Habe mal eben ne skizze hochgeladen.Den Taster habe ich weggelassen ich denke die ansteurung ist klar.

    http://safarof.de/test.JPG

    Was mache ich mit dem Kontakt 3 muss ich da Dauerspannung anlegen ? Habe ich deine Angaben richtig interpretiert ?.
     
  9. #9 WALDSTROMI, 03.06.2008
    WALDSTROMI

    WALDSTROMI

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    zeichne dir eine Wechselschaltung auf.statt des einen Wechselschalters zeichnest du dir den strom.st.sch.mit seinen wechselkontakten ein.wie du den str.st.sch. 8-voltseitig anschließt,ist doch dann das kleinste problem . waldstromi
     
  10. #10 prinz valium, 03.06.2008
    prinz valium

    prinz valium

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Jo,

    hast du. Eine Brücke von 1 nach 3 und fertig.

    MfG Patrick
     
  11. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.873
    Zustimmungen:
    650
    So wird des aber nichts! Du benötigst ein S12-110 von Eltako! Was du da hast ist ein Relais!
     
Thema:

Gemischte Schaltung , 8V Stromstoss und Wechselschalter 230V

Die Seite wird geladen...

Gemischte Schaltung , 8V Stromstoss und Wechselschalter 230V - Ähnliche Themen

  1. Komplexer Spannungsteiler (Gesetz) in gemischter Schaltung anwenden?!

    Komplexer Spannungsteiler (Gesetz) in gemischter Schaltung anwenden?!: Hallo, ich arbeite gerade bei einer gemischten Schaltung und soll den komplexen Spannungsteiler anwenden. Ich bekomme andauernd falsche...
  2. Zeigerdiagramm bei einer gemischten Schaltung???

    Zeigerdiagramm bei einer gemischten Schaltung???: Hallo, ich versuche gerade aus einer gemischten Schaltung ein Zeigerdiagramm zu zeichnen. Ich soll dabei einen ruhende komplexe Spitzenwertzeiger...
  3. Schaltet für Gartenpumpe 230V 1,1kW

    Schaltet für Gartenpumpe 230V 1,1kW: Hi zusammen Ich habe eine Gartenpumpe, die geschaltet werden soll. Typenschild im Anhang. [ATTACH] Was für einen AP-Schalter kann ich verwenden?...
  4. Was ist das für eine Schaltung?

    Was ist das für eine Schaltung?: Hallo zusammen. Ich lese hier schon seit einiger Zeit aus Interesse an der Materie mit, stehe jetzt allerdings selbst vor einem Problem: Ich bin...
  5. An Wechselschaltung liegen 18 Volt an, Glühbirne leuchtet nicht

    An Wechselschaltung liegen 18 Volt an, Glühbirne leuchtet nicht: Hallo Liebe Forumsgemeinde, ich habe folgendes Problem: An einer bereits installierten Wechselschaltung liegt am Lampenanschluss, sobald man...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden