Generator erden

Diskutiere Generator erden im Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Nabend, ich wurde gefragt ob ein Generator geerdet werden muss? Eine Flügelschraube ist am Gehäuse angeschweist - sieht aber irgendwie selbst...

  1. glocke

    glocke

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Nabend,

    ich wurde gefragt ob ein Generator geerdet werden muss? Eine Flügelschraube ist am Gehäuse angeschweist - sieht aber irgendwie selbst gebaut aus. Unterlagen gibt es keine.
    Abgesichert ist der mit einem FI-Schutzschalter.
    Wie ist der Erder zu errichten?

    Ist so ein Generator nur von einer Fachkraft zu betreiben oder darf das jeder? (Wegen dem Erder)
    schönen Abend.
     
  2. Milka

    Milka

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Der Anlagenerrichter hat für einen sicheren Zustand zu sorgen. Wenn du nur Geräte an dem Generator mit der Schutzklasse II betreibst, kann die Erdung entfallen, sonst brauchst du eine Erdung oder einen Isolationswächter.

    Der Erder ist so zu errichten, das der Fehlerstromschutzschalter im Fehlerfalle innerhalb von 300ms auslöst. Da die Anwendungsfälle bei mobilen Generatoren sehr unterschiedlich sind, gibt es keine detailierten Vorschriften, sondern nur den allgemeinen Grundsatz: Der Schutz der Anlage und des Menschen muß funktionieren, der Anlagenerrichter ist verantwortlich. Daher muß der Anlagenerrichter hier auch mindestens eine "elektrotechnisch unterwiesene Person" sein, die weiß welche Gefahren die Anlage birgt, und wie es richtig gemacht wird.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Elektrotec ... ene_Person

    Also Erdspieß reinkloppen, und prüfen ob der FI auslöst...

    Milka
     
  3. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.547
    Zustimmungen:
    42
    Hallo,

    ist das eigentlich ein stationärer Generator oder
    ein " tragbarer" ...also fest installiert oder nur aufgestellt zur gelegentlichen Nutzung ?
     
  4. glocke

    glocke

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    @ Milka

    Der FI löst auch aus ohne das der Erder steckt, selbst getestet.

    @ edi ist ein kleiner tragbarer Generator für Draussenarbeiten einer Kolonne.
     
  5. Milka

    Milka

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Wie hast du das getestet? Mit dem Knopf auf dem FI löst er auch ganz ohne Erde aus, da wird nur der Summenstromwandler getestet.

    Nicht vergessen der Generator stellt ein IT-Netz bereit.

    Milka
     
  6. glocke

    glocke

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    taste gedrückt FI löst aus.

    FI im IT - Netz?

    Ich gehe davon aus das der Sternpunkt geerdet sein muss wenn FI Schutzschalter verwendet werden. Hab allerdings nicht die Möglichkeit den Generator durchzumessen.
     
  7. Milka

    Milka

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Womit du allerdings Recht hast.
    Ich habe hier etwas durcheinander gebracht. Mein Generator hier stellt nur eine Phase bereit, und der Sternpunkt ist nicht geerdet. Wie es an deinem Generator aussieht weiß ich natürlich nicht...

    Milka
     
  8. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ein Sternpunkt bei einem Einphasengenerator /Lichtstromgenerator - nie gehört!Gibt es nur bei Drehstrom.Es sei den man bezieht den Strom aus einem Drehstromtrafo / Generator!
    mfg sepp
     
  9. Milka

    Milka

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Ja ja! :D
    Jedenfalls hat der Neutralleiter kein Potential zur Erde...

    Zur Info: Mein Stromerzeuger hat zwar einen Drehstromgenerator, aber durch digitale Spannungs- und Frequenzaufbereitung kommt hinten nur eine Phase raus.

    Milka
     
Thema:

Generator erden

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden