Geschirrspüler Siemens SE24260 EU12 Wasser läuft über/aus

Diskutiere Geschirrspüler Siemens SE24260 EU12 Wasser läuft über/aus im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo, folgender Fehler tritt an dem Geschirrspüler auf: Anzeige F im Display--> zieht kein Wasser Fehlersuche: Wasser steht unten im Gerät-->...

  1. #1 Richard-Stefan, 07.10.2006
    Richard-Stefan

    Richard-Stefan

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    folgender Fehler tritt an dem Geschirrspüler auf:
    Anzeige F im Display--> zieht kein Wasser
    Fehlersuche: Wasser steht unten im Gerät--> Sicherheitsschwimmer hat ausgelöst--> Aquastop bleibt zu.
    Wasser manuell aus dem Spüli abgesaugt.
    Geschirrspüler zieht wieder Wasser.

    Jetzt kommt aber das eigentliche Problem:
    Der Spüli zieht wieder Wasser. Sind die Vorratskammern mit Wasser gefüllt,läuft der Wasserstandsregler über und der Spüli steht wieder unter Wasser.
    In dem Wasserstandsregler sind zwei Schwimmer, sobald Wasser einläuft bewegen sich diese noch oben und schalten zwei Mikroschalter.
    Die Mikroschalter scheinen zu funktionieren, halte ich sie nach dem Einschalten geschlossen, bleibt der Aquastop zu, es wird kein Wasser gezogen.
    Ob es was bringt, wenn der komplette Wasserstandsregler erneuert wird? Oder ist es doch ein elektronisches Problem, das ein Ventil nicht schließt?
    Naja, vielleicht hat jemand von euch einen Vorschlag.

    Grüße aus Ahrensfelde
     
  2. #2 Spannungsabfall, 08.10.2006
    Spannungsabfall

    Spannungsabfall

    Dabei seit:
    19.11.2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Hmm das hört sich mir ganz nach ner verstopten Wassertasche bzw. nem verstopften Geberghäuse/Zulaufschlauch zur Maschine an.
    Wie alt ist deine Maschine? bzw. Gib mal die FD Nummer an.
     
  3. #3 Richard-Stefan, 08.10.2006
    Richard-Stefan

    Richard-Stefan

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort,
    hier die FD Nr. 7811
    die Maschine ist Baujahr 1999.

    Grüße aus Ahrensfelde
    Richard-Stefan
     
  4. #4 Spannungsabfall, 08.10.2006
    Spannungsabfall

    Spannungsabfall

    Dabei seit:
    19.11.2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Moment wie war das:
    Schau mal an der Wassertasche im oberen linken Bereich ob es da schwarz iss?
    Da müßte ne "Freifallstrecke" mit Belüftung sein, damit das Wasser beim Ablaufen dort luftziehen kann und nicht den gesamten Spüler leerzieht. Der Schwimmkörper muss sich frei bewegen und nicht durch ablagerungen festsitzen das zum einen! Zum anderen versuch mal unten den Zulaufschlauch der zum Innenraum geht abzuziehen und zu reinigen. Eventuell schafft dies abhilfe! Ansonsten hilft nur der Austausch von Gebergehäuse und gegenbenenfalls auch Wassertasche!

    achja dein Spüler wurde im November 98 produziert ;-)
     
  5. #5 Richard-Stefan, 08.10.2006
    Richard-Stefan

    Richard-Stefan

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Infos "Spannungsabfall".
    Leider kann ich die Sache erst wieder nächsten Freitag in Angriff nehmen (bin unterwegs).
    Eins kann ich schon sagen, die Schwimmer sind beweglich, sie gehen/schwimmen hoch und die Mikroschalter schalten. An der Stelle sollte dann eigentlich mit dem Wasserfluß im Schwimmergehäuse Schluß sein. Aber denkste, das Wasser läuft munter weiter und sprudelt oben aus dem Gebergehäuse raus.
    Die Belüftung und den Zulaufschlauch werde ich dann Freitag gleich prüfen.
    Ach ja, das Gebergehäuse kompl. habe ich mir schon vorsorglich bei Siemens bestellt. Wenn es dass nicht ist, kann ich es ja wieder zurück schicken.

    Auch wenn ich erst wieder Freitag am Spüli weiterarbeiten kann, über eure Vorschläge für die Beseitigung des Problems bin ich weiterhin dankbar.

    Grüße aus Ahrensfelde
     
  6. #6 Richard-Stefan, 15.10.2006
    Richard-Stefan

    Richard-Stefan

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Geschirrspüler funktioniert wieder

    Zur Information, der Geschirrspüler funktioniert wieder.
    Es war nicht der Wasserstandsregler.
    Unter dem Wasserstandsregler sind zwei Magnetventile.
    Eines davon war veklemmt, sodaß ungehindert Wasser in den Wasserstandsregler lief und diesen zum Überlaufen brachte.
    Die beiden Ventile habe ich ausgebaut und mit Silikonspray leicht gefettet. Nun funktioniert wieder alles.

    Aber immer daran denken, Geräte vom Netz trennen wenn daran gearbeitet wird!
     
Thema:

Geschirrspüler Siemens SE24260 EU12 Wasser läuft über/aus

Die Seite wird geladen...

Geschirrspüler Siemens SE24260 EU12 Wasser läuft über/aus - Ähnliche Themen

  1. Wasserwerk/Teichpumpe läuft nicht an jeder Steckdose

    Wasserwerk/Teichpumpe läuft nicht an jeder Steckdose: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem und hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe eine Wasserwerk im Garten das den Fischteig mit fliesendem...
  2. Tauchpumpe läuft nur ab und zu an

    Tauchpumpe läuft nur ab und zu an: Hallo, wir haben an unserem EFH einen Brunnen, und dieser wurde mit einer Tauchpumpe mit Druckwächter ausgestattet. Die Verkabelung der Pumpe...
  3. Intex Whirlpool Strom im Wasser

    Intex Whirlpool Strom im Wasser: Hallo, ich hab mir eine Intex Whirlpool gekauft und musste leider feststellen wenn ich mit der Hand in Wasser gereife kommen ich einen kleinen...
  4. siemens delta i-system bewegungsmelder 5tc1

    siemens delta i-system bewegungsmelder 5tc1: Hallo, ich hoffe es kann mir jemand helfen. Ich habe bei mir im Keller Siemens Delta i bewegungsmelder damals vom Elektriker montieren lassen. Als...
  5. Siemens Wohnungverteiler Nachschub laufen

    Siemens Wohnungverteiler Nachschub laufen: Hallo Ich habe einen Siemensverteiler mit einer Einbautiefe von 53mm Wo bekomm ich Sicherungen und FI her (neu) Ist aus den 80ern und in der Wand...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden