Gesucht: Bistabiles Schütz

Diskutiere Gesucht: Bistabiles Schütz im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, Ich bin auf der Suche nach einem bistabilen Schütz und konnte bislang noch nichts sinnvolles finden. Anforderungen: - min 25A...

  1. #1 space6625, 24.05.2016
    space6625

    space6625

    Dabei seit:
    24.05.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich bin auf der Suche nach einem bistabilen Schütz und konnte bislang noch nichts sinnvolles finden.

    Anforderungen:

    - min 25A 230V
    - 3/4P
    - Hutschiene

    Das war es dann auch schon, der Rest ist Bauseitig anpassbar (Schaltspannung etc). Weitere besondere Anforderungen gibt es nicht.

    Kennt jemand ein passendes (bezahlbares) Produkt?

    Viele Grüße & herzlichen Dank!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Gesucht: Bistabiles Schütz. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.502
    Zustimmungen:
    370
    Fällt mir nur ein 3poliger Leitungsschutzschalter mit Fernantrieb ein.
     
  4. #3 Octavian1977, 24.05.2016
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.212
    Zustimmungen:
    543
    Wobei die Reaktionszeit eines solchen Schalters natürlich deutlich langsamer ist als die eines Schützes.
    gibt es auch als reinen Lasttrennschalter.
     
  5. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.502
    Zustimmungen:
    370
    Ansonsten gibt es nur was bis 16A. Zumindest kenne ich nichts anderes.
     
  6. #5 Octavian1977, 24.05.2016
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.212
    Zustimmungen:
    543
    Für was wird so was denn überhaupt benötigt?
    Normalerweise würde ich da ein Standard Schütz mit einem Bistabilen Relais ansteuern.

    Oder soll hier die Schaltstellung bei Stromausfall erhalten bleiben?
    wobei bei einer Kombination Schütz/Bistabilem Relais bei Netzwiederkehr sofort das Schütz wieder anziehen würde wenn zuvor eingeschaltet war.
    Die geringe Verzögerung sollte akzeptabel sein.
     
  7. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.502
    Zustimmungen:
    370
    Ich denke mal, es geht eher darum Strom zu sparen
     
  8. hicom

    hicom

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    44
  9. #8 Octavian1977, 24.05.2016
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.212
    Zustimmungen:
    543
    Für geringere Verlustleistung kann man auch elektronische Schütze einsetzen, ganz weg ist die dann natürlich trotzdem nicht.
     
  10. #9 space6625, 24.05.2016
    space6625

    space6625

    Dabei seit:
    24.05.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Richtig erkannt.

    Ich möchte steuerbar nicht benötigte Verbraucher abschalten, beispielsweise zur "Urlaubsschaltung" (sinngemäß). Das ergibt jedoch wirtschaftlich betrachtet nur dann Sinn, wenn der Trennschalter bezahlbar ist und im laufenden Betrieb keine Leistung zieht.
     
  11. #10 Octavian1977, 24.05.2016
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.212
    Zustimmungen:
    543
  12. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.502
    Zustimmungen:
    370
    Wie gesagt bis 16A kein großes Problem. Da gibt es was von Eltako. Aber 30-40€ sind da auch schon eine Hausnummer, wenn man die wieder einsparen will.
    Ansonsten gibt es noch Solid State Relais, die brauchen eigentlich als Ansteuerleistung nur den Strom einer LED.
     
  13. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.502
    Zustimmungen:
    370
  14. #13 space6625, 24.05.2016
    space6625

    space6625

    Dabei seit:
    24.05.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    "nur abschalten" ist aber auch keine Lösung :)

    Ansteuerleistung ist aber leider nur eine Seite der Medaille - Verlustleistung durch Spannungsabfall die andere. Und wenigstens 1W pro geschaltetem Ampere ist bei SSRs wohl realistisch.

    Trotzdem danke. Es wird sich schon noch etwas passendes finden. Ich dachte nicht, daß dies so schwierig ist :)
     
  15. #14 space6625, 24.05.2016
    space6625

    space6625

    Dabei seit:
    24.05.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    richtig, bei dem Preis müsste man schon sehr lange Stromsparen wollen - bei meiner "kleinen" Anwendung mit Sicherheit länger als die Lebensdauer des Gerätes :)
     
  16. #15 werner_1, 24.05.2016
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.090
    Zustimmungen:
    897
    Wie wärs mit einem rein mechanischen Handschalter?
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 space6625, 24.05.2016
    space6625

    space6625

    Dabei seit:
    24.05.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Der letzte Ausweg :). Nein, das ist in diesem Fall leider nicht die Anforderung...
     
  19. #17 Octavian1977, 24.05.2016
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.212
    Zustimmungen:
    543
    Dann am einfachsten Stromrechnung nicht bezahlen.
    Das spart sofort, der Versorger schaltet dann schon ab. :shock: :D
     
Thema:

Gesucht: Bistabiles Schütz

Die Seite wird geladen...

Gesucht: Bistabiles Schütz - Ähnliche Themen

  1. Abzweigdose gesucht

    Abzweigdose gesucht: Hallo zusammen, ich habe eine kurze Frage zu einer Abzweigdose. Ich möchte im Garten eine Pollerleuchte anschließen. Die Pollerleuchte ist ca....
  2. HDMI Abdeckung gesucht

    HDMI Abdeckung gesucht: Hallo, ich habe beim Renovieren ein HDMI Kabel in einem Leerrohr vom TV unterputz zur Couch gelegt. Dort kommt das Kabel in einer "tiefen"...
  3. Funk-Wechselschalter gesucht

    Funk-Wechselschalter gesucht: Hi, suche einen Funk-Wechselschalter wie den Kopp 808005128. Gibt es sowas vielleicht auch von Berker, Merten, Gira, BJ etc? Voraussetzungen:...
  4. Hilfe - Steckverbinder gesucht

    Hilfe - Steckverbinder gesucht: Hallo zusammen, ich bin momentan auf der Suche nach dem folgenden Steckverbinder. Kann mir da wer helfen?
  5. Absicherung meines Terrariums mit Hutschienen-ZSU und Schütz

    Absicherung meines Terrariums mit Hutschienen-ZSU und Schütz: Hallo Community, mittlerweile sind mir schon viele (Steckdosen-) Zeitschaltuhren kaputt gegangen. Auf dem Markt scheint man, für meinen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden