Gewicht einer Photovolt. Anlage

Diskutiere Gewicht einer Photovolt. Anlage im Photovoltaik- / Windkraft-Forum Forum im Bereich DIVERSES; Hallo, meine Frage gehört hier bestimmt nicht rein aber vielleicht kann mir die einer beantworten. Was wiegen in etwa die Patten für eine 3,3...

  1. Andi99

    Andi99

    Dabei seit:
    25.09.2020
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    meine Frage gehört hier bestimmt nicht rein aber vielleicht kann mir die einer beantworten.

    Was wiegen in etwa die Patten für eine 3,3 oder 4,9kWp Anlage.

    Ich habe zwar gelesen dass, herkömmliche kristalline Solarmodule pro Watt Leistung ein Gewicht von rund 60 Gramm aufweisen, wiegen O-Lite-Plus-Module nur etwa 20 Gramm pro Watt,
    aber da ist ja noch Rahmen, Befestigung und Kabel dazu?

    Mir geht es um die Belastung des Daches in einem Altbau. Man kann das schlecht einschätzen weil das ausgebaut und verkleidet ist.
    Als ich das vor 25 jahren ausgebaut hatte, sah es noch gut aus. :)

    Weiß auch jemand wie sich das mit der Hausratversicherung verhält? Steigen da die Prämien?
     
  2. #2 Stromberger, 15.05.2021
    Stromberger

    Stromberger

    Dabei seit:
    10.02.2020
    Beiträge:
    2.438
    Zustimmungen:
    757
    Die Angabe Gewicht pro Watt Leistung hilft hier nicht weiter.
    Du suchst Dir einfach ein passendes Modul heraus, googlest das Herstellerdatenblatt und hast das Gewicht. Überdie Gesamtzahl der Module (Dreisatz über installierte Peakleistung) gibt Dir das Gesamtgewicht. Da packst Du dann noch eine Pauschale für Befestigungsmaterila drauf.
    Willst Du es noch genauer, schaust Du z.B. hier:
    https://www.google.com/url?sa=t&rct...gssystem.pdf&usg=AOvVaw0tLuAIz6dVYln5lr_XWAeZ
     
    Andi99 gefällt das.
  3. Dipol

    Dipol

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    231
    Am Dienstag hatte ich bei BSW-Solar an einem Statik-Webinar teilgenommen. Scheinbar haben die Referenten lauter Panikmache-Schnickschnack zu Eurocode-Normen verzapft, wenn man die zusätzliche Belastbarkeit sogar als Statik-Laie einschätzen kann. :D
     
    Elektro-Blitz und patois gefällt das.
  4. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    3.534
    Zustimmungen:
    374
    Aha - gleich einen Link dabei, wo man ein Hinweispapier für ca 50,-€ erwerben kann.
    Gibt es dafür Provision?

    PS: Ich habe noch Hinweispapiere mit Telefonnummern. beidseitig bedruckt. Gebe ich einzeln für 5,-€/Blatt ab (Sonderpreis). Auch in gebundener Form für 5000,-€/Buch erhältlich.
     
  5. Dipol

    Dipol

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    231
    NEIN!

    Von einem selbsternannten Universalgutachter, von dem ich noch kein einziges Normzitat mitbekommen habe, wäre es zu viel verlangt, dass er die für PV-Anlagen zu beachtenden Eurocode EN 198x-Normen kennt. Und falls - wie selbst schon angedeutet - der eigene Job inzwischen gekündigt wurde, sind € 52,50 für eine Online-Publikation auch objektiv viel Geld.
     
    patois gefällt das.
  6. Andi99

    Andi99

    Dabei seit:
    25.09.2020
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Und inwiefern hilft mir das jetzt weiter?
    Es geht nicht darum ob ich das einschätzen kann. Dazu würde ich sowieso einen Fachmann beraten.
    Da ich die Beratungstermine für die Anlage erst Ende des Monats habe wollte ich nur schon mal vorfühlen.
    Meine Frage bezog sich auf das Gesammtgewicht.
    Aufs Gramm wollte ich das auch nicht wissen.
     
  7. Dipol

    Dipol

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    231
    Dann habe ich dich missverstanden.
     
  8. #8 Pumukel, 16.05.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    14.206
    Zustimmungen:
    2.470
    auch wenn dein Dach das Gewicht der Anlage tragen kann, bedeutet das noch lange nicht das die bei Wind und Wetter auch oben bleibt . Nicht mehr oder weniger hat Dipol mit seinem Beitrag ausgedrückt . Und statische Belastungen sind da auch zu berücksichtigen .
     
  9. Andi99

    Andi99

    Dabei seit:
    25.09.2020
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe ja zu dem Walmdach auf meinem Haus auch noch die Option mit zwei Garagenflachdächern und einem kleinen Walmdach auf einem Anbau.

    Naja, da muss ich wohl warten bis die Firmen kommen.
    Mal schauen was ich für Angebote bekomme.

    Danke und eine schöne Woche
     
  10. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    3.534
    Zustimmungen:
    374
    Aha hier wird denn aus dem „Hinweis-Blatt“ vermutlich in DIN A4, plötzlich eine Publikation. Na hoffentlich würde dies auf vergoldeten Papier gedruckt.
     
  11. #11 Octavian1977, 17.05.2021
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    27.894
    Zustimmungen:
    1.665
    Zur Anderen Frage, nein die Versicherungsprämien werden nicht höher.
    Allerdings hat das wenig mit der Hausrat Versicherung zu tun, hier ist die Gebäude Versicherung die Zuständige und diese ist über die Anlage zu informieren! (schriftlich!)
     
Thema:

Gewicht einer Photovolt. Anlage

Die Seite wird geladen...

Gewicht einer Photovolt. Anlage - Ähnliche Themen

  1. Ab welchem Gewicht braucht man ein Stahlseil bei Hängeleuten

    Ab welchem Gewicht braucht man ein Stahlseil bei Hängeleuten: Man brauch Zugentlaster an der Leuchte und natürlich im Badachin bei Hängeleuchten. Laut CE bzw. VDE Richtlinien, muß eine Hängeleuchte ab einem...
  2. 5x16qmm in Leerrohr/Steigleitung Gewicht ca. 13 kg; Befestig

    5x16qmm in Leerrohr/Steigleitung Gewicht ca. 13 kg; Befestig: Aufgabenstellung: Es soll in ein bestehendes Leerrohr (Innendurchmesser ist ausreichend!) einer ehemaligen Steigleitung NEU eine Leitung NYM-J...
  3. Gewichtskraft, Kraft

    Gewichtskraft, Kraft: Hi Leute Ich brauche hilfe bei Gewichtskraft Kraft wenn möglich mit Antwort wenn es geht 15 Beispiele die Formel stehen unter dem Text...
  4. mauli Braucht eure hilfe Bei Gewichtskraft, Kraft

    mauli Braucht eure hilfe Bei Gewichtskraft, Kraft: G=Gewichtskraft in N M=Masse in kg F=m*a Norm: g=9,80665m/s² m=F/a a=F/m Technik: g=9,81m/s G=m*g m=G/g Habt ihr...
  5. Steuerung Rolladenmotor über Signal einer Niedervoltleitung

    Steuerung Rolladenmotor über Signal einer Niedervoltleitung: Hallo in die Runde, ich habe vor eine Minigarage für einen Rasenroboter zu bauen. Diese hat ein Tor welches mit einem elektrischen Rollo...