Gleichspannungsmotor, Sicherung fliegt immer ?

Diskutiere Gleichspannungsmotor, Sicherung fliegt immer ? im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Ich habe einen 250 Volt Gleichspannungsmotor, mit etwa 2 KW . Leider kann man das Typenschild nicht mehr genau lesen. Wenn ich den Motor...

  1. #1 Newcamer, 30.01.2011
    Newcamer

    Newcamer

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe einen 250 Volt Gleichspannungsmotor, mit etwa 2 KW . Leider kann man das Typenschild nicht mehr genau lesen.
    Wenn ich den Motor betreibe, dann fliegt nach kurzer Zeit meine 12 Ampere Sicherung vom Haus.
    Nun meine Frage, gibt es die Möglichkeit den maximalen Strom der zum Motor fliest zu begrenzen.
    Entweder mittels Widerstand oder Strombegrenzer.
    z.B. CL-PKZM1 Strombegrenzer

    Ich freue mich über Hilfe
     
  2. Anzeige

  3. #2 kaffeeruler, 30.01.2011
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.288
    Zustimmungen:
    31
    Dir ist klar das wir Wechselspannungsnetze haben und nicht Gleichspannung ??

    Ist da noch was vor verbaut od nakter DC Motor im AC Nnetz ?
     
  4. #3 Newcamer, 30.01.2011
    Newcamer

    Newcamer

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ja klar doch, ein Gleichrichter ist davor geschaltet.
     
  5. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke dassdie Stromaufnahme/ der Einschaltstromstoß bei einer 12A Sicherung zu hoch ist .Auch bei einer alten 2000 Watt Flex welche noch keinen Anlaufstrombegrenzung hat läuft kaum mit einer 12 A , etwa doch 13A? Sicherung an .mfg sepp
     
  6. #5 Newcamer, 30.01.2011
    Newcamer

    Newcamer

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die nachricht.
    Nein! am Einschaltstrom liegt es sicher nicht.
    Der Motor läuft einwandfrei an, nach ca. 1 Minute
    geht dann die Sicherung.
    Ich will aber nicht stärker absichern.

    Deswegen die Frage : Kann man den Strom begrenzen der in den Motor fliesst auf maximal 10 Ampere?
    Sei es mittels einem Strombegrenzer, oder Widerstand ??
     
  7. HonK

    HonK

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    2
    Das wird ein grosser Widerstand,da er über 2KW Leistung vertragen muss :D
     
  8. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.909
    Zustimmungen:
    577
    Wie kommt denn das zustande, dass ein Vorwiderstand vor einem 2kW Motor auch 2kW haben muss?

    Greetz
    Patois
     
  9. #8 Octavian1977, 30.01.2011
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.264
    Zustimmungen:
    947
    Sinnvoll wäre es vor dem Gleichrichter mit einem Trafo die Spannung zu verringern.
     
  10. #9 Newcamer, 30.01.2011
    Newcamer

    Newcamer

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Was würde denn das für ein Widerstand sein sollen.?
    Ich habe mal gehört das es fertige Strombegrenzer geben soll, ist das das gleich wie ein Widerstand ?
     
  11. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.536
    Zustimmungen:
    39
    Hallo,

    am besten du stellst erst mal alle technischen Daten des Motors und die des Gleichrichters ( Brückengleichrichter ,Einweggleichrichter Zweiweggleichrichter) sowie die Höhe der Speisespannung ein.
    Unter Umständen ist deine gleichgerichtete Spannung viel höher als 250V......
     
  12. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.536
    Zustimmungen:
    39
    Habe mal nachgeschaut :

    Der CL-PKZM1 ist scheinbar ein Motorschutzschalter der den
    Strom im Drehstromkreis " begrenzt" . Begrenzt heisst aber in den Fall abschaltet wenn ein gewisser Grenzwert überschritten wird und auch nicht von allein wieder einschaltet. Es erfolgt keine " Herunterreglung/ Begrenzung" wie etwa bei einem Stromrichter

    http://www.ssddrives.de/Stromrichter_512C.htm
     
  13. #12 Newcamer, 30.01.2011
    Newcamer

    Newcamer

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Also, vom Trenntrafo kommen ca. 180 Volt raus.
    Diese 180 Volt gehen auf einen Brückengleichrichter.
    Der Brückengleichrichter ( 25 Ampere ) bringt mir
    250 Volt Gleichspannung.
    Am Motor kann ich nur 250 Volt Gleichspannung , und 2 KW ablesen.
    Der Motor läuft anfangs wunderbar, dreht aber dann irgendwie immer schneller, dann fliegt die Sicherung.

    Nun dachte ich, vielleicht könne man den Strom Drosseln.
     
  14. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.909
    Zustimmungen:
    577
    Welche "Art" Gleichstrommotor?

    Jedem Motoren-Fachmann sollte dieser Hinweis "immer schneller" zu denken geben.

    Leider wird hier über einen "Gleichstrommotor" diskutiert, ohne dass dessen technischer Aufbau bekannt ist, also ob es sich beispielsweise um einen Reihenschluß-Motor oder einen Nebenschluß-Motor handelt.

    Der Fragesteller sollte sich wirklich mal die Mühe machen zu berichten, was genau auf dem Typenschild steht,
    oder aus welcher "Umgebung" der Motor stammt. Man muss fast annehmen, dass die Steuerteile nicht komplett übernommen wurden, oder so ...

    In den alten guten Zeiten konnte man auch Schlüsse ziehen aus den Klemmenbezeichnungen am Klemmbrett eines Motoers.

    Und zu guter Letzt wäre auch eine Skizze, wie der Motor angeschlossen ist, hilfreich, bzw. eine Diskussions-Grundlage.

    Greetz
    Patois
     
  15. #14 Newcamer, 31.01.2011
    Newcamer

    Newcamer

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Edi,

    der Stromrichter würde ja bestimmt ein Vermögen kosten.
    Gibts denn da keine andere Möglichkeit ?
     
  16. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zu den Ausführungen von patois wäre hinzuzufügen dass etwa ein Reihenschlussmotor ohne Belastung durchgehen kann also die Drehzahl bis unendlich steigen kann was besonders bei größeren Moteren zutrifft ,wurde der Motor mit oder ohne Last betrieben? Auf Grund der steigenden Drehzahl kann es sein das dieser Motor ein Reihenschlussmotor ist,welcher aber unbedingt eine Last benötigt.War dieser bei einer Maschine durch zahnräder o.ä. fest angekuppelt


    Zum drosseln müsste man durch einen Vorwiderstand der Anker schwächen .
    mfg sepp
    Ein Foto vom Klemmbrett u,Typenschild könnte etwas bringen .

    Aus Wik.
    Da der Reihenschlussmotor Anker und Feld in Reihe geschaltet hat, bedeutet eine Reduktion des Drehmoments eine automatische Feldschwächung, wodurch der Motor beschleunigt. Bei Lastabwurf (z. B. abgesprungener Treibriemen) kann ein großer Motor von den Fliehkräften zerrissen werden („Durchgehen
     
  17. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.909
    Zustimmungen:
    577
    Hallo sepp,

    du hast natürlich recht mit dem Hinweis auf das Durchgehen.

    Ich finde nur, dass es nicht sehr professionell ist,
    wenn wir hier rumdiskutieren ohne über den Typus des Gleichstrommotors ausreichend informiert zu sein.

    Da müsste meines Erachtens der Fragesteller mehr Informationen beibringen, denn schließlich will er eine Antwort haben.

    Aber vielleicht ist die Sache für ihn nicht so wichtig, oder?

    Greetz
    Patois
     
  18. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.536
    Zustimmungen:
    39
    Erstmal Typenbezeichnung und eventuelle Anschlussbezeichnungen.....alles was da ist....
    Evtl Foto vom Anschluss usw usw....
     
Thema:

Gleichspannungsmotor, Sicherung fliegt immer ?

Die Seite wird geladen...

Gleichspannungsmotor, Sicherung fliegt immer ? - Ähnliche Themen

  1. Sicherung fliegt raus Durchlauferhitzer

    Sicherung fliegt raus Durchlauferhitzer: Hallo zusammen ☺️ Wir sind vor kurzem in eine neue Wohnung gezogen in der das Wasser mit einem Durchlauferhitzer erwärmt wird. Das Problem ist...
  2. LED haut Sicherung raus

    LED haut Sicherung raus: Hallo zusammen, Wie es scheint ist wohl auch ein Glühbirnenwechsel eine Herausforderung... Folgende Situation, ich habe hier eine Deckenlampe,...
  3. Kontrollleuchte bei Schalter leuchtet immer

    Kontrollleuchte bei Schalter leuchtet immer: Hallo zusammen, Ich habe ein kleines Problem. Ich habe den Schalter Kopp Nautic Aufputz Ausschalter, 2-polig mit Kontrollleuchte verbaut. Aber...
  4. Spezielle Sicherung für USV

    Spezielle Sicherung für USV: Hallo! Da ich leider eher in der IT zuhause bin und mich mit Elektrik nicht besonders gut auskenne habe ich mir gedacht dass ihr mir hier evtl....
  5. Durchlauferhitzer Sicherung

    Durchlauferhitzer Sicherung: Liebe Leute, Ich wohne in einer Wohnung in einem Altbau. Im Bad ist ein Durchlauferhitzer von Siemens "electronic comfort" 24kW/27kW. Dieser ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden