Gleichstromfähiges Vorschaltgerät???

Diskutiere Gleichstromfähiges Vorschaltgerät??? im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Mein Prob. Ich habe Leuchten die über ein elektronisches Vorschaltgerät betrieben werden, diese Leuchten sollen aber als Bereitschaftsleuchten...

  1. #1 georgemounten, 20.05.2005
    georgemounten

    georgemounten

    Dabei seit:
    18.10.2004
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mein Prob. Ich habe Leuchten die über ein elektronisches Vorschaltgerät betrieben werden,
    diese Leuchten sollen aber als Bereitschaftsleuchten
    funktionieren. Also Sprich im Normalfall laufen sie über das 230V/50Hz Netz, und bei Spannungsausfall übernimmt diese Leuchte der Batterieschrank mit 230V DC (Gleichstrom). Jetzt meine Frage: Sind alle elektronischen Vorschaltgeräte Wechsel- und Gleichstromfähig???
     
  2. Gretel

    Gretel

    Dabei seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    0
    EVG allgemein DC-fähig ?

    Hallo georgemounten , nein !

    Leuchte und natürlich das zugehörige (E-)Vorschaltgerät muss DIN VDE 0108
    (- zum einen Sicherheitsbeleuchtung allgemein und zum anderen Notstrom-Anlagen mit Wiederzündzeit < 0,5 s)
    entsprechen und herstellerseitig so vermerkt sein !
    Hier also muss dabei stehen : Anwendungsbereich für Notstromanlagen gemäß VDE 0108 !
    -
    Um was handelt es sich genau ?
    -
    Anmerkung :
    EVG für Leuchtstofflampen , stabförmig ,Kompakt, Energiepar, Entladungsleuchten, etc.. hier gibt es
    herstellerbedingt Unterschiede !

    Osram gibt Netzfrequenzen bei EVG für Leuchtstofflampen mit 50/60 Hz und 0/50/60 Hz an !
    Hier (0/50/60 Hz ) würde dem normalen -nicht VDE konformen Betrieb- nichts entgegenstehen , da ja Schema von EVG allgemein aussagt : Wechselspannung - Gleichrichter - Wechselrichter (xx kHz-Ausgang) !
    [​IMG]

    Gruß ,
    Gretel
     
Thema:

Gleichstromfähiges Vorschaltgerät???

Die Seite wird geladen...

Gleichstromfähiges Vorschaltgerät??? - Ähnliche Themen

  1. Vorschaltgerät Schwabe Typ 140/40V für Leuchtstoffröhren

    Vorschaltgerät Schwabe Typ 140/40V für Leuchtstoffröhren: Hallo, die 120 cm Osram-L 40W Leuchtstoffröhre hat bis zuletzt ordentlich funktioniert. Seit dem Sie nicht mehr funktioniert, habe ich mit anderen...
  2. 70 Watt Vorschaltgerät für NDL Verkabelung

    70 Watt Vorschaltgerät für NDL Verkabelung: Hallo, habe ein Problem mit einem selbst zusammen gefummelten Vorschaltgerät. Ich war der Meinung das es alles richtig verkabelt war, nur das da...
  3. 3 LED Spots an LED Vorschaltgerät

    3 LED Spots an LED Vorschaltgerät: Ich habe 3 12V LED Spots (die Spots haben einen Gleichrichter integriert) an einem älteren Vorschaltgerät parallel angeschlossen. Hat Jahre...
  4. Welches Vorschaltgerät für dimmbare Leuchtstoffröhren?

    Welches Vorschaltgerät für dimmbare Leuchtstoffröhren?: Hallo Elektrikforum, ich habe eine alte große Leuchtreklame und jetzt steht ein Leuchtstoffröhren-Wechsel an, weil die alten defekt sind. Es sind...
  5. OSRAM Vorschaltgerät korrekt installieren

    OSRAM Vorschaltgerät korrekt installieren: Hallo, Ich bin dabei eine UV-C Lampe zu montieren und bin mir nicht zu 100% sicher bei der mitfolgenden installationsanweisungen, wesshalb ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden