Gong überbrücken mit Überbrückungskabel

Diskutiere Gong überbrücken mit Überbrückungskabel im Forum Haustechnik im Bereich DIVERSES - Hallo User, sollte meinen 3-Ton GONG überbrücken. Ein Überbrückungskabel habe ich mit der Amazon Doorbell bekommen. Nur die Anleitung zeigt einen...
C

Charly

Beiträge
7
3-Klang GONG (4).jpg

Hallo User,

sollte meinen 3-Ton GONG überbrücken. Ein Überbrückungskabel habe ich mit der Amazon Doorbell bekommen. Nur die Anleitung zeigt einen einfachen Gong. Unserer ist nicht so einfach. Nun sollte ich wissen, welche Kabel ich "wegschrauben" muss um mit dem Überbrückungskabel verbinden zu können.

Zudem sollte ich noch wissen, welche Kabel ich vom vorhandenen Klingeltaster für die Doorbell verwenden sollte.

Für baldige Hilfe wäre ich sehr dankbar. Noch einen schönen Tag allen.

Charly
 

Anhänge

  • Brfiefkasten Sprechanlage obere Türe (8).jpg
    Brfiefkasten Sprechanlage obere Türe (8).jpg
    178,6 KB · Aufrufe: 17
Warum willst du den Gong überbrücken? Dann gibt es einen Kurzschluss. Oder willst du den Gong nur außer Betrieb nehmen? Dann bräuchtest du ihn nur abklemmen.
 
Hallo Werner,

guten Abend. Eigentlich außer Betrieb nehmen. Möchte eine Doorbell Wired von Amazon in Betrieb nehmen. Und da sollte der Gong stillgelegt werden. Nur der Klingeltaster ist im Briefkasten (auch mit Sprecheinrichtung), siehe Foto. Da sind am Taster mehrere Kabel angeschlossen. Ein Wirrwarr. Der Doorbell benötigt nur 2 Stromkabel. Aber dabei sollte auch der elektronische Türöffner nicht betroffen sein. Hoffe, habe mich verständlich ausgedrückt. Auf jeden Fall schon mal ein Dankeschön für deine bisherige und weitere Antwort.

Gruß Charly
 
Wie sieht denn der Schaltplan der neuen Klingel aus?

Ins blaue geraten: Unten braun und violett kommt oben auf schwarz und weiß beim Batteriegong raus. Über die restlichen Adern kann man nur mutmaßen, solange Du kein Foto von der Klemmstelle machst, wo das alles verbunden wurde.
 
@werner_1
es handelt sich um eine smarte "Ring Doorbell" - die sitzt mit ihrer kompletten Elektronik draussen an Stelle des Klingeltasters. Damit die "Ring" dort ständig volle Betriebsspannung/Trafospannung hat, sollen die Käufer ihre (jetzt nicht mehr benötigte) Türglocke drinnen mit einem Draht überbrücken.

@Charly
Der Gong muss auch im vorliegenden Fall komplett abgeklemmt werden, damit die "Ring Doorbell" draussen an der Tür die volle Trafospannung (8-24V) bekommt.
Bei Dir ist nämlich ein elektronischer Gong verbaut, der eine Trafo-Dauerspannungsversorgung über rot/blau bekommt - die muss jetzt direkt an weiss/schwarz (... geht dann nach draussen zum Klingeltaster).

Wenn man den Gong standardgemäss wie in der Anleitung beschrieben hier an weiss/schwarz nur brücken würde, könnte die über den Elektronikgong fliessende Triggerspannung zu gering für die "Ring Doorbell" sein oder der Gong könnte ständig auslösen.
Es ist also ein Sonderfall.

Die "Ring" kommt draussen an braun/violett - das sind die derzeitigen Klingeltasteranschlüsse.
Die anderen Drähte in der Mitte sind für die Beleuchtung - die könnten theoretisch auch als Spannungsversorgung genutzt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo werner_1 und thom53281,

kann alles vielleicht für die Analyse noch einfacher machen mit dem Foto vom Niedrigvoltanschluss im Sicherungskasten.
Hab es noch nicht so begriffen. Im Gong sehe ich, außer den festen Platinenkabeln (2xschwarz+weiß) nur weiß und schwarz zum aufschrauben, richtig? Die angelöteten Platinen Kabel kann ich ja nicht abmachen. Wie genau soll das gemacht werden?

Am Klingel Taster im Briefkasten sind rechts und links außen braun und lila Kabel. In der Mitte links grau und rot und innen rechts schwarzes Kabel verbaut. Also dann, nach abklemmen des Gongs, den Doorbell mit den Drähten (nach Abnahme am Taster) braun und lila vom Klingeltaster Taster verbinden:?

Also Foto noch zusätzlich dabei. Dann verstehe ich hoffentlich wie ihr es meint. Ich danke euch schon mal jetzt rechzt herzlich für eure Mühe und Hilfe.

Schöne Grüße
Charly
 

Anhänge

  • Sicherungskasten Niedrigvolt für BreifkastenSprechanlage (4).jpg
    Sicherungskasten Niedrigvolt für BreifkastenSprechanlage (4).jpg
    281,2 KB · Aufrufe: 8
  • Sicherungskasten Niedrigvolt für BreifkastenSprechanlage (8).jpg
    Sicherungskasten Niedrigvolt für BreifkastenSprechanlage (8).jpg
    221,6 KB · Aufrufe: 8
Der Gong wird aktuell über schwarz/blau wahrscheinlich mit 7,5 VDC vom Siedle-Netzgerät versorgt.

Das ist für die "Ring" etwas zu wenig.

Es könnten aber die 12VAC vom Siedle-Netzgerät verwendet werden.

Also rot/blau vom Gong auf b/c am NG und drinnen am Gong rot/blau mit weiss/schwarz verbinden und draussen die "Ring" an braun/violett anschliessen.

Gelötete Drähte kann man trotzdem entfernen.
Ich habe das Gefühl, dass die Massnahme eine Nummer zu gross für Dich ist. Du brauchst wahrscheinlich Unterstützung vor Ort.
 
Hallo Akkublitz,

danke für deine Antwort. Hoffe, dass ich nicht überfordert bin und das noch schaffe. Einen Elektriker für diese "Kleinarbeit" werde ich nicht begeistern können, damit er überhaupt kommt.

Also ich habe dich so verstanden:

1) im Sicherungskasten am Niedrigvolt-Netzgerät Kabel rot auf b und Kabel blau auf c umsetzen/umschrauben.
2) im GONG rotes und blaues Kabel jeweils durchtrennen (Stück vor der Platine) und rotes mit weißem und blaues Kabel mit schwarzem Kabel verbinden (Lüsterklemmen und Isolierband).
3) im Briefkasten die Doorbell (Ring mit Kamera) an braun und violettem Kabel (sind die beiden äußeren am Klingeltaster) anschließen und gut ist....!???

Davon betroffen dürften dann auch eigentliche Sprechanlage mit elektrischen Türöffner nicht sein und weiterhin funktionieren, richtig?
Ginge das so? Wenn das so ginge, wäre das Super und danke dir recht herzlich für deine Hilfe und kurzen Bescheid, ob das so stimmig ist.

Schöne Grüße und guten Rutsch ins neue Jahr wünsche ich allen Usern, vor allem denen die mir hier zur Seite stehen.

Gutes neues 2021-002.jpg
 
Es war bis jetzt eine Ferndiagnose und Theorie mit etwas Hellseherei.
Jetzt kommt die Praxis...
Ich habe kein gutes Gefühl, wenn Du ans Werk gehst.
Wie möchtest Du z.B. erkennen, welche der roten bzw. blauen Drähte am NG die Richtigen sind.
Da hängt auch die Siedle-Sprechanlage dran, die angeblich jetzt doch noch weiter parallel betrieben werden soll.
Ich sehe da Probleme aufkommen.


Andere Idee:
Noch einfacher wäre es, die "Ring Doorbell" draussen an die 12VAC Beleuchtung des Klingeltasters anzuschliessen.
Dann kann der Rest unangetastet bleiben oder nach Belieben stillgelegt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo Akkublitz,

waren meine Schlussfolgerungen so falsch?

An dem Klingeltaster sind, außer rechts und links (braun und lila Kabel),
einmal links zusammen rot und graues Kabel und rechts davon schwarzes Kabel. Das sind die Beleuchtungskabel für den Taster, richtig? Die Beleuchtung wird sowieso nicht gebraucht und de Taster ausgebaut.
Du meinst u7nd rätst mir das könnte ich ja so machen?
 
Grau(+Rot) und Schwarz am Klingeltaster sind für die Beleuchtung und kommen vom Siedle NG, Klemmen b und c (12VAC).

Da kannst Du die "Ring" anschliessen.
 
Hallo Akkublitz,

danke dir. Habe mir das heute auch nochmals angeschaut gehabt und meine Vorhabe war, genau mit diesen Kabeln es zu versuchen. Hoffe, der Stromfluss reicht dann auch aus.

Danke für deine Hilfe.
Gutes neues Jahr und schöne Grüße
Charly
 
12 VAC müssten ausreichen (8-24VAC).
Eine bestimmte Mindeststromstärke wird nicht angegeben.

Schlimmstenfalls wird einfach ein Netztrafo mit mehr Power besorgt.
 
Danke allen die mir geraten haben ganz herzlich.
Akkublitz hat den finalen Rat gegeben und so habe ich es gemacht.
Perfekt, Hausgang ist stumm und Door Ring funktioniert prima. Habe noch einen Funk Chime im Haus eingesteckt und einen Klasse Gong aus der Vielfalt der verschiedenen Klingel- bzw. Gongtöne eingestellt. Und so gongt es bei 3/4 Lautstärke schöner als je zuvor.

Macht es gut und vielleicht bis irgendwann mal wieder, wenn Rat gefragt ist.
Schöne Grüße Charly
 
Thema: Gong überbrücken mit Überbrückungskabel

Ähnliche Themen

B
Antworten
5
Aufrufe
562
Octavian1977
O
E
Antworten
18
Aufrufe
839
Octavian1977
O
Zurück
Oben