Größe Zählerschrank ermitteln

Diskutiere Größe Zählerschrank ermitteln im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich hoffe, ihr könnt mirhelfen!? Ich habe folgenden Komponenten im Zählerschrank unterzubringen und brauche eure Tipps bezüglich der...

  1. #1 shigi76, 09.02.2014
    shigi76

    shigi76

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hoffe, ihr könnt mirhelfen!?

    Ich habe folgenden Komponenten im Zählerschrank unterzubringen und brauche eure Tipps bezüglich der Schrankgröße
    - ca 50 Leitungsschutzschalter LS
    - 5 FI´s
    - ca. 100 Dreistockklemmen
    - Zähler Ortsversorger
    - Zähler Photovoltaik
    - Telefonanschluss
    - ca. 15 Homematic - Komponenten, 5 mit 4TE, 10 mit 2TE
    - ausreichend Platz für Reservemodule

    Danke
     
  2. Anzeige

  3. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.352
    Zustimmungen:
    64
    VNB?
    Einfamilien/Mehrfamilienhaus?
    EEG-Eigenverbrauch?
     
  4. #3 shigi76, 09.02.2014
    shigi76

    shigi76

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    - VNB ist die EWE
    - Einfamilienhaus (Ich möchte alles zentral in dem einen Schrank verdrahten!)
    - Eigenanteil von 30% angepeilt
     
  5. #4 elektroblitzer, 09.02.2014
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.261
    Zustimmungen:
    44
    Das muss dann doch besser ein Fachplaner mit entsprechder Erfahrung machen.
     
  6. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.534
    Zustimmungen:
    187
    Oder noch besser ein Schaltschrankbauer/Elektrobetrieb, der weis wie es wirklich geht. Ein Fachplaner der das kann ist äußerst rar gesät!
     
  7. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.352
    Zustimmungen:
    64
    Der wird schon recht groß. Muss es ein Wandschrank mit Zähler sein oder darf es ein standverteiler neben dem Zähler sein für Verteilung und Steuerung? Ich würde das trennen ... ich rechne das mal durch, wenn ich im Büro bin. Hast du dafür noch kein Angebot erstellen lassen?

    Da ich Homematic nicht sonderlich kenne: Was fürVerlustleistungen haben die Komponenten?
     
  8. #7 elektroblitzer, 09.02.2014
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.261
    Zustimmungen:
    44
    Der Fachplaner sitzt häufig im Elektrobetrieb.
    Meister/Techniker/Ingenieur.

    Aber errichten muss das ja eh eine Elektrobetrieb.
     
  9. #8 shigi76, 09.02.2014
    shigi76

    shigi76

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    - Also der Hausanschluss wird noch umgesetzt, also habe ich noch die freie Wahl. Was ist denn der Vorteil eines Verteilerschrankes? Hätte schon liebend gerne alles zentral in einem Schrank!

    - Verlustleistung der Komponenten ca. 0,3 Watt

    - Angebot habe ich mir noch nicht erstellen lassen. Werde alles, als gelernter Energieelektroniker, selber verdrahten. Aber bin kein Installateur, und die haben sicher mehr Erfahrungen bezüglich der Schrankgrößen!
     
  10. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.352
    Zustimmungen:
    64
    An den 0,3W habe ich Zweifel, ich geh erstmal in die Sauna ...
     
  11. #10 shigi76, 09.02.2014
    shigi76

    shigi76

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
  12. #11 elektroblitzer, 09.02.2014
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.261
    Zustimmungen:
    44
    Na das lass mal lieber, denn Du kannst die Konformität nicht bescheinigen.
    Ich gehe erstmal nicht davon aus das der Schrank dann an das Netz geht.
     
  13. #12 shigi76, 09.02.2014
    shigi76

    shigi76

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    doch, wird er gehen :wink:
     
  14. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.534
    Zustimmungen:
    187
    Auf der Seite von Striebel und John kannst du dir kostenfrei die Software zum planen des Schranks und der Reiheneibaugeräteplatzierung herunterladen.
    Darin sind auch die Vorgaben deines VNB zu finden.

    Mein Tipp: Felder für REG grundsätzlich mit 150mm Schienenabstand planen.
     
  15. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.352
    Zustimmungen:
    64
    Das Teil wird vermutlich eine Verlustleistubg zwischen 4 und 8 Watt haben, wie ich schätzen. Genaue Angaben bleibt die Anleitung schuldig. Dies in Erfahrung zu bringen gehört zu der eigentlich bezahlen Arbeitszeit bei mir ... Ich kam die das im Büro halt mal über den Daumen peilen, aber für eine vollständige Planung fehlen notwendige Angaben. Und wenn du deren Notwendigkeit oder wenigstens ihre Werte nicht kennst, gehe noch einmal in dich, wie wenig Ahnung Du in Wahrheit hast und ob du das für dich und deine Umgebung verantworten kannst und willst. Dass du es rechtlich nicht darfst, sollte unbestritten zutreffen.

    Welche Leistung hat die pv Anlage eigentlich?
    Vorsicherung Zähler?

    P.S. Tolle autokorrektur mein Tablet ... gnarf
     
  16. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.352
    Zustimmungen:
    64
    So, ich hab wie gesagt Probleme mit der Verlustleistung ... und zudem keine Angaben zur Gleichzeitigkeit.

    Wohnfläche?
    Gibt es elektr. versorgte Heizung oder Warmwasserbereitung?
    Besonderheiten (Werkstatt, Elektrombil, ...) die die Leistung erhöhen?
    Umgebungsbedingungen (Temperatur) am Montageort?

    Im Moment tendiere ich zu einem 195x55 Standschrank - Minimal! - für Verteilung und Homematic.

    Soll zu deinem Telefonanschluss ein komplettes Multimediafeld für Netzwerk/Telefon integriert werden?
     
  17. #16 shigi76, 10.02.2014
    shigi76

    shigi76

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    HWR Temperaturen, Warmwasser für Heizung über gas, nur die PV Anlage befeuert den 300l Speicher. Multimedia (tv,sat,lan) soll integriert werden.
     
  18. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.352
    Zustimmungen:
    64
    Du hast jetzt die wichtigsten Fragen für eine Elektroplanung unbeantwortet gelassen, für die man sich übrigens auch bezahlen lassen kann ...
     
  19. #18 shigi76, 10.02.2014
    shigi76

    shigi76

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    - 135qm Wohnfläche
    - Raumtemperatur ca 20°C
    - Gleichzeitigkeitsfaktor kann ich schlecht schätzen
    - kl. Werkstatt 5m entfernt, jedoch keine größeren Maschinen (Dreh/Fräsbank) geplant, lediglich Ständerbohrmaschine, Schleifbock etc...
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.352
    Zustimmungen:
    64
     
  22. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.352
    Zustimmungen:
    64
    1 Hager FP23S mit passenden Tragschienen, Bausteinen und Kanälen würde ich andenken für Verteilung samt Steuerung. Es könnte auch ein FP22S reichen, dazu müsste man genauere Angaben zur Verlustleistung haben. Ich bin mit meinen Annahmen beim FP23S auf ca. 39°C Oben im Schrank gekommen bei 25°C Umgebungstemperatur.

    Dazu einen Wandschrank für Zähler und Multimediafeld ... Hager ZB33S oder 34S, kommt drauf an, was in das Multimediafeld rein muss ...

    Wie gesagt, für eine genaue Planung fehlen einfach viel zu viele Angaben und meine Lust stetig nachzufragen ist da auch recht gering - so eine Fachplanung kostet nicht umsonst Geld.
     
Thema:

Größe Zählerschrank ermitteln

Die Seite wird geladen...

Größe Zählerschrank ermitteln - Ähnliche Themen

  1. Wie groß muss mein Widerstand sein?

    Wie groß muss mein Widerstand sein?: Hallo, ich brauche etwas Hilfe... Die Steuereinheit führt die Funktionskontrolle über die Stromaufnahme durch. Durch Umstellung auf LED, ist die...
  2. Zählerschrank im Mehrfamilienhaus

    Zählerschrank im Mehrfamilienhaus: Guten liebe Leute, Habe mal ne frage zu nem Zählerschrank in einem 3 Familienhaus. Es ist ein Altbau, jetz soll der Schrank erneuert werden. Wie...
  3. Ist die Leitungsführung an diesem Zählerschrank sinnvoll oder gaga?

    Ist die Leitungsführung an diesem Zählerschrank sinnvoll oder gaga?: Hallo zusammen, als Laie stelle ich mir gerade die Frage, was der Sinn hinter dieser Installation eines Elektrofachbetriebs aus dem Jahr 2017...
  4. Ermitteln des Abschaltvermögens bei Leitungsschutzschalter?

    Ermitteln des Abschaltvermögens bei Leitungsschutzschalter?: Hallo, als Einstieg in das Forum schon gleich eine Frage: Bei einem Blick in meinen Verteiler fiel mir auf, dass dort alle LS mit 10kA...
  5. Verbau einer größeren Unterverteilung

    Verbau einer größeren Unterverteilung: Hallo und ein frohes neues Jahr, ich möchte gerne statt der vorhandenen 2-reihigen UP-Unterverteilung in der Wohnung ein größeres Modell...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden